Erste Vollzeitstelle Wirtschaftsinformatik - Gehalt

karminrot

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1
Huhu!

ich (W24) schließe bald mein Studium ab (Wirtschaftsinformatik, Bachelor of Science). Da ich öfters mal durch Computerbase stöbere, dachte ich mir erstelle ich jetzt mal einen Account und poste hier, um das kollektive Wissen anzuzapfen :p

Bisher habe ich mich auf 5 Stellen beworben und von meinen zwei Favoriten auch direkt positive Rückmeldungen bekommen.
Bei allen Stellen geht es um in-house Projektmanagement + Programmierung, hauptsächlich in-house Projekte in Java & C#. Alles kleinere bis "normale" Mittelständler. Mir war es wichtig, PM zu machen, später vielleicht mal mehr Richtung Beratung/Managent, aber auch aktiv mit den Programmierteams und der Programmierung in Kontakt zu kommen.

Ich war auch schon zu einem erstem Gespräch bei meinen zwei Favoriten und wurde z.B. nach meinen Gehaltsvorstellungen gefragt. Bei beiden habe ich 47k angegeben (Vollzeit/40h).

Nach meiner bisherigen Recherche sind Wi-Inf Bachelor in den Regionen (alles größere Städte) bei ~41k Einstiegsgehalt durchschnittlich. Meine 47k habe ich so begründet, dass PM durchschnittlich etwas höher angesiedelt ist, ich ordentliche Programmierkenntnisse mitbringe, jetzt mittlerweile ein Jahr als Werkstudentin mit Fokus PM nebenbei gearbeitet habe und das ich leicht überdurchschnittlich bin an meiner Uni, die zu den "Elite-Unis" Deutschlands gehört.

Beide Unternehmen schienen sehr interessiert, bei beiden habe ich jetzt einen Nachfolgetermin für ein letztes Gespräch mit dem Geschäftsführer, der sich um PM kümmert. Die haben im Mittelstand da wohl das letzte Wort, würden sich dann konkret mit mir beraten und einen Vertrag aufsetzen lassen.

Nun meine Frage: haben hier andere Erfahrungen aus dem PM? Würdet ihr 47k für einen Bachelor als Einstieg gut finden? Oder hab ich mich noch zu günstig verkauft? Oder zu teuer und schon Glück gehabt, sodass ich eine der beiden Stellen direkt annehmen sollte?
 

Ungard

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
311
47.000 ist ok. Nicht das höchste aber gut.
Ob man nun 2000 mehr oder weniger zum Beginn bekommt ist eigentlich eh egal. Wo man nach 2-3 Jahren steht ist da wichtiger.
 

Tourgott

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.235
Kommt auf die Region an. Grundsätzlich sind 47k für einen Bachelor zum Einstieg aber durchaus überdurchschnittlich. In BaWü und Bayern im Mittelstand ok. Nur in großen Unternehmen bekommt ein Bachelor zum Einstieg ggf. noch mehr.
 
Top