Flacker und streifen im SLI-Modus

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2
Hallöchen
Ich habe da mal nen problem das wiefolgt sich äussert:

Beim spielen:
- Drakensang: Im Startbildschirm einzelne streifen, im laufenden spiel bei sehr hellen bildelementen streifenbildung.

- Farcry 2: Flackernder Startbildschirm, Streifen im hauptmenü und im spiel.
das selbe dann auch bei Call Of Duty4

Egal welche einstellung an grafik.
Beim ändern der Auflösung von 1900x1200 nach unten hin immer besser aber hört nie ganz auf. Doch bei 800x600 und drunter.

Ausser Call Of Duty 5, das macht keine probleme.

Das gleiche Phenomen zeigt sich auch bei 3dMark06. Steifen und Flackern.
(sehr extrem ist es bei den test mit den landen auf der Raumstation (return to proxycon oder so) in den ersten zehn sekunden wo die noch in den fluggerät sitzen ist der mittlere teil sehr doll verzerrt. Alles nach links versetzt.

Habe endeckt das wenn ich in den Fenstermodus wechsel (alt+Tab) diese erscheinungen verschwinden. Ist nur kein Spielerlebnis.


So mein system:

Vista Ultimate 64bit (Updategepflegt :p )
Q6600 @2,4Ghz
MSI P6N SLI (Bios auf neusten stand)
3x Muskin DDR2 800mhz 1Gb
2x XFX 8600GT 512Mb (Treiber neu) <<<---- Ich weiss das ich mit ner 8800gt besser dran wäre :p :p
Netzteil Revoltec 400Watt
Monitor SyncMaster T240 (DVI und VGA beides mit den selben fehlern, Am Laptop von nen kumpel drangehangen funzt)


Meine bisherigen mutmassungen:

Netzteil zu schwach = dann würden aber alle spiele nich funktionieren (obwohl laut verschiedenen stromverbrauchsrechnern es knapp werden würde)

Temperaturen Sind auch normal. Grakas unter 60°C

Grakas kaptutt - Bringen einzeln angeschlossen keine fehler. Im SLI-Modus mehr leistung nur halt fehlerhaftes Bild.

Motherboard kaputt - ??????

Nen kumpel meinte etwas von einer Overlay-Funktion aber als ich da nachgelesen habe hab ich es so verstanden das es eher was mit Video´s zu tun hat.
Ist das richtig??

Bitte um hilfe.
Bin verzweifelt und habe keine ahnung mehr.
Ich hoffe das meine schreibweise und schreibfehler nicht zu doll stören.
Danke schonmal im vorraus für jede antwort.
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.872
Hast du übertaktet ?
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.733
... wenn du eine SLI Brücke verbaut hast, muss sie weg. Brücke ist erst ab der 8800GT notwendig.
EDIT: seit der Treiberversion 169.25.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schock_therapie

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2
So danke für die schnellen antworten.
Es funzt auch wieder.
Habe nHancer geladen nur hat es leider nix gebracht
Habe dann die älteren Treiber benutzt. Beim 169.?? funtzte es nur liefen nen großteil der spiele nicht mehr bzw nur mit fehlermeldungen und hinweisen das der treiber veraltet sein.
Mit den 175.13 ( oder so ) fahre ich jetzt, ging auch nicht.
Dann Sli-brücke draussen und es geht.
Versuche jetzt noch den Neusten Treiber wieder drauf zu tun und dann schauen obs was bringt.
Bei 3dMark binsch jetzt a bissl eingebrochen aber ich schätze mal das liegt an treiber.


Achso um noch die fragen zu beantworten:

Nein die Graka´s sind nicht übertaktet (werde mich damit auch noch nicht aussernandersetzten solange ich net wirklich nen schimmer von habe. Ausserdem hats kein sinn. Was neues kaufen ist sinnvoller)

Also ich habe schon längst eingesehen das es mit so schwachen graka´s keinen sinn macht. aber diese erkenntniss kam naja fast nen halbes jahr zu spät.

Nein ich habe noch kein anderes eingebaut weil ich keins mehr habe und im bekanntenkreis keins rumschwirrt. Spiele aber mit den gedanken das System zu verändern.
Neue graka´s, netzteil usw.

Nochmal danke für eure antworten.
mfg
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.733
... keine Sorge: Werte mit Brücke und 169.xx sind identisch wie die Werte vom 180.40 ohne Brücke. Die Datenübertragung über den PCIe Slot wurde ab dem 17x.xx Treiber so stark optimiert, dass es für die 8600GT ausreicht auch o. Brücke.
 
Top