Erster zusammengestellter PC und viele, viele Fragen

GreyPrinceZote

Lt. Commander
Registriert
Aug. 2008
Beiträge
1.913
Hallo,
ich hab vor mir demnächst endlich nen eigenen PC zusammenzustellen und -bauen. Hab hier jetzt schon seit längerer Zeit im Forum rumgelungert und kann mich wohl in sicheren Händen fühlen :)

Mein Budget sollte so zwischen 500-600€ liegen.

Was ich suche ist eine recht komplette Zusammenstellung die folgendes beinhalten soll:
Mainboard
Prozessor
Ram
Graphikkarte
Netzteil
DVD-Laufwerk und auch Brenner
Festplatte
Gehäuse

Außerdem noch Windows Vista 64bit, wodurch ja sicherlich so 80-90€ wegfallen werden.

Wichtig ist:
Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis!
Soll für halbwegs aktuelle Spiele auf (erstmal noch 19" später vll 22/23/24") reichen. Allerdings keine Hardware-Fresser à la GTA4, Crysis und so. An denen hab ich ehe wenig Interesse.
Er soll möglichst leise sein.
OC möchte ich nicht. Hab davon zu wenig Ahnung und die Lautstärke würde, denke ich, drunter leiden.

Daher hab ich an folgendes gedacht:
142336


Hierzu noch Folgendes:
1. Reicht das Netzteil?
2. Empfehlt mir bitte ein gutes Gehäuse, dass möglichst wenig kostet, aber recht leise ist. Ich bevorzuge eher Schlichtes.
3. Hab ich was vergessen?^^
4. Welchen Shop könnt ihr mir momentan Empfehlen?

So, dann gibt mir mal Verbesserungsvorschläge.
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay, wie wärs damit:
zusammenstellung-jpg.142343


Gäbe es da noch irgend ne Stelle wo man gut was einsparen könnte?
 

Anhänge

  • Zusammenstellung.JPG
    Zusammenstellung.JPG
    86,9 KB · Aufrufe: 268
Ach klar der Ram, den wollte ich auch noch ändern >_<

So, wenn ich jetzt bei 'Mix' bestellen würde käme ich, auch durch den Ram, auf fast 100€ weniger.
zusammenstellung-jpg.142346


Wäre dann noch die Frage welche 4770 denn eigentlich die Beste ist. Und ne 4770 sollte schon für mich reichen :)
 

Anhänge

  • Zusammenstellung.JPG
    Zusammenstellung.JPG
    83,2 KB · Aufrufe: 247
für den 19" würde die 4770 noch reichen , da du aber irgendwann mal einen größeren Monitor kaufen willst , würd ich die 4850/1GB nehmen
die hat dann noch genug ressourcen
 
Die HD4770 und die HD4850 unterscheiden sich vielleicht um max. 5%. Ein Game was mit der einen Karte nicht läuft, wird auch mit der anderen nicht viel besser laufen.
 
bei 1920x1200 sieht das dann wieder anders aus
die 4770 wird nur mit 512MB angeboten
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast du Benchmarks? Ist bei diesen "kleineren" Karten eigendlich nicht so entscheidend.
 
die 4850/1Gb übertrifft selbst die 4870/512 bei 1680x1050 also erzähl mir nichts
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich will dir nichts erzählen, ich will Benchmarks :)
 
Ich denke ich bleib bei der 4770, wobei das Problem halt das ist, dass sie nirgendswo wirklich lieferbar ist.
Nen Gamer PC mach ich mir irgendwann später in nem halben Jahr oder so, wenn die neue Graka Generation draußen ist. Den hier will ich nur als Übergang und meine ganze Familie benutzt den dann für e-mail und co. Will mit dem PC nur endlich von meiner alten Kiste weg, bei der ich echt den Kopf schütteln muss wenn se Wc3 nicht ohne Lags darstellen kann, weil ich mit nem Media Player noch Musik hören möchte nebenbei^^

Für diesen PC zählt also mehr Stromverbrauch und Lautstärke und dann erst Performance.

Danke für eure Hilfe schonmal!
 
Sicher? Bei Mix Computer steht das die 4830 ca. 106Watt Last hat und die 4770 80Watt Last. Außerdem scheint die 4830 auch nicht wesentlich billiger zu sein und die Lieferzeit ist auch nicht angegeben.

Edit: Aber ich seh schon, im Idle ist die 4830 n wenig besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Malcom123:

Sieht man hier schön an einer GTS250 1024MB und der HD4870 512MB.

Bei VRam intensiven Spielen (und so gut wie jedes aktuelle Spiel auf 1920x1200 ist VRam intensiv) ist sogar diese Karte vor der HD4870 512MB
https://www.computerbase.de/2009-03/test-nvidia-geforce-gts-250/15/#abschnitt_far_cry_2
https://www.computerbase.de/2009-03/test-nvidia-geforce-gts-250/14/#abschnitt_crysis_warhead

Das sind relativ aktuelle Spiele und die die noch rauskommen, werden sicherlich nicht weniger VRam verbrauchen...

Bei diversen Settings (1920x1200 mit aktiviertem MSAA/AF o. A.) ist man mit mehr VRam einfach klar im Vorteil...

@Na_Dann_Ma_GoGo

Im Idle ist die HD4770 nicht so optimal, aber unter Last ist sie dann besser als die meisten Karten.

Wobei das überhaupt nicht wichtig ist, dass sind 5% unter Last bei HD4770 vs. HD4830.

Wann merkt man das? Nie...

Aber trotzdem ist die HD4770 empfehlenswerter.

- 40nm GPU (eben das kleine bisschen Stromsparender)
- Leistungsstärker
- äußerst gutes OC-Potenzial
 
Zuletzt bearbeitet:
@pr3d4tor
Thanks.

Vom Hocker haut es mich aber nicht, sind ja nur so 1-3% mehr Leistung gegenüber dem halbierten Speicher.
 
Ich glaube mit Mindfactory komm ich besser weg oder?
Das wären dann insgesamt: 564.64€. Dann würde ich im vergleich zu Mix gut sparen. Nur weiß ich nicht ob der Arbeitsspeicher in Ordnung ist @.@


zusammenstellung_mind-jpg.142407
 

Anhänge

  • Zusammenstellung_Mind.JPG
    Zusammenstellung_Mind.JPG
    105,1 KB · Aufrufe: 216
Zurück
Oben