Falsche Bildschirmauflösung nach starten des PC

Cptn.Capslock

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
9
Nabend zusammen,

der Rechner hat ein neues Problem, kurz nach dem Zusammenbau lief alles einwandfrei. Seit dem letzten Tag startet der PC ganz normal, geht aber beim Übergang auf den Desktop auf der 1280x768 Auflösung hängen (wirkt sehr pixelig und grobkörnig). Nach ca. 40 Sekunden wechselt er dann wieder auf WQHD Auflösung - welche auch ursprünglich eingestellt war.

Ich habe schon diverse Sachen probiert: Monitor Quellen Suche auf Manuell, beide Displayports an der Graka ausprobiert, Treiber ist unverändert, Kabel sitzt richtig, Spar Modus am Monitor aus usw.

Graka ist eine Asus RTX 2080 Super ROG Strix und der Bildschrim ein Samsung C27JG50.

Hat jemand eine Idee woran es ggf. noch liegen könnte?

Besten Dank!

Gruß
 

Blubbo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
494
Eventuell sind nur irgendwelche Updates noch nicht vollständig installiert.
 

der Unzensierte

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.212
Für mich liest sich das als ob Windows den Treiber nicht schnell genug initialisiert bekommt. Würde wohl erstmal den Treiber runterschmeißen und neu installieren.
 

Cptn.Capslock

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
9
Habe es mal etwas penibler beobachtet. Sobald die "Nvidia Systemsteuerung" verfügbar wird, stellt sich auch die Auflösung um.

Den Treiber habe ich neu installiert, allerdings ohne Erfolg. Nach dem Neustart dauert es wieder 40 Sekunden (bis scheinbar der Treiber geladen ist).

Kann man da irgendwo Boot Programme priorisieren?
 

Pissnagel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
455
du schreibst der rechner hat ein neues Problem,also gibts da mehrere. bitte nicht häppchenweise erzählen
erzähl mal die Geschichte von anfang an.dann kann man helfen.
ansonsten win platt machen und neu installieren. Festplatte neu Formatieren
 

Cptn.Capslock

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
9
Wenn ein Problem erstmalig auftritt ist es doch ein neues Problem per Definition, oder?

Hier einmal die Kurzfassung: Pc aus Neuteilen zusammen gebaut, sämtliche Treiber installiert, den restlichen Tag ganz normal damit verbracht (bewusst auch zwischendurch mit einem Neustart). Bis dahin alles super. Am nächsten Tag (ohne weiteren Änderungen) den PC angemacht und das besagte Problem trat auf.

Habe mittlerweile den Treiber neu installiert, Nvidia Systemdaten auf "Echtzeit" Priorisiert und sämtliche andere Programme (iCUE und Steam) aus dem Autostart geschmissen.

Das Problem tritt nach wie vor auf.

Beste Grüße
 
Top