externes Gehäuse für Festplatte

jackieninos

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
185
hallo,
ich hab da eine frage
also

Ich hab mir damals vor ca. 1jahr eine festplatte gekauft für 140euro mit 500GB von ELEMENTS.
jetzt wollte ich die eingebaute Sata festplatte in ein anderes gehäuse installieren.
den das derzeitige gehäuse hat kein Lüfter und kein An-und Aus knopf.

deswegen such ich ein gehäuse das Möglich nicht so teuer ist und einen guten lüfter und ein An-und Aus knopf hat und USB 2.0 weil eSata nicht jeder hat und ich oft meine festplatte mit nehmen.

mein Budget ist bis 20euro...
hoffentlich kann mir einer helfen .
 

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.244
Für das was er damals bezahlt hat, gehe ich stark von einer 3.5" -Platte aus.

Das Budget von 20€ dazu noch die vorraussetzung von aktiven Lüftern wird knapp.
 

jackieninos

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
185
ich hab mal meine externe festplatte aufgeschraubt und da war eine 3.5 FP drin
und als ich sie raus geholt habe waren branntflecken zusehen
das heist als ich die festplatte formatiert habe(langsam) war die ca. 2stunden an.
und die festplatte war sau warm wenn ich auf die oberfläche berüht habe
 

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.244
Und wie warm? 38-45 grad ist die optmiale Temparatur von Festplatten im Betrieb.
 

jackieninos

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
185
also die wärme kenn ich nicht aber ich weis das, das externe gehäuse so warm ist.
das man denkt jemand hat ein feuerzeug unter deine hand an :D
 
Top