Frage an Panasonic-TV Experten: TV-Lautsprecher schalten bei externen Lautsprechern n

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
TV-Lautsprecher schalten bei externen Lautsprechern nicht ab.

Ich habe einen Panasonic Smart VIERA TX-L42EW5.
Dazu Microlab Aktivboxen B77 2.0 PC-Lautsprecher.

Diese hatte ich erst an den Kopfhöreranschluss des TV angeschlossen, aber der TV schaltet seine Lautsprecher nicht ab, sodaß ich die TV-Lautsprecher Stumm schaltete, und wenn ich die Lautstärke ändern wollte das an den Microlab machen mußte.

Ich habe in der Panasonic-Bedienungsanleitung nachgesehen, und daraufhin einen
Audio Konverter Wandler Digital (Toslink und Koaxial) zu Analog (Cinch)
gekauft.

In der Panasonic-Bedienungsanleitung steht nun:
Rufen Sie [VIERA TOOLS] auf, und wählen Sie [VIERA Link]
Dort soll man dann: Wählen Sie [Lautsprecher Auswahl]

Dieses VIERA TOOLS ist aber Deaktiviert, es kommt eine Darstellung wo die Voraussetzungen dargestellt werden: Nur HDMI-Geräte .

Frage: wie kriege ich die Microlab über die Panasonic-Fernbedienung geregelt?

Tausend Dank!
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.052
Gar nicht
 

streilu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
294
Also bei meinem VT50 kann ich in den normalen Einstellungen unter Audio die Tonausgabe zwischen Intern/Extern umschalten.
 

wop

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Hallo streilu,
bei meinem gibts den Menüpunkt nicht.

Habe für die Microlab eine Retour eingeleitet, und ähnliche von Microlab mit Infrarotfernbedienung bestellt.

Ich nehme meinen 21,5" iMac Mid 2011 jetzt mal als Referenz:
Dort sind sicher keine Top-Lautsprecherchen eingebaut, aber beim normalen TV-Glotzen mit EyeTV stören die nicht, gehen einem nicht auf den Senkel, machen nicht Aggressiv.

Anders bei den allermeisten Flat-TVs: viele taugen nichtmal um Computer-Systemtöne ohne Belästigung wiederzugeben.
Bei dem ^ und anderen Panasonic-TV kann man in Bewertungen lesen, dass die Lautsprecher brauchbar sind.
Diese Leute die sowas schreiben sollten mal zum Ohrenarzt gehen ...

Also, wenn man das was Apple in den (auch den neuesten extrem flachen) iMac einbaut als Referenz nimmt, dann kann man das was die TV-Hersteller bieten nur als Mist bezeichnen.
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.052
wobei Pansonic mit den zumindest bis vor einiger Zeit noch verbauten Cinch Steckern zu Srtereo Audio Wiedergabe noch gut ist.
andere boten da teils nur noch Digital Glas/SPDIF oder Coax.

Wenn Du allerdings Pech hattest wurde gar bei manchen Herstellern ein externes digitales Signal (BluRay, Receiver, etc) vom TV nicht an die Audio Ausgänge durchgeschliffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top