Ersatzsektoren berechnen, wie?

loggi_1

Captain
Registriert
Nov. 2010
Beiträge
3.575
Hallo Leute,

ich sitze schon ziemlich lange an dem oben genannten Thema, aber irgendwie komm ich da nicht hinterher.

Es handelt sich zu allererst um das Programm CrystalDiskInfo.
Ich habe einfach mal ein Screen hochgeladen.

Ich bitte nur einmal darum, dass mir mal jemand erklärt wie man eben die restlichen Ersatzsektoren brechnet oder überhaupt berechnet.

Gruß, loggi_1
 

Anhänge

  • Toshiba1.PNG
    Toshiba1.PNG
    134 KB · Aufrufe: 351
Hmmm ist glaube bei jeder Platte unteschiedlich. Hab es damals mal bei meiner kaputten Toshiba ausgerechnet bei 1870 Sektoren wäre der Wert bei mir auf 0 gewesen :D Achja: Toshiba Platten sind der reinste kack ;) Aber dein Model scheint ja nicht wenig zu haben :)
 
Ist gerade auf "Schlecht" gesprungen.

Vorher war es "100 - 100 - 50".
Vor 5 Minuten "85 - 85 - 50".
Jetzt ist es "43 - 43 - 50".

So langsam blicke ich da durch.

Das jede Platte eine andere Anzahl von Ersatzsektoren hat, weiß ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Wert sinkt aber schnell :D Schade, kann an meiner kaputten Toshiba nicht mehr forschen musste sie zurückschicken :( Ich würde mal meinen das Ding ist hinüber ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Oh, dachte weil am Anfang bei 85-85 schon 1800 Sektoren kaputt waren.. Wahrscheinlich wieder ein Auslesefehler xD / 4240 G-Sense Fehler... die Platte war wohl ständig in bewegung oder? :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde mal behaupten, es macht keinerlei Sinn, sich über die Menge an Ersatzsektoren Gedanken zu machen. Wie du ja schon sagst, das ist vermutlich bei jeder Platte/Hersteller anders.

Sind mehr als ein paar Sektoren hinüber -> "kaputt".
 
Hab jetzt leider auch keine Platte mehr zum forschen :( Oder vlt doch, meine Hitachi :D Viel Spaß beim forschen xD Gib mir aber Bescheid wen die Platte wieder den Löffel abgibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben