Explorer hängt sich auf

Arkender

Ensign
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
244
Hallo Leute,

mein Explorer hängt sich immer bei einem Rechtsklick zb. auf eine Festplatte auf. Was kann ich dagegen tun? Im Taskmanager sind keine großen Auslastungen sichtbar.
Windows: Windows 10 Pro 1903
Hardware:
Ryzen 5 1500x
Asus dual gtx 1060 6gb
16gb ddr4 3000 mhz Ram
msi A320m Mainboard
samsung EVO 850 (256 gb)
WDC WD10EURS 1TB

Danke an alle im voraus!
 

Fuchiii

Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2.048
Denke das deine Festplatten im Standby sind.

Geh mal in die Energieeinstellungen und stell das bei den Festplatten aus (0min)
Ergänzung ()

1572531500365.png
 

Arkender

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
244

Kenny [CH]

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.113
mein Explorer hängt sich immer bei einem Rechtsklick zb. auf eine Festplatte auf
Wie alt sind die Platten? Sind es nur interne oder auch externe angeschlossen? Wenn externe Angeschlossen sind, steck diese Mal ab und Teste ob der Explorer immer noch so reagiert.

Ich hatte das Problem auch einmal - in meinem Fall war die externe USB HDD am Sterben und hatte den ganzen PC verlangsamt und auch den Explorer zum hängen gebracht. Ich dachte, es wäre "schneller" die halb Defekte Platte in meinem Computer zu verbauen und schnell die Daten zu sichern, jedoch wurde der Computer aber nur instabiler - inkl Crashes des Explorers. Nur via USB konnte ich die Platte am Ende noch langsam backupen (5MB/s).

Ich würde dir daher sicher Mal anratten, einen HD Scan durch zuführen und die SMART Werte zu kontrollieren. z.B. mit CrystalDiskInfo
 

Harry Bo

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
583
Bei meinem Notebook passiert dies dann, wenn ich eine USB-Festplatte im laufendem Betrieb anstecke. Nach einem Neustart mit der angesteckten USB-Festplatte ist wieder alles im Lot.
 

Arkender

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
244
Die Hdd ist denke ich so 3-3.5 Jahre alt und die SSD ca 2 Jahre
 

Kenny [CH]

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.113
Dann würde ich wirklich die SMART Werte Prüfen. Bei mir war es damals mit gleichen/ähnlichen Symptomen die eine HDD, welche deutliche SMART error geworfen hatte z.B. im CrystalDisk.
 

Arkender

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
244
Unbenannt.PNG

Schaut gut aus oder?
Ergänzung ()

Habe bemerkt, dass es jetzt auch bei Desktop Icons auftritt. Aber nur wenn ich rechtsklick mache. Es lädt extrem lange. So 10 min
 
Zuletzt bearbeitet:

Harry Bo

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
583
Auf der Samsung EVO 850 (256 GB) wird das Betriebssystem sein und auf der WDC WD10EURS 1TB wird das Problem zuhause sein. HDD »abklemmen« und PC hochfahren und Explorer testen.
Bei zwei Platten fällt mir nicht viel mehr ein um zu differenzieren, wo das Problem zu verorten ist.
 

Arkender

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
244
Auf der Samsung EVO 850 (256 GB) wird das Betriebssystem sein und auf der WDC WD10EURS 1TB wird das Problem zuhause sein. HDD »abklemmen« und PC hochfahren und Explorer testen.
Bei zwei Platten fällt mir nicht viel mehr ein um zu differenzieren, wo das Problem zu verorten ist.
Hab sie Abgeklemmt. Jedoch ohne Erfolg. Habe mich heute etwas gespielt und eine alte Version von Windows gelöscht. Hatte mal ein anderes oben. Kann es damit zusammenhängen? Würde aber keinen Sinn ergeben, da das Windows auf der hdd drauf war.
 

Harry Bo

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
583
Habe sie abgeklemmt (WDC WD10EURS 1TB). Jedoch ohne Erfolg.
Habe mich heute etwas gespielt und eine alte Version von Windows gelöscht.
Was ist alt? Windows 7 ULTIMATE
Windows Vista
Windows 10
Hatte mal ein anderes oben. Kann es damit zusammenhängen? JEIN. Du müsstest uns beschreiben, was Du unter löschen verstehst.
Würde aber keinen Sinn ergeben, da das Windows auf der HDD drauf war. DOCH, ICH HABE EINEN PC MIT VIER FESTPLATTEN UND AUF JEDER IST EINE SEPARATE INSTALLATION von WINDOWS 10 Pro.
Ich habe mir wegen dem Mist auch schon oft meine Internetflat leer gemacht, weil ich der Meinung war, ich bin im WLAN, aber dann hat mein Handy automatisch mobile Daten genutzt (intelligenter Wechsel war aktiv). (ABER DU BIST DER, DER ES EINSTELLT.
Ich habe eine FritzBox und das Problem tritt bei verschiedenen Handys auf.
Ich habe eine FB 7390; eine FB 7490, eine FB 7590 und eine 7580 und welche hast Du?
An was kann das liegen ? Wahrscheinlich auch an Dir.
 
Top