News Foxconn bestätigt Apple-Fernseher

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Seit mehreren Monaten halten sich die Gerüchte bezüglich eines Fernsehers aus dem Hause Apple hartnäckig – einzig eine konkrete Ankündigung blieb bislang aus. Zwar hat Apple sich dahingehend noch immer nicht geäußert, der enge Partner Foxconn ist nun aber vorgeprescht.

Zur News: Foxconn bestätigt Apple-Fernseher
 

calNixo

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.153
Jetzt fährt Tim Cook wahrscheinlich höchstpersönlich dahin und faltet den Kerl ebenso höchstpersönlich zusammen.
 

Wechhe

Commodore
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
5.119
Oh, da bin ich ja mal gespannt. Ich bin zwar kein Apple Fan, jedoch erhoffe ich mir durch einen Fernseher von Apple die ein oder andere Innovation, die auch von anderen Herstellern aufgegriffen wird. (Hoffentlich ohne Patent-Streit...)

Man darf gespannt sein. Eine ordentliche Integration verschiedener Medien plus die ein oder andere Neuerung bei der Bedienung sollten das Mindesten sein.
 

Twisterking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.715
Obwohl ich großer Apple Freund bin befürchte ich irgendwie dass das Ding vollkommen überteuert is und es diesen Mehrpreis im Gegensatz zu anderen Apple Produkten absolut nicht wert is. Bildqualität stimmt bei anderen Produkten auch, Siri und Facetime braucht auf nem TV mMn niemand und Design ja .. das kriegen mittlerweile andere Hersteller sehr wohl auch sehr gut hin.
Wenn der Preis nicht stimmt wird das Ding ein Reinfall, is meine Meinung! ^^
(oder sie zaubern noch irgendein Killerfeature ausm Hut).
 

SubNatural

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.106
Ich finde diesen ganzen Wirbel um neue Fernsehergeräte übertrieben? Wer braucht denn wirklich Apps etc. an seinem Fernseher?(Btw. laufen die nicht mal richtig)
 

ice-breaker

Commodore
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.132
Der Foxconn-Chef kann natürlich auch einfach solche geheimen Informationen ausplaudern, natürlich :rolleyes:

Nur ein Gerücht, und diesesmal zwar nicht mit dubiosen Quellen sondern einer unrealistischen.
 

Hardware_Junkie

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.449
Zuerst "bestätigt.." und dann les ich "hat eindeutige Äußerungen gemacht.." -.-
Zum Kotzen solche "Scherze".
Wollt ihr uns verapplen? (Im wahrsten Sinne des Wortes)

32" wäre interessant für mich gewesen, schade.
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Ich finde diesen ganzen Wirbel um neue Fernsehergeräte übertrieben? Wer braucht denn wirklich Apps etc. an seinem Fernseher?(Btw. laufen die nicht mal richtig)
Von einigen Marktforschern wird gemunkelt das der Fernseher in Zukunft alles übernehmen wird, Internet; TV etc. Also ein PC TV so wie viele von uns schon einen haben, eben nur als extra Geräte...
 

Cr4y

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.109
plus die ein oder andere Neuerung bei der Bedienung sollten das Mindesten sein.
Also darauf kann ich gern verzichten, zumindest was die grundsätzlichen Funktionen angeht.
Pfeil nach unten für runterzappen, Pfeil nach oben für nach oben zappen und links und rechts für leise runter lauter find ich schon in Ordnung.

Was die Funktionen von Smart- TVs angeht... ich weiß nicht. Klar, das iPad bietet sich für die Steuerung an. Aber wenn ich das schon in den Händen halte, kann ich den Inhalt auch genauso gut auf diesem anschauen... Aber vielleicht denke ich da auch zu einsam :D
 

PhobosM

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
396
Oh, da bin ich ja mal gespannt. Ich bin zwar kein Apple Fan, jedoch erhoffe ich mir durch einen Fernseher von Apple die ein oder andere Innovation, die auch von anderen Herstellern aufgegriffen wird. (Hoffentlich ohne Patent-Streit...)[...]
Du meinst, dass erst Samsung und dann die anderen Hersteller auch ihre eigens entwickelte Sprachsteuerung integrieren? Oder dass jedes TV Gerät alternativ mit einem Smartphone vom entsprechenden Hersteller bedient werden kann?
Auf solch Innovationen kann ich verzichten.
 

buzz89

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.054
Ich denke hier wurde in eine Ausweichende Antwort zu viel hineininterpretiert.
Denn auch solche Meldungen haben sich in der Vergangenheit als Hoax herausgestellt.
Jedes Jahr aufs neue stehen Foxconn Manager an erster Stelle für Gerüchte Quellen.

Solange nichts von Apple kommt kann man alle Meldungen getrost ignorieren.
Vielleicht wird so ein TV ja mal in einer Bar vergessen.

Aber auf ein Dementi wird man sehr lange warten können, den solche Meldungen wind hervorragende kostenlose Werbung.
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.355
Jetzt fährt Tim Cook wahrscheinlich höchstpersönlich dahin und faltet den Kerl ebenso höchstpersönlich zusammen.
Ach was, ich denke diese "versehentlichen" Äußerungen, verlorene Geräte, geleakte Photos etc sind zu 99% geplant und dienen nur dazu im Gespräch zu bleiben bzw den Hype zu schühren.

Zum TV sag ich jetzt mal nichts, könnte ja eh nur wieder meine Wunschliste runterschreiben :p
.
 

Stanton68

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
13
Mal sehen wie lange es dauert bis Apple LG,Philips und Co. verklagt,weil sie die eckige Fernsehform und den Rand auch haben und Apple es sich Patentmässig geschützt hat. .:evillol:
 

lex30

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
494
Hmm. Da ich mittlerweile auch mit dem Apple-Virus infiziert wurde, werd ich wohl warten und keinen neuen TV kaufen xD und erstmal sehen was Apple zu bieten hat :)
 

SILen(e

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.551
An diejenigen, die nun sagen, dass ein Fernseher von Apple gar nicht innovativ sein könne, dass es an den existierenden Modellen von anderen Firmen nichts zu verbessern gäbe:
Das hat man von MP3-Playern, Smartphones und Tablets auch gedacht.

Vor dem iPod, dem iPhone und dem iPad.
 

pukem0n

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.588
Menuführung mit einem tablet wird kommen.
keine ahnung wieso andere hersteller sowas nicht ausgereift anbieten, oder mit dem smartphone.
kann so schwer auch nicht sein und wäre ein echtes verkaufsargument für internet auf dem TV
 
Top