Ersatz für die MX1100 gesucht

aurum

Imperator Caesar
Registriert
Apr. 2009
Beiträge
5.452
hi

Ich suche Ersatz für meine MX1100 ... In meinen Augen war die perfekt. Leider wird sie nicht mehr hergestellt. Wichtig wäre:

1 Jahr Batterielaufzeit
Mausrad das eine Schnelllauffunktion hat
hohe Genauigkeit
Langlebigkeit
Taste mit der man die Lautstärke/Auflösung regeln kann
Am Maurad die Funktion "zurück" im Browser
Sehr gute Ergonomie

Was kann man da heute empfehlen? Logitech bietet nichts mehr vergleichbares an.

gruß
 
Also mit der Lautstärke weiß ich nicht, ob das geht, aber lässt sich bestimmt über das SetPoint einstellen, ich nutze diese hier: Logitech Performance Mouse MX

Ergonomie ist sehr gut, Genauigkeit auch, Das Mausrad hat eine Schnelllauffunktion (lässt sich umstellen), Taste für zurück / vor im Browser.

ich bin sehr zufrieden mit ihr und kann sie nur weiterempfehlen! vllt ist sie ja was für dich :)

mfg
 
Die soll erstens nicht mehr wirklich lange halten und die Taste für die Lautstärke fehlt ...
 
Also über die Langlebigkeit kann ich nichts negatives berichten :freak:

und das mit der Lautstärke, wie gesagt lässt sich ja übers SetPoint einstellen.. da hast du ja auch die Möglichkeit, verschiedene Profile anzulegen.. ;)
 
Wie soll man das einstellen, wenn die Taste nicht vorhanden ist? Man kann keine Funktion einer nicht vorhandenen Taste zuweisen ^^
 
Man hat aber die Vor - Zurück tasten, die man im SetPoint Menü mit der Lautstärke-Regelung belegen kann.. aber ich denke wenn dir diese extra Lautstärke taste so wichtig ist, ist die Maus wohl keine Alternative für dich ;)

als software-lösung gäbe es diese möglichkeit: Volumouse

andere mäuse mit extra lautstärketasten kenne ich leider nicht und habe ich auch nicht gefunden.. tut mir leid, hoffe du findest das was du suchst :)

mfg
 
Ja danke für die Mühe ... Die Vor und Zurück Taste nutze ich auch als solche, deswegen eben die Notwendigkeit einer Zusatztaste.
 
In beiden Fällen nicht lagernd ... ansonsten nur gebraucht, aber davon halte ich nichts ;)
 
Prinzipiell der Vorgänger der Performance MX, nämlich die Revolution MX. Die hat links am Daumen noch ein weiteres Pseudoscrollrad das man als Lautstärkeregler nutzen kann.
Allerdings kann man die nicht mehr einzeln kaufen, nur noch als Desktop-Bundle.
 
Das mit dem 2ten Scrollrad der RevolutionMX hat mich auf die Idee gebracht bei geizhals das als filter einzustellen und das kam dabei raus: Klick
 
aurum schrieb:
In beiden Fällen nicht lagernd ... ansonsten nur gebraucht, aber davon halte ich nichts ;)

Je nach dem wie dein Budget aussieht .. man findet die MX1100 immer noch bei Tastatur+Maus-Sets in Saturn & Co.

aurum schrieb:
Was kann man da heute empfehlen? Logitech bietet nichts mehr vergleichbares an.

Die der MX1100 aktuell "ähnlichste" Maus von Logitech ist die M705.

Wenn du unbedingt willst kannst du lauter/leiser aufs Links/Rechts beim Mausrad legen - außer du hast (wie bisher beschrieben) wirklich Vor/Zurück im Browser 2x belegt auf der Maus (Mausrad und Daumentasten).

aurum schrieb:

Akkulaufzeit und Genauigkeit sind wohl Zwangsläufig ein Kompromiss - auch die MX1100 hatte dazu schon keine zu guten Bewertungen auf Amazon.

aurum schrieb:
Mausrad das eine Schnelllauffunktion hat

Bist du mit dem Scrollrad wirklich zufrieden? Bei mir war es, vor 2 Jahren als meine MX1000 nach 7 Jahren Einsatz kaputt ging, der Grund um Logitech den Rücken zu kehren - dieses Scrollrad ist ja mittlerweile fast überall drinnen.

Abgesehen davon dass es klapprig ist und sich bei so gut wie jeder Mausbewegung dreht, scheint es auch irgendwie schlecht "ausgewuchtet" zu sein - weswegen, je nach Mausrad-Position, es unmöglich ist an eine Bestimmte Stelle hinzuscrollen, weil sich das Mausrad wieder von selbst ein Stück weit zurück dreht .. Mich hat das in den Wahnsinn getrieben.

Mit der G600 gibt es aber nun endlich ein Modell ohne (ist allerdings Kabelgebunden, und von der Bauform noch eher "ungewöhnlich"). Die hat dann auch genug Tasten für alles erdenkliche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Je nach dem wie dein Budget aussieht .. man findet die MX1100 immer noch bei Tastatur+Maus-Sets in Saturn & Co.

OK ... dann werde ich mal suchen. Wenn einer eine findet kann er mich ja kontaktieren :D

Die der MX1100 aktuell "ähnlichste" Maus von Logitech ist die M705.

Wenn du unbedingt willst kannst du lauter/leiser aufs Links/Rechts beim Mausrad legen - außer du hast (wie bisher beschrieben) wirklich Vor/Zurück im Browser 2x belegt auf der Maus (Mausrad und Daumentasten).

Die M705 habe ich ... die ist nicht annähernd vergleichbar ;) Und ja vor/Zurück ist doppelt belegt.

Bist du mit dem Scrollrad wirklich zufrieden?

Ja sogar sehr ^^
 
Zurück
Oben