Notiz Fallout 4: Free Weekend und Rabatte für PC-Version

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.172
#3
Auch gerade extra nach der VR Version geschaut, aber leider kein Angebot.
Bethesda hat VR voll verkackt. Fallout 4 VR hat ja extrem bescheidene Bewertungen bekommen.
Oculus nicht ausgeschlossen, sondern "nur vergessen richtig zu implementieren"
Doom kein Locomotion (bin gespannt, was das neue Update wohl bringt)
Skyrim zeitlich exklusiv...

Man hatte gigantisches Potential mit 3 Titeln und alles versiebt.
 

DaDo80

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
112
#5
Habe es bis heute nicht gespielt. Liegt an wiedersprüchlichen Reviews, der eine sagt super, der andere totaler Schrott. Ja was den nun?
Letzter durchgezockter RPG war Witcher 3 und wird auch schwer zu toppen sein.
Skyrim SE hab ich durch und fand es von der Geschichte her einfach nur meh.

Ist Fallout 4 diesbezüglich besser? Besser im Sinne: Fesselnder.
Reicht die normale Version oder muss es die Goty sein?
 
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.496
#6
Der Preis des Fallout 4 Season Pass, der alle bisherigen sowie kommenden DLCs freischaltet, ist um die Hälfte reduziert.
Welche kommenden DLC's @CB? Hab ich was verpasst? Sind nicht alle die angekündigt waren erschienen? Wüsste auch nicht das neue angekündigt wären? Wenn dann kommt vielleicht irgendwann ein kostenpflichtiges Stand-Alone Addon wie bei Fallout 3 später das Fallout: New Vegas erschienen ist das die gleiche Grafik Engine aber neue Haupt Story und Karte zum erforschen mitbringt. Wo ich übrigens nichts gegen hätte @ Bathesda :)

Edit: @DaDo80 Fallout bringt eine Hauptstory und viele Nebenstorys mit die gut unterhalten aber nicht den Tiefgang haben wie bei The Witcher. Primär lebt jeder Fallout Teil davon die große Welt mit all ihren Orten zu erforschen und dabei seinen Charakter & Ausrüstung zu puschen. Sprich bist du ein Jäger & Sammler dann ist Fallout was für dich. Willst du nur "mal eben" die Hauptstory durchspielen dann nicht. Weil es einfach abnormal viel zu erkunden gibt das dir wiederum Rohstoffe fürs Handwerk bzw. den Siedlung Ausbau bringt und nebenbei deinen Charakter puscht da du auch EXP für deinen Aktionen (Terminals Hacken, Schlösser knacken, Waffen bauen, kochen usw.) bekommst wodurch du auch mehr Fähigkeiten freischalten kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
539
#7
@FreyFiremaid
Aber eine Demo ist eine beschnittene Version mit eingeschränktem Umfang.
Das hier ist die Vollversion zu der du Zugriff hast, bis dieses Wochenende eben vorbei ist. Kann man also nicht vergleichen ;)
@DaDo80
Ich verstehe ja nicht, warum du es nicht einfach ausprobierst, es kostet dieses Wochenende ja nichts :p
 
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.246
#8
Habe es bis heute nicht gespielt. Liegt an wiedersprüchlichen Reviews, der eine sagt super, der andere totaler Schrott. Ja was den nun?
Letzter durchgezockter RPG war Witcher 3 und wird auch schwer zu toppen sein.
Skyrim SE hab ich durch und fand es von der Geschichte her einfach nur meh.

Ist Fallout 4 diesbezüglich besser? Besser im Sinne: Fesselnder.
fallout 4 ist schon gut, nur an ein witcher 3 kommt es nicht ran. mir fällt eigentlich kein sp open world rollenspiel ein welches witcher 3 toppen kann. der witcher ist einfach eine runde sache,- da stimmt eigentlich alles. charaktere top, welt top, grafik top, quests top, story top, musik top etc.pp.
es läuft übrigens top auf jedem toaster und sieht insgesamt spitze aus.
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
607
#9
Bethesda hat VR voll verkackt. Fallout 4 VR hat ja extrem bescheidene Bewertungen bekommen.
...
Man hatte gigantisches Potential mit 3 Titeln und alles versiebt.
Das fing doch schon damit an, daß man es als seperaten Titel anbietet.
Das ist wirklich einfach nur endlos dumm. Es wird die Spieler- und Modding-Base auseinander gerissen. Und ich glaube, das VR-Fallout hat nicht mal die DLCs dabei.

Man bekommt also nicht das Ganze Spiel + Modding-Support sondern eine stark abgespeckte Insel-Lösung für 60€.
Diese Idioten haben wegen ihrer Gier und Inkompetenz alles kaputt gemacht.
Und dabei bin ich mir sicher, daß sie weit mehr Geld damit verdienen würden, wenn sie es als DLC für von mir aus 30€ angeboten hätten.
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.141
#10
@FreyFiremaid
Aber eine Demo ist eine beschnittene Version mit eingeschränktem Umfang.
Das hier ist die Vollversion zu der du Zugriff hast, bis dieses Wochenende eben vorbei ist. Kann man also nicht vergleichen ;)
Natürlich ist das eine Demo. Eine Demo muss nicht zwangsläufig in der Funktion bzw. em Umfang eingeschränkt sein, sondern voller Umfang bei zeitlich eingeschränkter Nutzung ist auch eine Form einer Demo.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
539
#11
Aber früher waren Demos eben anders. Man könnte das hier als "Trial-Version" bezeichnen :p
Eine Demo ist ja nichts anderes als eine Demonstration, ein Einblick, der dir bei der Kaufentscheidung helfen soll. Klar ist das hier auch ganz objektiv gesehen eine Demo, aber nicht wenn man den Begriff volksmündlich nutzt.
 
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
152
#12
Im Einzelhandel bekommt man mittlerweile die GOTY und spart gegenüber beim Kauf auf Steam nen guten fünfer da man ja dort das Spiel+ gleichteuren Seasonpass. Aktiviert muss es dann trotzdem bei Steam werden. Langsam werden die Angebote locker vom Einzelhandel unterboten
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.272
#13
Naja, da du das Spiel kaum an einem Wochenende durchspielen wirst, kommt es doch ausfs gleiche raus wie früher ne Demo.
Du spielst die ersten 10% des Spiels und dann ist Schluss.

Zur "Preissenkung": Haut mich jetzt nicht wirklich vom Hocker.
Für die Goty Edition von Fallout 3 habe ich 5 oder 6 Euro bezahlt, hier sinds 36 Euro, das ist mehr als das ein oder andere neue Vollpreisspiel (PUBG = 30 Euro).
 

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.154
#14
Welche kommenden DLC's @CB? Hab ich was verpasst? Sind nicht alle die angekündigt waren erschienen? Wüsste auch nicht das neue angekündigt wären? Wenn dann kommt vielleicht irgendwann ein kostenpflichtiges Stand-Alone Addon wie bei Fallout 3 später das Fallout: New Vegas erschienen ist das die gleiche Grafik Engine aber neue Haupt Story und Karte zum erforschen mitbringt. Wo ich übrigens nichts gegen hätte @ Bathesda :)
Bethesda hat klar gesagt dass es keine weiteren inhaltlichen DLC nach Nuka World mehr geben wird, nur der "High"-Res DLC (absolut nicht zu empfehlen!) kam noch danach, der hat aber keinen neuen Inhalt besessen, daher wurde der nicht als echter DLC gewertet.

Und nur so, New Vegas ist KEIN standalone Addon von Fallout 3 sondern ein völlig eigenständiges Spiel das nicht mal von Bethesda entwickelt wurde, es nutzt nur lediglich die gleiche Engine Version wie Fallout 3, ist aber ein absolut eigenständiges Spiel.

@DaDo80

Wie von Anderen bereits gesagt wurde, Fallout 4 ist ein Open World Spiel und lebt primär von seiner Welt und was es darin zu entdecken gibt, nicht unbedingt von einer super guten Story die einen an den Bildschirm fesselt wie es Witcher 3 getan hat. Die Story ist meiner Meinung nach durchaus gut und hält bei der Stange, die verschiedenen Enden sollen allerdings enttäuschend sein und so ein wenig Beigeschmack ala Mass Effect 3 Ending haben.

Die Goty ist nicht zwingend nötig aber sicher auch nicht ganz verkehrt, es gibt nur 3 wirkliche Story DLC (Automatron, Far Harbor und Nuka World), die restlichen sind im Grunde nur Erweiterungen des Siedlungsbau Systems und hätten eigentlich ins Hauptspiel oder als kostenloses Content Update angeboten gehört, keinesfalls aber als käuflicher DLC (meiner Meinung nach). Die Story DLC und allen voran Far Harbor sollen aber sehr gut sein und speziell bei Far Harbor story technisch auch über dem Hautspiel liegen was Dialoge und Entscheidungen angeht.

Hab bisher nur Automatron angespielt (bin aktuell bei 250 Stunden mit dem Basisspiel und hab mir vor ein paar Tagen den Season Pass günstig geholt) und kann dir daher zu Far Harbor und Nuka World nur Infos geben die ich selbst gelesen habe, keine persönlichen Eindrücke, aber man hört eigentlich primär gutes über die 3 Story DLC.

Hast du denn mal Fallout 3 oder New Vegas gespielt? Denn dann könnte man dir etwas konkretere Vergleiche liefern und was dir möglicherweise gefällt oder weniger zusagen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.180
#15
Hallo @ all,

also die Preise sind nur gut wenn man lediglich über Steam Spiele kauft. Wer eine Key-Preissuchmaschine nutzt findet weit günstigere Angebote. So kostet der Season Pass jetzt bei Steam verbilligt 24,99€, woanders hingegen weniger als 19€.

Bezüglich Witcher 3 vs Skyrim/Fallout Diskussion:


Die Frage erübrigt sich ebenso wie die Frage was besser schmeckt, ein Apfel oder eine Birne. Hab beides bis zum Abkotzen gezockt, alle davon über 500h, Oblivion, Skyrim und Fallout weit über 1000h. Der Grund warum ich alle diese Games liebe ist jeweils ein anderer.

Bei Witcher 3 ist es die Immersion und die erwachsen-gerechte Handlung. Auch das Kampfsystem, wenn auch nicht ideal, so macht es, einmal verstanden, richtig süchtig. Das Setting ist atemberaubend schön und stimmig.

Bethesda RPGs sind dagegen die logische Fortführung meiner in der Kindheit gepflegten Leidenschaft zum Lego-Baukasten. Das was auf der Verpackung abgebildet ist, ist sozusagen nur ein Serviervorschlag. Das Endprodukt dagegen bleibt der Phantasie, Begeisterungsfähigkeit und dem Können des Einzelnen überlassen. Wer sich da über irgendwelche Probleme beklagt, sollte aufhören zu kritisieren, und anfangen programmieren zu lernen. Denn genau das sind diese Games. Der bestmögliche Einstieg um Games zu verstehen, zu verändern oder gänzlich neue daraus zu erschaffen. Das sind keine fertigen, fehlerfreie Games, sondern eine Spiele-Programmierumgebung. Doch selbst wenn man keine Lust hat selbst Mods zu erstellen, die riesigste Fangemeinde eines Games überhaupt, sorgt auch nach über 10 Jahren ständig für neue und verbesserte Spielinhalte. Von dieser Perspektive heraus sind Bethesda RPGs nicht nur Meilensteine der Videospielgeschichte, sondern schlichtweg die besten Games die jemals produziert worden sind.

The Witcher 3 hingegen ist lediglich nur ein sehr gut gemachtes und fesselndes Game, mehr aber auch nicht.
 

Shakyor

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.022
#16
Fallout 4, da geht es mir einfach nur ums erkunden und looten. Story und Co sind Beiwerk und eh net so toll
Kein Wunder also das ich knapp 100h auf der Uhr hatte bevor ich mich Diamond City überhaupt genährt hatte :D
 

DaDo80

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
112
#17
Ich verstehe ja nicht, warum du es nicht einfach ausprobierst, es kostet dieses Wochenende ja nichts :p
Das ist ja das Problem, dieses Wochenende überhaupt keine Zeit zum zocken, aber das Angebot für die Goty ist schon verlockend. Fast 10€ günstiger als im Einzelhandel.

@R1c3

Das wäre mein erstes Fallout überhaupt. Wenn das Looten/Grinden nur halb soviel Spass macht wie in Borderlands ist es so gut wie gekauft.
 

stoneeh

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.062
#18

CMDCake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
381
#19
Ich denke Looten macht in keinen games so Spaß wie bei den Bethesda Titeln, dieser Moment wenn man sich nach Hunderten Stunden noch über eine versiffte Packung Cram freut xD
 
Top