Falsche SIM, jailbreak?

Metalblade

Lt. Junior Grade
Registriert
Okt. 2007
Beiträge
475
Hallo Leute,

ich habe ein sehr günstiges iPhone 2G erstanden. Die Verkäuferin meinte zu mir, Sie könnte es nicht benutzen da es ein telekom Simlock hat. Ich hatte es heute an und habe im Menü geschaut ob es diesen lock hat. Da stand tatsächlich auch T-Mobile drin. Da sie es gejailbraked hat und ich das nicht wollte, hab ich also das Handy zurückgesetzt. Es hing dann die ganze Zeit beim Apfle, also hab ich es in den DFU Modus versetzt. Prompt wurde es bei iTunes erkannt und die Version 3.1.3 wurde heruntergeladen.
Nach der Installation sollte ich die Karte entsperren und promt erschien bei Itunes "Falsche SIM Karte eingelegt". Dann sehe ich auf dem iPhone nurnoch das iTunes Logo mit dem weißen USB Kabel.

Und jetzt??
Würde das Handy schon gern mit der Telekomkarte verwenden. Würde es auch jailbreaken nur wie kann ich das den ohne das ich das Handy überhaupt richtig fertig installiert habe?

MfG Stefan
 
Das funktioniert auch so! Einfach in den DFU-Modus bringen und per Redsn0w jailbreaken, dann kommst du nach erfolgreichem JB direkt auf den Homescreen und das iPhone ist entsperrt ;)
 
Hallo,

boa so viele Antworten :) Danke :)
Also mittlerweile hab ich herausgefunden das es wahrscheinlich ein US Model ist. Auf der T-Mob seite wird die IMEI erkannt, er kann jedoch die Übermittlung nicht abschliessen.

"Die Daten wurden NICHT erfolgreich übermittelt.
Ihr Gerät wurde bereits an Apple zur Entsperrung gemeldet.
Nachdem Apple Ihr iPhone freigeschaltet hat, gehen Sie bitte wie folgt vor: "


MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Na ja wenn es bereits von Apple entspert wurde würde ich mal sagen melde dich halt mal bei Apple und frag nach :)
 
Zurück
Oben