Evga sli: 680/780/790

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.877
mal abgesehen von sinn und unsinn:

ich komme über einen bekanten evtl. günstig an eine QX9650 CPU. mein 690SLI board unterstützt aber leider keine 45nm CPUs, dh. ich würde mich nach einem gebrauchten evga 780/790 SLI board umschauen - aus dem einfachen grund, weil ich meine motherboard wasserkühler übernehmen könnte.

meine frage: was ist jetzt der unterschied zwischen dem evga 780 sli und dem 790 sli board?

thx yaegi
 
B

Bemme90

Gast
das 790i unterstützt DDR3

Da du sicher noch DDR2 hast, ist das 780i einzig vernünftig
 

sxemini

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
615
also was du vor hast ist geld verschwendung. die leistung deiner cpu reicht noch locker aus under qx9650 ist nun auch nicht das gelbe vom ei. wenn du board tauschen willst dann gleich richtig auf sockel 1156 oder am3.
 

Wishezz

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.961
Wenn du an die CPU so günstig rankommst dann kauf und verkauf sie doch wieder und spare auf nen Core i5 oder 7, oder AM3.
mit nem Quad kommste eigentlich noch ganz gut hin.
 

yaegi

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.877
Top