Fritz!Box 7270 und Telekom-Anschluss funktioniert nicht.

DickerFisch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
312
Hallo liebe Computerbase-Menschen!

Folgendes Problem: Haben aufgrund von Problemen mit unserem vorherigen Anbieter zur Telekom gewechselt. Hatten vorher einen Anschluss mit Splitter und NTBA und jetzt nur noch von der TAE-Dose zum Router. Ich denke, Ihr wisst was ich meine.

Durch die Telekom wird ja grundsätzlich der Speedport mitgesandt, diesen möchte ich aber nicht benutzen, weil ich das Interface nicht so gut finde und sich meiner Meinung nach unser Fritz!Repeater besser mit der 7270 verträgt als mit dem Speedport. Auch auf meinen managed Switch hab ich besseren Zugriff von der 7270 aus, bei dem Speedport klappte das nicht wirklich.

Mein Problem ist jetzt folgendes: Wenn ich den Speedport anschließe, läuft das Internet einwandfrei, alles Tip Top.
Wenn ich meine 7270 resette und nach dem selben Schema wie den Speedport anschließe, den Interneteinrichtungsassistenten etc. starte, bekommt er keine Verbindung. Gar nichts. 0!

http://avm.de/nc/service/fritzbox/f...am-IP-basierten-Telekom-Anschluss-einrichten/

Nach dieser Anleitung habe ich gearbeitet. Davor hat die 7270 einwandfrei funktioniert.


Problem 2: Wenn den Speedport ans Internet anschließe und dann ein Kabel von LAN 1 (Speedport) an LAN 1 (7270) ziehe, damit diese wiederum das Internet im Haus verteilt, bekomme ich bei der 7270 zwar gute Downloadraten, aber das Upload geht gegen Null. Ist die 7270 kaputt? Die hat eigentlich immer super funktioniert.

LG und danke im Voraus.
 

Sc0rc3d

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
3.013

41076

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.042
IP Anschluss?

Zugangsdaten alle eingegeben?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
63.376
Der Einsatz an einem VDSL-Anschluss wird nicht unterstützt.
 

DickerFisch

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
312
Nutze kein VDSL, falsche Anleitung?

Anschluss ist einfach nur von der TAE-Dose an die Fritzbox. Muss dann da noch ein Splitter und NTBA zwischengehängt werden? Ist beim Speedport ja auch nicht der Fall.

Wenn ich jetzt die 7270 resettet habe und LAN 1 (jeweils 7270 und Speedport) verbunden habe, kommt gar kein Internet mehr aus der 7270 und er zeigt mir das gelbe Warndreieck an. Wie kann das sein? Das hat vorher alles wunderbar geklappt.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
63.376
Dann solltest Du zuerst sicherstellen das beide Geräte sich im selben Netz befinden (192.168.x.x) und nur Speedport DHCP macht.

Wechen Anschluss hast Du denn beim Provider gebucht?
 
Top