News Forum: Telekom gibt offiziellen Support auf ComputerBase

Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
#4
Wieso? Kann durchaus eine gute Idee sein, wenn die Telekom hier etwas "technischer" auftritt als z.B. bei ihrer Telefonhotline. Dann können auch wir Kunden was davon haben.
Zudem hat man es dann hier Schwarz auf Weiß wenn die Hotline einen mal wieder anlügt... Beim Telefongespräch ist das nicht so leicht nachzuweisen.
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.096
#6
Über Twitter hab ich immer innerhalb weniger Minuten eine Antwort bekommen. Fraglich ob das hier auch so sein wird.
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.484
#8
Warum nicht? Es kann nur besser werden! Bei den Beiträgen auf Wiso gestern am 10.8. muste ich auch schunzeln. Das Telefon, wo am TAE-Stecker ein Wachkelkontakt war z. B. Da hätte die Fisörmeisterin aber auch mal selber versuchen können ein anderes Telefon anzuschließen, das macht man doch als erstes. Diese 15€ Telefone halten doch nicht. Oder der Beitrag wo jemandem mit DSL 1000 ip verkauft wurde war der Klopfer schlechthin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.092
#10
Jap, mir gefällts auch. Hatte bisher mit dem Support am Telefon auch nie Schwierigkeiten. Probleme wurden bisher immer zu meiner vollen Zufriedenheit gelöst.

Deswegen versteh ich die "Sch*** Support"-Posts nicht. Aber gut, da gehören immer zwei dazu.
 

dfgdfg

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.395
#11
Würde es begrüßen, wenn die ihren Support bei der eigenen Hotline erstmal auf einen normalen, akzeptablen Stand bringen, bevor sie in einem externen Forum Support leisten. Da gibt es ja krasse Unterschiede zwischen den Mitarbeitern.
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
10.989
#13
Gibts auch einen Zähler, wo registriert wird, welchem Threadersteller tatsächlich geholfen wurde und wem nicht?
Das wäre sehr interessant zu sehen.


Edit: Finde die Idee ja gut, aber ich bin bei der zu erwartenden Erfolgsquote, die durch die bisher erlesenen Erfahrungen eher schlecht aussieht, skeptisch. Aber natürlich schreibt man nur wenns was Negatives zu berichten gibt. Wenn jemand zufrieden ist, eröffnet er keinen Thread...naja, mal abwarten ;)

Sollten die demnächst mal meine 6K Leitung, wo nur 4K ankommen, ausbauen, könnte sich meine Meinung auf einen Schlag überaus stark weiter Richtung Positiv bewegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

xamoel

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
948
#14
Richtig, aber finde es besser hier Aussagen schriftlich zu bekommen als von der Hotline später nicht mehr nachvollziehbare Dinge gesagt zu kriegen.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.457
#16
@Spillunke

Nun lass doch erst einmal die Telekom-Truppe "wirken" und dann kannst Du doch immer noch eine Umfrage hier starten im Forum.

Ich begrüße diesen Schritt, denn damit kann dem hin und wieder zu lesenden allgemeinen Telekom-Bashing entgegengewirkt werden.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
9.854
#17
Würde es begrüßen, wenn die ihren Support bei der eigenen Hotline erstmal auf einen normalen, akzeptablen Stand bringen, bevor sie in einem externen Forum Support leisten. Da gibt es ja krasse Unterschiede zwischen den Mitarbeitern.
Echt jetzt? bei ner 24h Hotline mit entsprechenden Schichten im Niedriglohnbereich gibt's es stark schwankende Qualität?

Kennst du jemand, der dauerhaft zu Rand- (bis 22 Uhr) und Nachtschichten im Niedriglohnbereich arbeiten will, dabei aber sehr gute Technikkenntnisse besitzt, sehr gute Softskills im Bereich Kommunikation mitbringt, verkäuferisch ausgebildet ist und allgemein empathisch ist? Selbst wenn es nur die normale Tagesschicht wäre, dürfte sowas ein Glücksgriff sein. Wieder so typisch deutsch, weltbesten Support im First Level schon haben wollen, dabei aber bloss nicht einen Cent mehr zahlen wollen als der billigste Ramschanbieter.

Zum eigentlichen Thema: Ich finds super. Zeigt, das Telekom auch für neue Wege offen ist. Ich halte es für innovativ und schaden tut es sicher nicht.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.251
#18
gibts auch schon im onlinekosten-de forum und imo äußerst hilfreicher support.

außerdem, selbst an der hotline hatte ich die letzten 5 jahre schnellsten support bekommen.
früher sah es da schonmal anders aus.
 

nissl

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.004
#19
Nur dann gut, wenn sie auch per PN die Vertragsdaten entgegen nehmen und direkten Einfluss auf das CRM-T haben bzw praktisch alle Portale des Telekomsystems (Sörungsmeldung etc.pp).
Ansonsten werden da sicherlich auch nicht kompetentere Antworten kommen als bei kompetenten Forumusern die Erfahrungswerte oder so posten.
 

Toron

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
603
#20
Das arme Telekom Hilft Team. Wenn die wüssten was hier im Forum schon gegen die Telekom geflamed und gehated wurde... :evillol:
 
Top