Festplatte wird nicht mehr erkannt?

pansen

Newbie
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
4
Hi,
hab ein kleines Problem mit einer 200GB Festplatte.
Hatte die Platte (Maxtor) in meinem Desktop Rechner zur Datensicherung. Betriebssystem lief auf einem S-ATA Raid Verbund. Jetzt hab ich die Platte mal ausgebaut und wollte ueber einen Laptop und einem externen Festplattengehaeuse mal an meine Daten ran. Nu geht aber nix mehr. Es kommt zwar die Meldung 'neue Hardware gefunden' und das diese jetzt verwendet werden koennte, sie taucht aber nicht im Arbeitsplatz auf. Auch bei der Datentraegerverwaltung wird sie angezeigt, allerdings als 'Dynamisches Laufwerk' mit einem gelben Fragezeichen. Man kann nur die Funktion 'in einen Basisdatentraeger konvertieren' auswaehlen. Dann gehen aber alle Daten verloren.
Gibts da vielleicht nen kleinen Trick?

Danke schon mal...
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.815
Ohne den Raidcontroller mit dem die Platte das Array hatte, wird das nicht mit den Daten. Wenn Du die Platte benutzen möchtest, dann an dem Raidcontroller, sonst sind alle Daten weg.
 
Top