Festnetzanschluß SICHER umziehen

ptg

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
349
Hallo,

da wir im Dezember umziehen ist es nun an der Zeit unseren DSL-Anschluß umzuziehen.
Beim letzen Umzug war das leider ein Desaster da der Auftrag trotz Auftragsnummer schlicht nicht bearbeitet wurde.

Nun habe ich 2 Fragen an euch:

1) Wie schaffe ich es meinen Anschluss sicher umzuziehen, OHNE Vertragsverlängerung - den schließlich habe ich eni Anrecht darau:

§ 46
Anbieterwechsel und Umzug
(8) Der Anbieter von öffentlich zugänglichen Telekommunikationsdiensten, der mit einem Verbraucher einen Vertrag über öffentlich zugängliche Telekommunikationsdienste geschlossen hat, ist verpflichtet, wenn der Verbraucher seinen Wohnsitz wechselt, die vertraglich geschuldete Leistung an dem neuen Wohnsitz des Verbrauchers ohne Änderung der vereinbarten Vertragslaufzeit und der sonstigen Vertragsinhalte zu erbringen,
Auf Ihrer Homepage ist die Telekom ja so schlau und drängt einen gleich dazu einen neuen Tarif zu wählen... also wieder 24 Monate Telekom.

2) Ich weiß jetzt schon das am neuen Standort mein aktueller Tarif nicht mehr Verfügbar ist (aktuell VDSL 50) - neu nur noch 16 MBit.
Kann ich nun Sonderkündigen ohne das ich den ganzen Umzug auch noch zahlen muss? Vermutlich nicht. Wie erklär ich das der lieben Telekom am besten?

Meine Anfragen bei der Telekom wurden schlicht ignoriert. Bis auf eine automatisch generierte Mail das man mein Anliegen schnell bearbeiten wird und an die entsprechende Abteilung weitergereicht hat habe ich nie wieder etwas gehört.


Wie stelle ich es also am besten an? Einschreiben mit Rückschein?
Anrufen und darauf hoffen das der Mitarbeiter keinen Mist ins System klopft?

Wie gesagt: Auf der Homepage kann man nur einen neuen Tarif abschließen und auf Anfragen gibts null Antwort.


vielleicht habt ihr ja einen guten Tipp für mich - vielen Dank!!
Ergänzung ()

1 AKT:

So ich habe mal bei der Telekom angerufen - es ist erschreckend was einem erzählt wird.

Hier mal sinngemäß das Gespräch:

Ich Guten Tag, XY mein Name und wir ziehen bald um.... Ich möchte meinen Umzug OHNE Tarifwechsel durchführen - also meinen 1 zu 1 behalten....
Telekom (erstaunt): Ah warum wollen sie denn ihren Tarif nicht wechseln. Die neuen Tarife sind super...

Ich: Ja das mag sein. Ich benötige keinen neuen Tarif und will nicht das meine Laufzeit sich verändert. Des weiteren haben ich bereits gesehen das an meinem neuen Wohnort VDSL gar nicht mehr Verfügbar ist - daher würde ich ggf vom Sonderkündigungsrecht gebraucht machen.
Telekom: Lasen Sie mich das überprüfen
...austausch der Daten, Adressen...
Telekom: Ich weiß gar nicht was sie haben. An ihrem neuen Standort sind sogar 100 Mbit verfügbar.... mit tollen neuen Tarifen....
Ich: Das wird mir aber auf Ihrer Homepage aber ganz anders angezeigt bei der Verfügbarkeitsprüfung.
Telekom: Ja wissen Sie wir haben hier ganz andere Möglichkeiten. Wir sehen hier mehr als Sie. Sie können einen ganz tollen 100 MBit Tarrif haben.
Ich: Aber der ist doch gar nicht verfügbar!
Telekom Doch doch.. und falls doch nicht können sie problemlos in einen anderen Tarif wechseln, z.B. DSL16 ....
Ich: Sehr seltsam - aber wenn das ja alles geht dann bleibe ich bitte bei meinem VDSL50 Tarif.
Telekom:Das geht leider nicht. Sie müssen einen neuen Tarif abschließen
Ich: Sehr seltsam - aber wenn das ja alles geht dann bleibe ich bitte bei meinem VDSL50 Tarif.
Telekom: Dieser Tarif ist nicht vergügbar
Ich: Sie haben doch eben gesagt das sogar 100 MBit Möglich wären
Telekom: Ja das ist aber eine ganz andere Technologie...

....lange Diskussion darüber das mein Anschluss bereits ein VDSL Anschluß mit IP ist und die Telekom das gleiche wieder verkaufen will (obwohl wie gesagt - nicht verfügbar in dem Örtchen)...

Telekom: Ja ihr Tarif ist doch Verfügbar
Ich: Dann möchte ich diesen bitte so 1 zu 1 umziehen

...ewige Diskussion über Umzugstermin - ist ja erst nächsten Monat - kurz zusammengefasst:
- Zuerst ist kein Termin für den Umzug verfügbar - erst viel Später
(vorher hieß es noch es ging sogar in 3 Tagen - als noch ein neuer Tarif im Gespräch war)
- Ja aus technischen Gründen ist nun nicht klar was möglich ist

Fazit: Man wird mich zurückrufen - versprochen. Und wer sich mit der Technik nicht auskennt kriegt hier sonnst was verkauft.

Ich bedanke mich und lege auf.

Jetzt bin ich mal gespannt was da im System eingeklopft wurde und ob sich jemand meldet. Auf meine Anfrage via Formular hatte ich nach 40 Tagen immer noch keine Antwort - außer der automatisch generierten das man sich um mein Anliegen kümmert.

Ich werde berichten.
 

qwert808

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
113
Moin,
In dein neuen Anschluss keine dsl 50k freischaltung kannst, ist so dass man dir einen Vertrag macht also 16k. Weil 100k garnicht funktioniert, wenn ja sollte 50k locker gehen...

So jetzt hast du 2 Möglichkeiten,
1. Schließt neuen vertag mit telekom + 70 Euro Technikgebühren
2. Du hast 3 Monate sonderkündigungrecht, weil deinen neuen Anschluß nicht die gewünschten dsl 50k geht.

Zitat: wenn du Kündigung, muss du 3 Monate zahlen und die Leitung bleibt wo sie ist, aber kp ob jemand bei dir einzieht.
 

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.097
Hallo ptg,

der Bereitstellungstermin hängt auch davon ab, wie es mit den Technikerkapazitäten aussieht. Je eher also ein Auftrag erteilt wird, desto besser sieht es aus, den Vertrag auch zum Wunschtermin am neuen Wohnort nutzen zu können.

Richtig ist: Kann dir das bisherige Produkt am neuen Wohnort nicht mehr bereitsgestellt werden, hast du ein Sonderkündigungsrecht. Solltest du ein anderes Produkt wählen, beginnt auch eine neue Vertragslaufzeit von zwei Jahren. Erfolgt ein 1:1 Umzug des bisherigen Vertrags, verlängert sich die Laufzeit nicht.

Wenn du magst, kann ich mir gerne noch mal ansehen, was genau verfügbar ist und auch, ob ein Ausbau geplant ist. Dann wäre ja zum Beispiel der Wechsel auf DSL 16000 nur eine absehbare Übergangslösung. Wenn das für dich in Frage kommt, sende mir gerne deine Daten über unser Kontaktformular zu.

Es grüßt Wiebke S. vom Telekom hilft Team
 
Top