Fragen zum Komplett um- bzw. neubau

nicklass

Newbie
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
2
hallo leute,
ich bin im moment, mehr oder weniger, stolzer besitzer eines Dell Rechners von 2003. zu weihnachten wollte ich mir nun mal etwas gönnen und auf ein Core 2 Duo system umsteigen. damit der umstieg nicht ganz so ins geld geht, hatte ich mir vorgestellt, dass ich einige teile aus dem dell rechner weiterhin benutzte und mit einigen neuen teilen kombiniere. zur überischt vielleicht erst einmal die Teile die ich mir neu kaufen wollte:

Intel® Core 2 Duo E6400
Asus P5W DH Deluxe
GeCube Radeon X1950 PRO
2xBuffalo DIMM 1 GB DDR2-667

frage dazu erstmal ob diese kombination so in ordnung geht?

diese neuen teile wollte ich, wie schon gesagt mit ein paar alten teilen, die da wären: eine SATA-festplatte, einen dvd-brenner sowie ein dvd-rom, in ein gehäuse von 1998 einbauen. hier stellen sich mir zwei weitere probleme:

ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, das dass gehäuse ATX konform ist würde aber gerne sicher gehen, wie stelle ich das am besten an?

betreiben wollte ich das ganze mit einem 300w netzteil, dass momentan problemlos einen p4 3ghz, eine ati radeon 9800 pro, eine soundblaster audigy 2, eine festplatte und zwei dvd-laufwerke (bis auf den prozessor, die soundkarte und die grafikkarte eben genau die teile die ich weiter verwenden möchte) versorgt. kann ich dieses netzteil weiter verwenden oder brauche ich ein neues?

falls erwünscht, kann ich nochmal die genauen bezeichnungen der beiden laufwerke und der festplatte posten.

ansonsten schon mal danke im vorraus.
nicklass
 
an deiner stelle würde ich auf ein 400W netzteil zurückgreifen, z. B. auf das Enermax Liberty 400W, top ding...
 
An deiner Stelle würde ich mir eher das P5B-Deluxe holen, denn das hat den Intel P965 Chipsatz und der ist eine Nummer neuer wie der P975 auf dem P5W-Deluxe.

Einzig und alleine 2 IDE Lanes würden für das P5W sprechen aber ich gehe nich davon aus, dass du diese benötigen wirst, da du ja eine S-ATA Platte(n) hast.
 
Zurück
Oben