Fritz box 7390 kein zugang

Punisher

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
584
Hallo, hab mir nun eine Fritzbox 7390 geholt, da ich mit dem Telekom Router W-Lan Probleme hatte.

Habe im Erdgeschoss einen W724V der Telekom stehen. Damit hat meine Schwiegermutter ihr Internet, 4 FestnetzMobilteile, Entertain und 1 W-Lan Radio am laufen. Und daran hängt meine Fritzbox auf Lan1 mit Kabel ins Obergeschoss. Daran ist mein Entertain angeschlossen 4 Handys im W-Lan und 3 weitere Zimmer mit Lan.

Internet und W-Lan funktioniert so wie es soll. Nur hab ich jetzt das Problem das ich mit "Fritz.box" nicht auf die besagte zugreifen kann.

gibts da eine Andere Adresse? 169.254.1.1 hab ich auch schon versucht.

Also in der FritzBox sind keine zugangsdaten hinterlegt.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
ipconfig eingeben. Du siehst da eine Adresse, z.B. 192.168.2.x
Dann gibst du 192.168.2.1 ein und siehst wo du da bist. Bzw. du nimmst du Adresse die hinter "Gateway" steht
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.857

Smurfy1982

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.798
Ich nehme mal an die Fritzbox hat per DHCP eine eigene IP Adresse vom Speedport bekommen. Schau mal auf der Oberfläche des Speedports bei den LAN Geräten, ob die Fritz dort sichtbar ist und wenn ja, die IP Adressen dann nachschauen.

fritz.box wird nicht funktionieren, weil der DNS des Speedports diese nicht kennt und die Fritz bei dieser Konfig keinen bereitstellt.

169.254.1.1 ist die "Notfall IP", falls nichts mehr geht.
 

Punisher

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
584
192.168.178.1 geht auch nicht.

Hab Win 10 ipconfig befehl geht kurz ein fenster auf und wieder zu :freak:

Wär im speedport die Fritzbox namentlich erwähnt?
 

Smurfy1982

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.798
Normal sollte da etwas mit Fritz stehen. Oder halt nach und nach die angezeigten IP im Browser durchprobieren. Irgendeine sollte dann die der Fritz sein ;)
 

Punisher

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
584
Da sehe ich nur den Speedport, aber keine Fritzbox

es muss doch eine möglichkeit geben auf die Fritzbox zuzugreifen.
mitn alten speedport(der ausgetauscht wurde) gings doch auch :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:

startaq

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
342
Läuft die FRITZ!Box auch im IP-Client modus?

Einfachste Möglichkeit (für dich) die IP zu finden: Einfach von 192.168.x.1 bis 192.168.x.254 im Browser eingeben (x = das Netz des Speedport, bei Speedport wars glaub ich eine 1).
 

Punisher

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
584
Wie finde ich heraus ob die im IP Client modus läuft?
 

Punisher

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
584
ich hab da gar nichts eingestellt. Wie gesagt ich komm ja nicht auf die Fritzbox. angesteckt und läuft
 

startaq

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
342

Areks

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
55
Ich hoffe du hast bevor du die Box ins Netzwerk gehängt hast dort oder auf dem Speedport den DHCP deaktiviert.

Mit 2 laufenden DHCP Servern holst du die den Teufel ins Haus, vorallem wenn die auf verschiedenen Subnetzen unterwegs sind.

Am besten die Fritzbox abstöpsel und per angeschlossenen Telefon resetten. Danach zuerst an einem PC manuell konfigurieren, bevor du die ins aktive Netzwerk hängst. Vorallem was die eigene IP und DHCP angeht.
 

heronimo

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.298
Wenn du gar nichts eingestellt hast ist vermutlich dein Rechner in einer anderen IP Range wie die Fritz.
Gib deinem Rechner mal die IP 192.168.178.2 und versuche dann die Fritz zu erreichen.
 

Punisher

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
584
ok, nun hab ich die Lieste abgearbeitet.

hab nun zugriff auf die Box, als ipClient eingerichtet. Läuft alles, nur jetzt ist das W-Lan sehr langsam.
gibts da auch paar tipps?

internet ist VDsl50 der telekom.

Aktuelle messwerte von Speedtest mobile

Ping 46ms
Download 0,44Mbps
Upload 9,6Mbps

Keiner ne Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dante421

Ensign
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
152
Hast du denn alles gemacht, was hier bereits beschrieben wurde? ^^
Klingt nicht so...
 

Punisher

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
584
Ja ich hab alles gemacht, was genau klingt nicht so ? Aktuell läuft alles wie es soll nur das W-Lan läuft nicht mit voller Leistung.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
23.142
was ist für dich volle leistung? nicht das du "theoretische werte auf der verpackung" mit "real möglichen" vergleichst.

was für ein wlan funktioniert langsam und wo steht sender und wo empfänger, wieviele wände dazwischen? sichtverbindung? 2,4 oder 5ghz? was für drahtlose geräte in nähe, wie ist "sender" platziert, wie ist "empfänger" platziert (im schrank oder schön versteckt im eck wäre das normal, das wlan langsam ist.)
 
Top