FM Transmitter fürs Auto gesucht

xStram

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.646
Hallo Community!

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, die Musik vom MP3 Player im Auto ohne Umbauten o.Ä. zu hören auf einen FM Transmitter gestoßen. Nun wollte ich fragen, ob jemand damit bereits Erfahrungen gemacht hat.

Die Musikqualität ist nicht das alles entscheidende, die Musik liegt zumeist im MP3 Format mit 128kbit/s kodiert vor.

Einen MP3 Player habe ich bereits, den möchte ich auch behalten, da mir 4GB Speicher reichen. Als Anschlüsse sind Mini (oder Micro?) USB vorhanden, dazu ein Line-in.

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt und bedanke mich schon mal im Voraus bei allen, die versuchen mir zu helfen!
 

Naimless

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.347
Ich habe einen Belkin TuneCast II, der nimmt das Signal über die 3,5mm-Klinke auf. Ich finde ihn sehr gut, er kann über den 12V-Stecker im Auto und über 2x AAA-Batterien mit Strom gefüttert werden. Letzteres hält ziemlich lange finde ich (mit Akkus ca 300 Minuten, mit Batterien länger).
 

EasyAction

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
296
Ich habe mit FM-Transmittern nur schlechte Erfahrungen. Das Signal welches bei im Radio ankam war dermaßen schlecht und das auch nur wenn es den Weg in mein Radio fand. Das Problem war bei mir, dass wenn ich die FM-Transmitter aus dem Fenster gehalten habe alles schick war, wenn ich jedoch alle Fenster zu gemacht habe kam so gut wie nix an. (Btw. ich fahre kein Auto aus Blei...)

Unter den von mir getesteten Transmittern war auch ein Belkin dabei...leider hat auch er versagt.

Ich weiß nicht ob es an meinem Auto lag und es sonst super funzt.

Schönen Gruß
 

bastis

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
570
Das Problem war bei mir, dass wenn ich die FM-Transmitter aus dem Fenster gehalten habe alles schick war, wenn ich jedoch alle Fenster zu gemacht habe kam so gut wie nix an. (Btw. ich fahre kein Auto aus Blei...)
Da könnte eine wärmereflektierende Windschutzscheibe daran Schuld sein. Zumindest gegen GPS-Signale sind die recht wirksam.


Die Musikqualität ist nicht das alles entscheidende, die Musik liegt zumeist im MP3 Format mit 128kbit/s kodiert vor.
Ein FM-Transmitter kommt da bei weitem nicht hin.

Die Dinger sind halt schon praktisch, weil sie auch mal in ein anderes Auto mitnehmen kann. Dagegen steht halt der Klang... bei ganz schlechten Anlagen ist das unerheblich, bei einem guten Werksradio (und damit meine ich nicht die Einbauten für 1000+X € von harman & Co) ist der Unterschied sehr deutlich.
 
D

DarkInterceptor

Gast
guck mal bei pearl. die haben einen von auvisio
hab den größeren genommen. der hat auch klinke zum anstöpseln kostet glaub ca 40 euro. hab das bei mir in der arbeit in fiat ducatos, ford transit und vw t5 mit gutem erfolg. bei nem ford cougar mochte es nicht und bei nem 3er bmw sowie golf 4 auch nicht so richtig.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
ich benutze bei meinem W890i von SE den FM-Transmitter MMR-70. Keine Empfangsprobleme beim meinem Focus Turnier - obwohl alle hinteren Scheiben mit schwarzer Wärmeschutzfolie verklebt sind und in der Frontscheibe eine Frontscheibenheizung eingebaut ist. Dachantenne ist aber praktischer weise vorne über der Windschutzscheibe - nicht hinten.
Der FM-Transmitter muss nur über das Handy-Display auf eine freie Frequenz eingestellt werden. Zudem werden über RDS alle Intepreten und Titelinformationen ans Radio-Display mit übertragen. Mit dem Bluetooth Headset kann man dann noch titel vor, zurück und Stopp wählen ohne das handy in die Hand nehmen zu müssen.
 

xStram

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.646
Erst mal Danke für die vielen Antworten!

Auto ist eine Mercedes E-Klasse mit dem Navi Audio APS 50, wenn ich mich nicht irre, Lautsprecher sind Standard. Die Qualität kommt also nicht an den normalen Radio Sound ran?

Gibt es denn Alternativen, die nicht all zu viel kosten?
 

xStram

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.646
Wo schließt man das an, das müsste ja eine größere Aktion sein, dass ins Auto einzubauen.
Allerdings wäre ich mit Einbau bei ca. 350€, das ist nicht gerade wenig.

Ist der Klang so viel besser als etwa von Belkin für 5,99€? Ich habe davon leider noch absolut keine Ahnung.

Der MMR-70 fällt leider raus, das SE Handy (w810i) ist nicht in der Liste der kompatiblen Geräte.

Interressant finde ich jetzt den hier: http://www.pearl.de/a-PE7851-1607.shtml?query=auviso transmitter meintest du den, DarkInterceptor? Der andere ist nicht so toll, da braucht man ne SD-Karte und die geht angeblich auch nur bis 2GB.
 
Zuletzt bearbeitet:

xStram

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.646
Das geht anscheinend nicht, bei uns ist es der W211
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
mmr-70 geht problemlos! Ich hatte vor meinem W890i ein W800i, welchs der direkte Vorgänger des w810i ist, und schon damals hat es mit dem MMR-70 geklappt. SE sagt bei diesem Handy das nur 2GB Karten supportet werden - aber fast jeder hat 4GB Karten eingebaut - die website ist mist.
MMR-70 - Telefon Kompatibilität:

C702, C902, D750i, G700, G900, K310i, K320i, K510i, K530i, K550i, K610i, K660i, K750i, K770i, K800i, K810i, K850i, M600i, P1i, P990i, R300, R306, S500i, T270i, T650i, V630i,V640i, W200i, W300i, W350i, W380i, W550i, W580i, W610i, W660i, W700i, W710i, W760i,W800i, W810i, W850i, W880i, W890i, W900i, W910i, W950i, W960i, W980i, Z250i, Z310i, Z320i,Z520i, Z530i, Z550i, Z555i, Z610i, Z710i, Z770i
 

xStram

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.646
Ok, danke, ich hatte nur bei einem Anbieter geschaut.
 

Lord Iceman

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
28
Als alternative zu den "Funk"-FM transmittern könntest du auch noch einen nehmen der kabelgebunden zwischen Autoantenne und Autoradio geklemmt wird und das Signal von dort aus einspeist. Damit sparst du die den von "EasyAction" erwähnten schlechten Empfang. Ob das dann aber qualitativ besser ist kann ich dir nicht sagen. Bin im Moment selber noch am überlegen^^.

http://www.amazon.de/Hama-00078907-Autoradio-FM-Modulator-Stereo/dp/B000EOSE96/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1243331670&sr=8-3

m.f:G:
 

xStram

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.646
Schwierig, im Auto rumbohren würd' ich ungern, und auch der fachmännische Einbau hat sicher seinen Preis.
 
Top