Frage zur Rechtschreibung

UniqueSpirit

Lt. Junior Grade
Registriert
Jan. 2013
Beiträge
331
Hallo, Community. Kurze Frage an euch.
  • Kohlekraftwerk​
  • Kohle-Kraftwerk​
  • Kohle Kraftwerk​
Das alles darf man so schreiben? Es spielt also keine Rolle, welche Variante man wählt?

Liebe Grüsse
 
Im Deutschen werden solche Nomen als ein einzelnes Wort geschrieben.
Da wo es der Übersicht dient darfst du maximal einen Bindestrich setzen. Das hängt vom Sprachgefühl ab, ab wann es sonst unübersichtlich wird. Ich denke Kohlekraftwerk hat sich so als feststehender Begriff ohne Bindestrich etabliert. Ob dadurch die Variante mit Bindestrich falsch wird ist mir nicht bekannt.

Die dritte Variante ist dementsprechend definitiv falsch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: UniqueSpirit und SothaSil
Falls du mal wieder so eine "Frage" hast, kannst du auch einfach googeln:

1573831976376.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nilo
Laut: https://www.textschoepfung.de/grammatikalische-alltagsfehler-der-bindestrich/ darf man den Bindestrich nutzen. Es wird aber normalerweise bei diesem Fall zusammengeschrieben, weil es zwei Substantive sind.
Das Wort "Kohle-Kraftwerk" an sich, ist trotzdem nicht falsch.

Gerade nachgelesen. Google würde ich das nächste Mal nicht als Referenz nehmen. Duden-Mentor ist empfehlenswerter.

Konnte meine Blockade lösen und danke euch für eure Anregungen.
 
UniqueSpirit schrieb:
Das Wort "Kohle-Kraftwerk" an sich, ist trotzdem nicht falsch.
Diese Schreibweise verbreitet sich gerade, weil es oft verständlicher ist. Hauptsächlich für Leute die nicht gut Deutsch können.
 
cartridge_case schrieb:
Falls du mal wieder so eine "Frage" hast, kannst du auch einfach googeln:
Das beantwortet halt kein Stück seine Frage.
Es zeigt nur die gebräuchlichste Schreibweise.
Das ist aber nicht seine Frage.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: UniqueSpirit
Eine Bitte: Lasst doch die Bindestriche bleiben. Ich möchte auch weiterhin mit Worten wie "Kohlekraftwerkstilllegungsvertrag" bei Scrabble Recht behalten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JADEN', ImpactBlue und Selecta
Nennt man das nicht auch Deppenleerzeichen?
Oder heisst es Deppen-Leerzeichen? :confused_alt:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: spfccmtftat
acme.INC schrieb:
... ist sinnentstellend.
Finde ich vom Sprachgefühl auch, aber sehe gerade nichts auf duden.de:
https://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/bindestrich
Müsste man vermutlich im Original § 45 (2) nachschlagen :-D.
PS.: Ah da steht es ja doch:
Dabei sollte der Bindestrich eine Haupttrennfuge markieren.

  • Flüssigwasserstoff-Tank (nicht: Flüssigwasser-Stofftank oder Flüssig-Wasserstofftank)
Keine Ahnung, was genau eine Haupttrennfuge ist... aber offenbar genau das :D.

Volume Z schrieb:
Ein Bindestrich ist einer zuviel...
Ist ja ok wenn du dich danach fühlst. Ist aber falsch ;-P.
 
Zurück
Oben