Frage zu Qihoo 360 Total Security konfiguration

Paul09

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
729
Hallo,

Habe da mal eine Frage bzgl.der konfiguration von Qihoo 360 Total Security.

Ich möchte mir mein Windows 8.1 x64 auf einer nagelneuen SAMSUNG SSD 840 EVO neuinstallieren,und die Freeware
Qihoo 360 Total Security installieren.

Jetzt ist es so,das die 360 Total Security nur in englisch ist,und ich kein englisch mehr kann.

Wie konfiguriere ich jetzt die 360 Total Security,welche einstellungen muß ich vornehmen ?
 

azereus

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.576
du musst nur auf weiter klicken
der rest passiert von alleine

ne im ernst. wieso was verwenden wenn man die sprache nicht kann
und deine beste aussage: du kannst kein englisch mehr

was willste großartig ändern?
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
dann gib die 20-30€ für eine deutsche SW (F-Secure/Avira/Kaspersky/GDATA) aus wenn du dem Englischen nicht mächtig bist
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.984
Finger weg von so nem Käse. Es gibt sogar gute kostenlose AV Suiten, da muß man nicht auf so nen Schrott zurückgreifen. Oder 20 EUR für ne vernünftige Lösung ausgeben.
 
F

FireW

Gast
@Paul09

Das Programm Qihoo 360 Total Security ist ein wenig verspielt und gefällt mir überhaupt nicht.
Versuch mal Qihoo 360 Internet Security, der ist nur auf das wesentliche was man braucht beschränkt.
Ist zwar auch in englisch aber einfach zu bedienen. Ich benutze den seit Monaten.
http://360safe.com/internet-security.html
 
F

FireW

Gast
Da kann ich nur zustimmen!

Zitat noelis
"Wer Angst um seine Privatsphäre hat, der dürfte Windows gar nicht verwenden....sondern Linux....und auch hier nichts von Google installieren.....
Aber auch Linux nützt dir nix, wenn auf jedem Knoten NSA auf die Daten zugreift.
Von Smartphones will ich gar nicht reden....hier ist sowieso alles Private beim Teufel.

Wer Qihoo aus Datenschutzgründen nicht verwenden will, der soll's bitte bleiben lassen. Für mich ist Qihoo das Free-AV schlechthin.....ich werd's weiter verwenden!

http://www.pc-sicherheit.net/post53991.html#p53991
 

Paul09

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
729
Nun ja,die Qihoo 360 Total Security ist von allen Suiten die ich bis jetzt ausprobiert habe am ressourcenschonensten
und läuft sehr stabil.

Ausserdem soll es in absehbarer zeit innerhalb der Version 5 auch eine deutsche übersetzung geben,so war in einigen
anderen Foren zu lesen.

Was ist denn so an der Qihoo 360 so verwerflich ?
Nur weil es aus China kommt ?
Dann müßte man auch keine Antivirenlösung aus Russland oder/und USA installieren,bei den weiß man auch nicht
so recht wo man dran ist.

Ausserdem ist es kostenlos.
 
Zuletzt bearbeitet:

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
So eine Antwort ist Klar wenn man ein glühender Anhänger von Qihoo ist dann findet man immer irgendwelche Ausreden um es Schön zu reden, wie es eigentlich auch jeder bei seinem Programm macht das er nutzt.
Es kann auch jeder selber Entscheiden was er für ein AV-Programm nutzt, ich wollte nur einmal darauf Hinweisen das es mit dem Datenschutz bei Qihoo nicht soweit her ist. ;)
Ergänzung ()

Was ist denn so an der Qihoo 360 so verwerflich ?
Nur weil es aus China kommt ?
Hat du dir die verlinkten Threads und Berichte überhaupt durchgelesen, ich glaube nicht sonst würdest du nicht diese Frage stellen. :confused_alt:

http://www.ibtimes.com/privacy-issues-chinas-qihoo-360-technology-which-provides-free-antivirus-software-are-becoming-more

http://www.360safe.com/privacy.html
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SEL33

Gast
Quiho ist Weltmeister darin Erkennungen (ein Großteil davon ist Datenmüll)bei VT in die eigene Cloud einzupflegen,
natürlich ungeprüft.Sieht man deutlich auf der Website Malwaretips.
 
Top