News Erste Bilder zu Firefox für Windows 8 Metro

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.265
#1
Mozilla-Entwickler Brian R. Bondy hat in seinem Blog erste Bilder der Windows-8-Metro-Version von Firefox veröffentlicht und einige Informationen bekanntgegeben. Demnach liege man mit den Arbeiten voll im Zeitplan, auch wenn es bei einzelnen Zwischenschritten Verzögerungen geben könne.

Zur News: Erste Bilder zu Firefox für Windows 8 Metro
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.096
#2
Ich könnte mich daran nicht gewöhnen (bzw. will es auch gar nicht). Deswegen werde ich alles, was mit Metro zu tun hat, boykottieren.
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.422
#3
Tja, Windows 8 wird, wenn wirklich an Metro festgehalten wird, der Flop schlechthin für Desktopsysteme werden. Windows 8 und Tablet werden sicher sehr gut, aber auf den Desktop wird sich Metro niemals durchsetzen, da völlig kontraproduktiv. Da hilf dann auch nicht das jeder HErsteller eine Metro-Version seiner Programme bringt.

Firefox hat soweiso massiv nachgelassen, langsamer geworden und teilweise verbugt.
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.569
#4
Mir gefällt das Metro auch nicht in Win8, aber auf einen Mobilen Gerät wie schon geschrieben wurde ist dies günstig!
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.042
#5
Sehe ich auch so auf einem Tablet glaube ich ist das ganz nett. Ich hatte die Dev und Cons. Preview und hatte beide nach 30 min gelöscht.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.207
#6
sieht aus wie im Kindergarten. Viel Glück damit! :)
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.003
#7
Und trotzdem wirds wohl ein Erfolg werden. Und trotzdem wird das Image von MS immer "Altmodisch, hinherher" sein, egal wie Innovativ sie in Wirklichkeit sind.

mfg

P.s.: Ich finde es gut, ein schritt in die richtige Richtung.
 

eightcore

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.601
#9
Hab Windows 8 auf einem uralten Rechner für einen Freund installiert und bin mehr als zufrieden. Die Bedienung ist NICHT umständlicher als mit Windows 7!
Und die Geschwindigkeit ist atemberaubend besonders bei knappen Ressourcen.

Der Firefox sieht aber sowas von scheisse aus! Da hätten sie sich schon etwas Mühe geben können. Sieht aus wie ein Handy-Browser von 2005.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
174
#10
Metro ist der geilste (Bedien)Style seit Ewigkeiten, WP7 das Designwunder schlechthin. Mit Metro auf dem Tablet ist das fantastisch, aber, wie ihr alle schon sagt: Auf dem Desktop kann man das knicken. Wird ähnlich enden wie Vista, die "gute" Version wird dann wohl erst mit W9 kommen.
Aber naja. :)
 

Mohni

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
295
#11
Ich finde es echt belustigend wieviele User hier eine Glaskugel haben und wissen, dass Win8 floppen wird :)
 

LATEX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
479
#12
Ich muss sagen wenn man Gnome 3 oder Unity kennt findet man sich mit Windows 8 schnell zurecht. Und wenn es gewöhnt ist kann man gut damit arbeiten, man muss die Weise wie man arbeitet halt umstellen.
Musste das schreiben auch wenns nicht zum Thema passt weil sich einige meiner Vorposter dazugenötigt gefühlt haben in einem Beitrag zu Firefox Metro über Windows 8 zu schreiben.

Ich finde den Schritt nur logisch das der FF eine eigene Windows 8 Version hat da sich diese natürlich noch besser ins System einbettet.
 
D

Dawzon

Gast
#14
Die Jungs bei Mozilla sollten mal an der Geschwindigkeit ihres Browsers arbeiten bevor sie sich an Win8 heranwagen. FF wird immer langsamer und verbuggter. :freak:
 

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.711
#15
ich liebe mein WP7.5 handy, für tablets wird Win8 sicherlich auch interessant, aber auf desktop systemen finde ich das metrozeugs eher solala.....konnte mich mit der beta garnicht anfreunden
 

datvader

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
786
#16
Finde das Design jetzt auch nicht so gelungen, hoffentlich wird es bedienerfreundlich.
Schön, dass es wieder wärmer wird mit 73°C :freak:
 

thes33k

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.254
#17
Ich werde alles was mit Metro zusammenhängt boykottieren, sieht einfach sch***e und unhandlich aus.
Kommentare wie dieser zeigen nur zu gut, wie sehr sich jemand mit Metro beschäftigt hat. Sachlich fundierte Meinung kann man einfach als Diskussionsgrundlage nicht mehr erwarten.
Jaja, ich möchte mich über IT unterhalten, aber eigentlich will ich nur meine oberflächliche Meinung zur Schau stellen.

Ich finds gut, wenn die wichtigsten Software-Anbieter mitziehen. Ausgerechnet die sind es nämlich, die erkannt haben, dass nunmal uns das bevorsteht, auch wenn es mancher nicht mag.
 
R

Rob83

Gast
#18
Metro ist eine Tablet Drücker Oberfläche die bei einer Maus nix zu suchen hat.
Geschweige denn der Verschachtelung von allem in sub-sub-sub-sub Menüs.
Da wird schon das managen der Kacheln zur Arbeit.

War bei Vista schon ein Brocken sich daran zu gewöhnen. Altbekannte Funktionen finde ich bis heute nicht in Win7. Da brauch ich nicht noch ein Win8 mit noch mehr Submenüs die hinter Bildchen versteckt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top