• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Everspace 2: Space-Shooter erfolgreich über Kickstarter finanziert

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Juli 2010
Beiträge
12.909
Die Schwarmfinanzierung für den Space-Shooter Everspace 2 steht. In der Nacht endete die Kickstarter-Kampagne mit einer Summe von rund 503.000 Euro; anvisiert hatten die Entwickler mindestens 450.000 Euro. Im Endspurt wurde noch das erste Stretch-Goal erreicht. Im September 2020 startet der Early Access.

Zur News: Everspace 2: Space-Shooter erfolgreich über Kickstarter finanziert
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: -Stealth-, DJMadMax und Laphonso
Der erste Teil hat mir nicht so gefallen, aber dennoch ist Potential vorhanden. Hoffentlich wird das zweite Teil deutlich runder.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: charmin, espiritup, R4fiqi und 6 andere
Wäre schön, wenn dieses Konzept Erfolg hat. Wäre evtl. etwas für die Zukunft. Man unterstützt, was einem Gefällt und Hand und Fuß hat.

Klappt ja im Retail nicht ganz so gut, Thema Vorbestellungen, Pay-to-win etc.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: -Stealth- und BlackBandit85
Das Video macht Lust auf wesentlich mehr davon :daumen:.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DJMadMax, fullnewb, dennisis und eine weitere Person
Bald werde ich den ersten Teil spielen. Ist schon gekauft und dann hab ich sicherlich Lust auf mehr :D ich freu mich drauf!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wexoo, BlackBandit85 und Spike Py
Der erste Teil war gerade in VR ziemlich gut. Da bin ich ja mal gespannt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: -Stealth- und BlackBandit85
Mit 500T€ kann man ein Spiel entwickeln? Respekt ;-) Das sind gerade mal 6 Mannjahre für alles.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ReignInBlo0d
Everspace mit Erweiterung ist ein großartiges Spiel, ich freue mich auf den zweiten Teil!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thaurial und BlackBandit85
Sehr gut, wollte mich auch daran beteiligen, aber der Mangel einer Kreditkarte machts einem bei Kickstarter etwas schwer.

Was ich bisher gesehen habe gefällt mir sehr gut und wenn sie die Steuerung Freelancer-esk hinkriegen... <3
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TecTurtle, -Stealth-, Project-X und 3 andere
Ein weiteres Projekt, das beendet wird, bevor wir Star Citizen und Squadron 42 mit den "Strechtgoals done" erhalten....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TecTurtle, espiritup, Project-X und 5 andere
Laphonso schrieb:
Ein weiteres Projekt, das beendet wird ...

Na ja, schauen wir mal. War aber auch mein erster Gedanke... ;)

Und bevor hier wieder unsere SC Fans eskalieren, mir ist bewusst dass die 2 Spiele mehr oder weniger nur "fliegen im Weltraum" gemein haben. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Laphonso
Exakt! Das "Kickstarter" war halt auch direkt die Verbindung
 
M@tze schrieb:
Na ja, schauen wir mal. War aber auch mein erster Gedanke... ;)

Und bevor hier wieder unsere SC Fans eskalieren, mir ist bewusst dass die 2 Spiele mehr oder weniger nur "fliegen im Weltraum" gemein haben. :)
Es weiß aber zu gefallen. Spendenziel erreicht, Entwicklung läuft an, kommendes Jahr draußen und das noch recht preiswert. Top! :D da ist Vorfreude angesagt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fullnewb
Man darf hier nicht vergessen, dass die Basis für Everspace schon vorhanden ist. Ich denke das bewegt sich mehr Richtung Add-On in Openworld, als "vollwertiges Spiel". Natürlich gibt es viele schöne Verbessrungen, aber man darf gespannt bleiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Laphonso
Sah erst nicht so aus, dass die Ziele erreicht werden.
Gottseidank kam es jetzt anders, Teil 1 war ganz gut, aber was sie mit Teil 2 vorhaben taugt mir deutlich mehr (Freelancer 2 please).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TecTurtle, -Stealth-, fullnewb und 3 andere
Enigma schrieb:
Mit 500T€ kann man ein Spiel entwickeln? Respekt ;-) Das sind gerade mal 6 Mannjahre für alles.

Das Spiel ist so oder so in Entwicklung und wäre unabhängig vom Ausgang der Kickstarter Kampagne erschienen. Kickstarter wurde nur zuhilfe genommen, um noch mehr Dinge ins fertige Spiel einfließen lassen zu können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: espiritup und Recharging
RAZORLIGHT schrieb:
Sah erst nicht so aus, dass die Ziele erreicht werden.
Gottseidank kam es jetzt anders, Teil 1 war ganz gut, aber was sie mit Teil 2 vorhaben taugt mir deutlich mehr (Freelancer 2 please).

Es wurde ja die letzten Tage auch nochmal die Werbetrommel gerührt, u.a. auch von befreundeten Studios. Gronkh hat z.B. auch noch mal im Twitch Stream am Wochenende auf die Kampagne hingewiesen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TecTurtle und Recharging
trane87 schrieb:
Man darf hier nicht vergessen, dass die Basis für Everspace schon vorhanden ist. Ich denke das bewegt sich mehr Richtung Add-On in Openworld, als "vollwertiges Spiel". Natürlich gibt es viele schöne Verbessrungen, aber man darf gespannt bleiben.

Kommt drauf an, wie einfach das konvertieren ist.
Is ja meine ich eine andere Engine.

Ich freu mich, dass es geklappt hat. Everspace 1 hat auch schon viel Spaß gemacht.
Wenn das jetzt auch noch in Richtung Freelancer geht (Galaxy on Fire 2 wäre aber der bessere Vergleich), dann wirds gut.
Bin selber mal mit dem Minimum (30€) dabei.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fullnewb
Laphonso schrieb:
Ein weiteres Projekt, das beendet wird, bevor wir Star Citizen und Squadron 42 mit den "Strechtgoals done" erhalten....
Wie ein fertiges Spiel erhalten?
Das "Spiel" besteht doch darin, immer wieder zu "spenden" und sich darüber zu freuen , den Urururururenkeln etwas zu vererben.
:mussweg:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mercsen und Laphonso
Zurück
Oben