Fractal Define R3 mit Lüftersteuerung?

Fighter1993

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.565
Hallo,

ich habe vor mir wahrscheinlich das Fractal Define R3 zu besorgen.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p680525_Fractal-Define-R3-USB3-0-Black-Pearl-Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwarz.html


jetzt meine Fragen:

1. Hat das Gehäuse eine Lüftersteuerung?
In ein paar Meinungen bei MF stand das eine Steuerung für alle Lüfter dabei wäre ich
denke mal damit sind die 2 eingebauten gemeint.

2. Passt da eine GTX 570 Phantom rein?
Jemand Erfahrung was die länge der Grafikkarte betrifft?

3. Wenn da keine Lüftersteuerung dabei ist wollte ich mir diese hier mit bestellen
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p625123_NZXT-Sentry-2-TouchScreen-Fan-Controller.html
bei der Lüftersteuerung kann ich 5 Lüfter anschließen das sollte reichen dann bleibt
einer halt so gesteuert vom MB.
( ich möchte gerne jeden Lüfterplatz nutzen)


Die Lüfter die ich mit bestellen will 120mm:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p573175_120x120x25-Fractal-Design-FD-120-1000U-m-15dB-A--Schwarz.html

4x 140mm :
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p689080_140mm-BitFenix-Spectre-Luefter-all-black.html

Ich komme mit allem auf 160€ mehr sollte es auch nicht kosten wenn ihr ne bessere Alternative habt.

Könnte das so klappen?


MfG Fighter1993
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
Da passt sogar eine GTX 580 Phantom rein. Hab ich erst letztens live gesehen.

Die Lüftersteuerung wird ihren Dienst wohl tun, welche Lüfter du am Ende reinbaust ist relativ wumpe. Einige sind leiser (be quiet Silentwings z.B.) , andere lauter...
 

g0l3m

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
320
Das ist eine Steuerung für 3 Lüfter dabei.

Habe gerade 2 Arc midi aufgebaut, dort habe ich ausschliesslich SilentWings verbaut. 5 Lüfter nur für das Gehäuse halte ich für zuviel des Guten, ich habe 1x 140 Heck@7 Volt, 1x 140 Front@7 Volt und 120 PWM auf GPU und CPU.

Temperaturen sind 1a damit.
 

Fighter1993

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.565
ja die Silentwings sind bombe habe einen in meinem NT hört man nichts aber ich denke die 15€ für so ein Teil lohnen nicht ich würde sogar nen Noisblocker bevorzugen aber ich denke der 7€ 140mm tuts auch.

Okay wie wird die Lüftersteuerung mit Strom versorgt vom NT?
Schließe ich dann einfach alle Lüfter an die Steuerung an oder wie?
(wenn ja sind die Kabel lang genug um die im Gehäuse zu verstecken?)
Und muss die Steuerung ein Sata Anschluss zum MB haben?
 

noctum

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.032
1. ja lüftersteuerung is dabei, aber ob die so gut is weiß ich nicht, hab sie nicht verbaut. lüfter sind an meinem netzteil mit verbaut.

2. ja, passt da rein, keine sorge

3. jeden lüfterplatz musst du nicht nutzen, das system is auch mit den standard kühlern kühl und leise. 2x 140mm würden zusätzlich ausreichend, wenn du unbedingt willst. ansonsten wäre es wohl zu viel des guten und es kann zu luftverwirbelungen kommen.
 

Imbissbronko

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
448
Die mitgelieferte Steuerung kannste knicken, bei mir is die gleich kaputt gegangen als ich sie am Anfang einbauen wollte.
Außerdem wie bereits gesagt nur für 3 Lüfter.
 

Fighter1993

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.565
okay hab die 4 140mm jetzt ersetzt durch 2 Noisblocker Silten PK2R

die kommen dann oben untern Deckel^^ und halt noch nen 120mm vorne mit dabei dann reichts danke :)
 

g0l3m

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
320
Ja, leichter Unterdruck im Gehäuse ist besser als Überdruck. Passt vorne kein 140 mm rein?

Die Noiseblocker PK2R habe ich übrigens auch hier - waren mir zu laut (leichtes Schleifen), habe dann SilentWings nachgekauft.
 

Fighter1993

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.565
ne das Gehäuse hat vorne nur 2 120mm Lüfter
dann nehme ich doch lieber die Silentwings die kenne ich ja auch
Ergänzung ()

Bei einer breite von 20,5mm sollte der mugen 2 aber passen oder?

Hier drauf benötige ich noch eine Antwort:

Okay wie wird die Lüftersteuerung mit Strom versorgt vom NT?
Schließe ich dann einfach alle Lüfter an die Steuerung an oder wie?
(wenn ja sind die Kabel lang genug um die im Gehäuse zu verstecken?)
Und muss die Steuerung ein Sata Anschluss zum MB haben?
 
Zuletzt bearbeitet:

Glenlivet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
433
Ja, leichter Unterdruck im Gehäuse ist besser als Überdruck. Passt vorne kein 140 mm rein?
Darüber lässt sich streiten. Bei "Unterdruck" wird halt Luft durch alle Ritzen und Löcher angesaugt und da dort keine Staubfilter sind landet jede Menge Staub im Gehäuse, was wieder die Kühlleistung verschlechtert.
Wenn man das vermeiden will ist "Überdruck" mit Staubfiltern vor den Lüftern besser.

Mugen 2 passt problemlos rein, genau wie andere Kühler mit 120mm Lüftern. Nur bei den 140ern passt nicht jeder (NH-14D passt, Archon passt nicht)

Die Lüftersteuerung hat Anschlüsse für 3 Lüfter und hängt hinten in einer Slotblende. D.h. die stellt man einmal ein und lässt sie dann unberührt. Sie bekommt ihren Strom direkt vom Netzteil über einen Molex Stecker.

Zur sinnvollen Lüfterzahl gibt es einen sehr guten Artikel.
 

noctum

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.032
der artikel is echt interessant und gut, kannt ich noch nich. werde das bei mir mal überprüfen ob da noch was geht am airflow :)
 

Andregee

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.448
ich habe das gehäuse und weiß nicht wohin mit der lüftersteuerung. die sieht aus wie für die hinteren slotblenden gemacht ist aber zu lang im vergleich zu den slotblechen die man für eine graka z.b entnehmen kann
 
Top