Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt

Askedos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
396
Hallo,

ich habe meine Festplatte an den Amazon Fire TV angestöpselt um zu sehen ob es mittlerweile möglich ist darauf zuzugreifen. Fire TV meinte die Platte müsste formatiert werden, ich habe allerdings den Vorgang abgebrochen (bevor das formatieren gestartet wurde)
Jetzt wird die Festplatte allerdings unter windows nicht mehr erkannt bzw. Windows möchte sie wenn dann formatieren.
Ich habe bereits Testdisk scannen lassen und es spuckt folgendes aus:



Die Festplatte war als exFAT formatiert. Kann ich die noch irgendwie retten?
 

Anhänge

woodpeaker

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.321
Jep! Neu formatieren.
Wie kann man so einem Mist wie Fire TV erlauben eine HDD zu formatieren und noch ein größerer Fehler danach während der Bearbeitung die Aufgabe abbrechen.:rolleyes:
 

Askedos

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
396
Nein! Ich habe es nicht erlaubt! Es kam die Aufforderung dazu und ich habe auf Nein geklickt! Es ist klar das die Festplatte im Eimer wäre wenn ich sie während des formatierens abgesteckt hätte.
 

woodpeaker

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.321
Du dachtest du hättest abgebrochen bevor der Vorgang gestartet ist, Fehler. Das lief da schon. Leider.

Also wie gesagt bleibt nur neu formatieren. Und wenn es unter win nicht geht, dann Knoppix oder Linux Live CD.

Und zufünftig schauen welches Format verwendet wird bevor man dran geht.
Das ist ganz groß in Mode, dass jeder mit einem anderen Format auftanzt.
 

Askedos

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
396
Konnte jetzt mithilfe von rtools eigentlich alles wiederherstellen.
Finde es aber nach wie vor schwachsinnig warum es mir die Festplatte zerschießt obwohl ich den Vorgang ja nicht gestartet habe...
 
Anzeige
Top