News Fractal Design: Gehäuse Define R6 jetzt auch mit USB Typ C ab Werk

Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
71
#41
An und für sich ist so eine Typ C-Anschluss schon ganz nett, wenn man ein Pixel hat, welches halt nur mit reinem Typ C-Kabel kommt und nicht wie andere Geräte (z.B. das HTC 10 meiner Freundin) mit Typ C-Anschluss am Handy, aber "normalen" Anschluss am Netzteil...

Auf der anderen Seite ist das Pixel echt das einzige Gerät, was ich mit USB Typ C habe... und eigentlich muss ich das auch nicht an mein Rechner connecten.
Gerade weil der Port wohl Quickcharge kann wäre er toll. Von den Quickcharge Netzteilen hat man ja doch noch nicht so viele rumfliegen.

Mein Razer Phone kam auch nur mit reinem Typ C-Kabel und das kann nur nur Strom...:freak:
 
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
232
#42
Habe bisher kein USB-Gerät gehabt das nicht unter USB3.1 (Gen1) funktioniert hätte.
Meine Welt ist wichtiger als deine Welt ^^ alles klar.

Es gibt USB 2.0 zu 3.0 Adapter-(Kabel). So einen/eins hätten sie bei dem Preis beilegen können, dann wäre die Investition Zukunftssicher und jeder weiß ja was er wo angeschlossen hat.
Hätte hätte Fahradkette. Ich glaube nicht das solch eine Entscheidung von einer größeren Firma getroffen wird. Das hat diverse Gründe unter anderem das sie ganz einfach die Adapter nicht bezahlen wollen für Einzelfälle.
Die kalkulieren mit Stückzahlen rechnen die Kosten zusammen kommen meinenwegen auf eine 5stellige Zahl dafür bei der sie nichtmal wissen wieviele Leute das je verwenden werden und sagen NÖ.

Na ja egal ich hab nur versucht Gründe für die 2 USB 2.0 anzuführen da bringen solche Erwiederungen echt nix ^^.
Ergänzung ()

An und für sich ist so eine Typ C-Anschluss schon ganz nett, wenn man ein Pixel hat, welches halt nur mit reinem Typ C-Kabel kommt und nicht wie andere Geräte (z.B. das HTC 10 meiner Freundin) mit Typ C-Anschluss am Handy, aber "normalen" Anschluss am Netzteil...

Auf der anderen Seite ist das Pixel echt das einzige Gerät, was ich mit USB Typ C habe... und eigentlich muss ich das auch nicht an mein Rechner connecten.
Na ja im zweifel tuts nen Typ A am Gehäuse auch immer. Ein Adapter A auf C gibts sicher auch und A auf C Kabel werden alle auf kurz oder lang auch zu hause haben.

Und bis dahin kannst du ja im Zweifel das Kabel deiner Freundin nutzen ^^.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
224
#43
Was ich schade finde ist, das es für ungenutze anschlüsse keine blindstopfen gibt
Durch die Anordnung nach oben sind sie halt sehr anfällig für staub und sonstiges
Ich habe das R4 und meine Kater haben gelernt, dass man nur lang genug auf dem dicken Knopf stehen muss, um den Rechner aus zu machen ;) Seit dem habe ich eine kleine Plastikabdeckung rübergeklebt.
 
U

<unknown>

Gast
#44
@Aluminiuminimum
Dein Kater will nur etwas mehr Zuneigung und dass du weniger Zeit mit dem Gerät verbringst. ;)

Was ich schade finde ist, das es für ungenutze anschlüsse keine blindstopfen gibt
Durch die Anordnung nach oben sind sie halt sehr anfällig für staub und sonstiges
Wo bitte hast du gesucht? Oder besser nach welchen Begriffen?
Ich habe selbst ein Fractal Design Gehäuse und dieses "Staubschutz-Set für PC-Schnittstellen" gekauft.
Dadurch konnte ich sämtliche Anschlüsse abdecken, wie man im Link selbst feststellen kann. Mit dem kleinen "Griff" kann man die sogar sehr einfach abnehmen.

Unter den weiteren vorgeschlagenen Angeboten wirst du sicherlich auch weitere Staubschutz Sets finden können, beispielsweise für HDMI Anschlüsse am Fernseher, etc.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Zustimmungen: CBL

n8mahr

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.704
#45
Was ich schade finde ist, das es für ungenutze anschlüsse keine blindstopfen gibt
Durch die Anordnung nach oben sind sie halt sehr anfällig für staub und sonstiges
Öhm, und? Dann ist da halt Staub drin.. ist es bei dir sonst klinisch rein? Abhilfe kann bringen, ein angeschalteten Staubsauger alle 6 Monate in die Nähe der verstaubten Anschlüsse zu bringen :smokin:

Ansonsten: ENDLICH. Fällt euch eigentlich auf, wie vergleichsweise elegant der C gegenüber den alten USB-Anschlüssen wirkt? Das wird besser heute als morgen Standard.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
586
#46
Bei mir steht das r6 Gerippe seit einem halben Jahr rum weil ich mich für ein Neusystem nicht entscheiden kann, blöde Lage derzeit -.-
Aber gut das ich usb 3.1 nicht umbedingt brauche, bin immer noch glücklich mit dem Kauf auch wenn es hier nur rumsteht :)
 

Kausu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.018
#47
Kann mir mal jemand sagen, ob die Seitentür beim R6 wieder wie beim R4 funktioniert? Die hatte nämlich eine einfache und schöne Schiebevorrichtung. Das R5 hat aber eine komische Methode, bei welcher man die Seitentür schräg einhacken und dann wie eine normale Tür schließen muss.

Ich hasse dieses System - ich stelle mich damit einfach sau blöd an.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.850
#48
Define R3, R4, R5, R6 ... allesamt super Cases und noch immer schlicht der Gegenpol zu RGB-/Gamingcases.

Wenn ich aktuell Kunden-PCs mit dem R6 baue, bereue ich es jedesmal, mich für das Dark Base 700 entschieden zu haben.

Fractal macht da schon tolle Arbeit.

Natürlich muss die Version mit USB-C noch im Preis fallen.

Liebe Grüße
Sven
 

Wolle!!

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
33
#51
Habe vor 2 Monaten vom R2 Black Pearl auf das R6 umgestellt und die Verarbeitung ist wirklich Spitze. Kabelmanagement ebenfalls top und jeder Winkel ist wirklich durchdacht!
 

derSafran

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
66
#52
Das sind schon lecker Gehäuse :love:
Hatte bisher das Fractal Design R2 als Bigtower und das R3 als normalen Tower. Ich bin ziemlich sicher, dass ich beim nächsten PC wieder zurückkehren werde. Aber mein BeQuiet überlebt wohl noch eine Generation (Ryzen 3000), wenn ich nicht wieder unvernünftig werde :D
 

vedmak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
87
#53
Ich habe seit Fractal Design R6 nur höhere Temperaturen, mehr Lärm als mit Cooler Master Haf 912

Die Front Lüfter sind viel zu weit entfernt und bekommen kaum Luft, wenn die Tür geschlossen ist.

Die Netzteil Abdeckung sammelt Staub, die Lüfter sind nur mit 800 Umdrehungen leise,
sorgen aber dann für höhere Temperaturen.

So ein Case ist nicht für Leute gedacht, welche niedrige Temperaturen haben wollen,
ich hatte seit Fractal Design 85° statt 75° bei meine Gygabyte Auorus 1080 ti


Die Fronttür aus Aluminium ist ein Witz, nur 0,1 mm dick sogar dort wurde gespart.
Ich bin selbstverständlich wütend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
881
#54
Bin auch noch mit meinem R5 sehr zufrieden, werde nächstes Jahr nur MB, CPU, RAM tauschen.
 

vedmak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
87
#55
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.808
#56
Ich konnte mit diesem Fractal Design noch nie was anfangen, sieht für mich nach wie vor nach Retro der 70iger Jahre aus, da gab es auch eine Menge von diesen nichtssagenden Kanten Möbeln. Wer so gar keine Ansprüche an Optik hat oder auf Retro steht OK, da kauft sich vermutlich so ein Gehäuse. Aber so ist das mit dem individuellen Geschmack, was PC Gehäuse betrifft, zum Glück gibt es ja heute eigentlich für jeden Geschmack etwas!
 

bad_sign

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
68
#57
Ich habe seit Fractal Design R6 nur höhere Temperaturen, mehr Lärm als mit Cooler Master Haf 912

Die Front Lüfter sind viel zu weit entfernt und bekommen kaum Luft, wenn die Tür geschlossen ist.

Die Netzteil Abdeckung sammelt Staub, die Lüfter sind nur mit 800 Umdrehungen leise,
sorgen aber dann für höhere Temperaturen.

So ein Case ist nicht für Leute gedacht, welche niedrige Temperaturen haben wollen,
ich hatte seit Fractal Design 85° statt 75° bei meine Gygabyte Auorus 1080 ti


Die Fronttür aus Aluminium ist ein Witz, nur 0,1 mm dick sogar dort wurde gespart.
Ich bin selbstverständlich wütend.
Und in meinem R4 wird die MSI 1080TI nur 69° warm. 2 front Intake am 280mm Radi + 2 140 oben + 140 hinten zum Rausblasen.
Leise gehts auch zu wegen den 7V Silentwings Lüftern.
 

vedmak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
87
#58
Und in meinem R4 wird die MSI 1080TI nur 69° warm. 2 front Intake am 280mm Radi + 2 140 oben + 140 hinten zum Rausblasen.
Leise gehts auch zu wegen den 7V Silentwings Lüftern.
Dann ist sogar Fractal Design R4 viel besser als Fractal Design R6
Die MSI Grafikkarten 1080ti auch (Red Dragon) genannt, gehen laut Mining Statistik
am schnellsten kaputt, ohne eine Wasserkühlung natürlich.
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.365
#60
Top