• ComputerBase erhält eine Provision für Käufe über eBay-Links.

FRAGE! Festplatte Kompatibilität

hip2hop

Cadet 2nd Year
Registriert
Jan. 2013
Beiträge
26
Hallo

Also erst mal, ich hab ein XPS 8300 PC.
Ich hatte Probleme mit meiner Festplatte und am ende habe ich es defragmentiert. Später ging mein Pc nicht und ich hab bei der DELL Support angerufen, die haben mir gesagt das meine Festplatte kaputt ist. Nun ja sie haben mir angeboten eine von Ihnen zu geben aber ich hab abgelehnt weil es zu teuer ist. Jetzt hab ich was gefunden und ich frage mich ob das auch gehen würde..

Also das ist das von Dell :

http://accessories.euro.dell.com/sn...&s=dhs&cs=dedhs1&sku=400-24189&mfgpid=3273872


Und das von Ebay :

http://www.ebay.de/itm/130876303501?_trksid=p2059210.m2748.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT


Meine frage : ist das von dell das mit der von Ebay gleich ? Also könnte man es auch benützen ?

Ich danke ihnen im voraus :D
 
Du hast einen ganz normalen Desktop PC, da kannst du jede beliebige Festplatte mit einem SATA Anschluss anschließen.

Soso, und der Telefon-Support hat also über das Telefon herausgefunden, dass deine Festplatte kauptt ist? :confused_alt:

Wäre vielleicht mal sinnvoll, wenn du genauer schreibst, was passiert ist, was du getan hast und wo überhaupt das Problem liegt.

Kannst du Windows überhaupt noch starten?


Oder, du kaufst dir einfach eine neue Platte... vermutlich ohne zu wissen, was überhaupt los ist :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie schon geschrieben wurde, du kannst jede x-beliebige Festplatte (HDD) mit einem SATA-Anschluss/ Serial ATA-Anschluss in deinem PC betreiben/ anschließen.
 
ich musste mein Express Service Code geben dann haben die gesagt starten sie ihr Pc und drücken sie F11 oder F8 ich weis es nicht mehr dann hat es was gemacht und am ende kam ein Geräusch und eine Meldung und dann hat er halt gesagt das es kaputt ist.

Also kann ich es benützen das von Ebay ?
 
Das kein Notebook, oder? Was Du da verlinkt hast, sind zwei ganz normale 3.5" 1TB HDDs und die die WD Blue 1TB gibt es bei viele seriösen Händlern, die muss man nicht in der Bucht kaufen. Generell würde ich es vermeiden Festplatten bei nicht so bekannten Internetanbietern zu kaufen, da gibt es öfter Probleme weil es keine neuen Platten sind sondern Refurbished, dann verpacken manche Händler sie HDDs unzureichend und die erleiden Transportschäden, etc.

Dann wäre die Frage, ob die alten HDD wirklich kaputt ist, poste doch einfach mal den Screen von CrystalDiskInfo (die Portable Edition reicht und ist frei von Werbung), ziehe aber bitte das Fenster soweit auf, dass alle Attribute und auch die Rohwerte vollständig sichtbar sind.

Das Thema wäre im Festplattenforum besser aufgehoben gewesen, denn unter Arbeitsspeicher versteht man gewöhnlich das RAM!
 
Würde eher diese nehmen.

Damit läuft dein BS um einiges flüssiger und auf die paar Euro kommt es nicht an.
 
Alter Schwede.... bei dir muss man sich aber auch vollkommen konzentrieren, um überhaupt zu verstehen, was du willst. :rolleyes:


@Adok: Du bist doch der Dell-Experte, oder? Ich weiß nicht, was er gemacht haben könnte.
Liest sich so, als wenn die Hotline damit nur herausfinden kann, welches Gerät der Anrufende besitzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja, Dell-Experte bin ich nun nicht gerade. Kenn mich da nur ein wenig aus. Der Mensch von der Hotline wollte über den Code sich die Konfiguration des PCs vom Kunden aufrufen.

Und der XPS 8300 ist ein Desktop-PC. Also eine im Prinzip x-beliebige 3,5" HDD mit SATA-Anschluss kann man darin verbauen.

Aber versuch mal wie von 'Holt' geschrieben, ob du via CrystalDiskInfo noch auf die HDD zugreifen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Snapshot_20140908.JPG


Also ich hab jetzt wieder meine Festplatte ran gemacht und hab ein Test durchgeführt


Unbenannt.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
Also ich sehe nur ein rotes "X" bei Hard Disk und die Werte deiner Lüfter. Wäre es vielleicht mal sinnvoll, "Hard Disk" anzuklicken, schließlich gibt es ja auch damit Probleme...

Was ist mit CrystalDiskInfo? Hast du das mal runtergeladen und gestartet?


Och bitte, DAS ist doch wohl nicht dein Ernst, oder? :o
hip2hop schrieb:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann mein Pc gar nicht benützen also wenn ich es anmache kommt ein Fenster immer mit System Start überprüfen usw.. und das immer und immer wieder
 
Ganz ehrlich? Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber du erweckst nicht den Anschein, als wüsstest du mit einer neuen Festplatte umzugehen, solltest du dir diese tatsächlich kaufen.

Mein Tipp: Such dir jemanden, der Ahnung von PCs hat und lass dir helfen. Hast du keine Garantie mehr und kennst du keinen im Bekanntenkreis der dir helfen kann, bleibt wohl nur ein Computerladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Platte ist hin, weiter zu gucken ist nur Zeitverschwendung.
 
So leute ist alles erledigt hab das von Ebay bestellt danke an alle :D
 
Zurück
Oben