Frage zu Kamera Apps

H3llF15H

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.843
#2
Alles Standard.
 
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
576
#3
Sollte ich mehr manuelle Einstellmöglichkeiten brauchen als es die Standard-App hergibt, nutze ich Camera+. Die haben sich in den letzten Jahren durch schnelle Produktpflege hervorgetan. Außerdem speichert er die Bilder erstmal separat ab, bevor man sie in die iCloud laden kann, oder wohin auch immer.

Die StockApp gewinnt durch ihre schnellere Erreichbarkeit aus dem Sperrbildschirm. Für ein schnelles Foto reicht die StockApp aber eigentlich in 95% der Fälle komplett aus, wobei ich in 50% der Fälle Fokus und Belichtung noch nachjustiere.

Beim Filmen ists ähnlich: Wenn nur so, dann Stock, aber wenn ich filme, um das Material weiterzuverarbeiten, dann nehm ich meistens Videon.
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.209
#4
Pro Camera kann ich empfehlen, da es zusätzlich auch in JPEG+RAW fotografieren kann.

Die Fotos in RAW haben eine erheblich bessere Qualität als JPEG & TIFF.

Edit: auch 645 Pro ist empfehlenswert. Ich weiß nur nicht ob es aktuell 100%ig mit iPhone 8 kompatibel ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top