News Etwa jeder vierte Internetnutzer surft mobil

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Immer mehr Menschen nutzen auch unterwegs das Internet. Jeder fünfte Nutzer geht mit mobilen Computern wie Laptops oder Netbooks online, jeder zehnte mit dem Handy. Das ergab eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Aris im Auftrag des Bitkom.

Zur News: Etwa jeder vierte Internetnutzer surft mobil
 

NoSyMe

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.310
Kann das nur bestätigen. Surfe seit Januar '10 mit nem Palm Pre regelmäßig unterwegs. Und das Avatar von Tommy schließt sich dem an :D Nen Laptop oder Netbook hab ich allerdings nicht.

Und das die Anbieter mit MMS und SMS nicht mehr verdienen verwundert nicht, bei den Preiskämpfen die die letzte Zeit stattfinden. SMS kosten ja teilweise nurnoch 5-9 Cent.
 

xerox18

Captain
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.095
Wundert mich nicht.

Mit den Smartphones mit gut 4" und ab 800er Auflösung macht es echt spass.
 

Lasyx

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
892
Ich habe noch nicht mal darüber nachgedacht mit einem Telefon ins Inet zu gehen. Mein Lapi ist immer dabei und hilft mir dabei immer weiter.
Ach ja ich bin U30 ;).

Cu
Lasyx
 
V

val9000

Gast
ich surfe seit dem ersten iPhone auch immer im internet...
mein monatlicher traffic ist da wirklich extrem...
und bald kommt noch ein Android Handy hinzu als 2. handy...^^
 

Friedulin

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.117
Ich bin auch Ü30 und nutze trotzdem das mobile Inet. Mit den neuen Geräten macht es einfach Spaß, da man auf die Mobile ansicht verzichten kann und bis auf ein paar Dinge fast alles am Smartphone erledigen kann.

Daher auch meine Bitte an CB: Bitte überarbeitet jetzt zügig die mobile Version Eurer Seite, die genannte News sollte Euch schon Grund genug darfür sein. Danke :)
 

Joshua

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.350
Wundert mich eher etwas, wenn ich mir die Tarife der Mobilfunkbetreiber so ansehe. Ich persönlich jedenfalls warte, bis die Kosten in für mich interessante Bereiche vorgedrungen sind.
 

karod3

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.958
Dito, ich finde da sollten die preise noch etwas gesenkt werden, oder das 5GB limit zur Drosselung angehoben werden auf 10-15 GB
 

gtfan67

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
347
also ich werd die nächste zeit erstmal bei dsl bleiben, da mir die mobilen internet-kosten einfach z u hoch sind.
außerdem: hat man nicht was besseres zu tun, als unterwegs im web zu sein?? wenn man selbst fährt gehts doch eh nicht und wenn man mit freunden unterwegs ist, kann man sich doch auch garantiert anders beschäftigen.
außer für die buiseness-reisenden versteh ich net wer sonst noch das mobile web BRAUCHT.
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.157
Problem daran ist halt nur, dass viele Seiten ncoh nicht darauf ausgelegt sind und man ewig scrollen oder zoomen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

[funcoder]

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
404
Sehe ich genauso. Ich gehe nicht nur unterwegs sondern auch im öfter zuhause wo ich eigentlich einen
"richtigen" pc habe ins Internet. Da es einfach bequem ist am Sofa völlig entspannt zu surfen. Mit den jetzigen Display auflosungen verzichte ich auch meist auf die für Handy optimierte Ansicht
 

-tRicks-

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.722
Ich nutze das Mobile Internet auch relativ oft, besonders um Fußball Ergebnisse usw. anzuschauen.
 

Trauma99

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
46
Auf Dauer ist Surfen mit dem Handy echt unangenehm. Mein pc war für einen Monat kaputt und ich habe in der Zeit nur übers iPhone gesurft. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie schön es war wieder am Pc zu surfen :D

Für zwischendurch im Bus will ich es jedoch nicht missen.
 

BelaC

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.612
Beeindruckend, aber für mich noch völlig uninteressant. An der Uni gibts Wlan kostenlos und die halbe Stunde hin und zurück in der Bahn überlebe ich gerade noch so ohne Internet:D
 

Happy_Chicken

Newbie
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
4
Ich möchte hier keinesfalls sagen dass die Preise vollkommen gerechtfertigt sind, aber ich persönlich zahle gerne meine 34,95€, kann damit kostenlos zu t-mobile telefonierten und sms schreiben. Mit der dazugehörigen Internet Flat schreib ich dann halt email statt sms oder geh ins icq oder ins Forum um dort mit den leuten zu labbern. Desshalb kann ich generell sagen, dass ich seit ich mein iPhone habe eine kleinere Rechnung habe als zuvor. Jedoch finde ich diese Bandbreitendrosselung ein Schwachsinn ist.

Gruß Happy
 

AleksZ86

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.491
ich surfe gerne hin und wieder um mir mal kurz infos unterwegs zu holen abundzu schau ich auch youtube videos dass alles für nur 13€ monatlich (1000 fm, 1000 sms und 1gb ^^)
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.985
tolle sache, wenn man hier in Deutschland einen vernünftigen Ausbau hätte. GPRS ist nicht mehr zeitgemäß bei den heutigen Webseiten. Auch EDGE ist dafür eigentlich noch zu langsam. AB UMTS kann man drüber reden...
 

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967
Ich weiß nicht, was ihr habt? Ich bekomme 10GB für 20 EUR/Monat. XD
Ich habe aber noch nicht mal ein Notebook, um das auszureizen.
Die Bandbreitendrosselung finde ich sinnig. Dann achtet man wenigsten
etwas darauf, keinen Datenmüll ins Netz zu schmeißen und lädt nicht
über mobile Netze Filme, Musik, oder sonst etwas. 5GB sind schon
etwas wenig. Aber ich denke, mit 10GB kann jeder leben. Schwach finde
ich allerdings, dass man die Entdrosselung von 1. des Monats jetzt
bei allen Nutzern verstreuen musst, weil das Netz zu schwach/klein ist,
alle am gleichen Tag zu versorgen. Wir brauchen mehr Kapazität.
Vorher brauchen wir über mehr als 5GB/Monat nicht nachdenken.
 
Top