Festplattenmodell auslesen

fel1x.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.270
Hey liebe CB-Gemeinde,

bin ja erst seit kurzem hier und hab ziemlich viele Fragen - von HTPC über Grafikkarte und jetzt zur Festplatte :freaky: (und nein ich bin nicht unfähig :D)

Ich wollte schauen welche Festplatte in meinem TrekStor-Gehäuse (DataStation Maxi n.u) eingebaut ist.

Da auf dem Produkt noch Garantie ist, wollte ich das Garantiesiegel nicht zerstören.

TuneHD und Everest zeigen "TrekStor DataStation 8 USB Device (149 GB, USB)" an :x


Wie bekomm ich raus, was dort für eine Platte drin ist?
 

PC FREAKY

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
Wenn du das Gehäuse aufschraubst geht die Garantie nicht verloren
 
1

1668mib

Gast
Eventuell lässt sich das sogar über den Gerätemanager rausfinden... meine externe zeigt sich dort als "Hitachi HTS545050B9A300 USB" unter Laufwerke...

Edit: obwohl? da wird vermutlich das selbe zu sehen sein wie bei Everst und Co...
 

fel1x.

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.270
Versuch mal CrystalDiskInfo evtl. spukt das was aus.
Werd ich gleich mal probieren - er kopiert atm noch Dateien ;)
ich edit's dann rein

Wenn du das Gehäuse aufschraubst geht die Garantie nicht verloren
Über der Schraube ist ein Garantiesiegel

Eventuell lässt sich das sogar über den Gerätemanager rausfinden... meine externe zeigt sich dort als "Hitachi HTS545050B9A300 USB" unter Laufwerke...

Edit: obwohl? da wird vermutlich das selbe zu sehen sein wie bei Everst und Co...
Jap... steht wieder TrakStor ...
 
Zuletzt bearbeitet:

fel1x.

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.270
Versuch mal CrystalDiskInfo evtl. spukt das was aus.
Leider auch nicht.

Auch nicht x)

Zeigen alle Seriennummer und co an, aber nicht die Festplatte >,<

Enclosure : TrekStor DataStation 8 USB Device (V=152D, P=2329, sa1)
Model : TrekStor DataStation 8
Firmware : P22OABEA
Disk Size : 160.0 GB (8.4/137.4/160.0)
Buffer Size : 7376 KB
Queue Depth : 32
# of Sectors : 312581808
Rotation Rate : Unbekannt
Interface : USB (Serial ATA)
Major Version : ATA/ATAPI-7
Minor Version : ATA/ATAPI-7 T13 1532D version 1
Transfer Mode : SATA/300
Power On Hours : 852 Std.
Power On Count : 332 mal
Temparature : 43 C (109 F)
Health Status : Vorsicht
Features : S.M.A.R.T., APM, AAM, 48bit LBA, NCQ
APM Level : 0000h [OFF]
AAM Level : 80FEh [OFF]


über die Firmware stoße ich auf: Hitachi HDS721616PLA380


Vielen Dank @all! :)
 

PC FREAKY

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
Wenn es ein Desktop PC ist, dann müsste man normalerweise den PC öffnen dürfen zum reinigen.

Wenn doch ein Garantiesiegel dran ist, dann ist es meist dran, damit die Kunden nicht aufmachen, und wenn sie dann doch aufmachen, denken sie haben keine Garantie mehr, und dann die Garantie nicht in Anspruch nehmen.

PC FREKY
 

PC FREAKY

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
Ups, wer lesen kann ist eben klar im Vorteil...
 

fel1x.

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.270
Top