FRITZ!Box DECT Knacken :(

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.940
Schwer zu sagen.

Schließ das Gigaset doch mal auf konventionellem Weg an den Anschluss an, also mit Basisstation an den Splitter. Wenns dann auch knackt, ists schon mal nicht die Fritzbox. In dem Fall würde ich dann erst mal ein anderes Telefon ausprobieren. Sollte das dann auch knacken --> beim Anbieter anrufen.

edit: Ach so, kein Analoger Anschluss. Dann erst mal mit einem anderen analogen Telefon an der FB ausprobieren und vllt. mal das Telefon nicht an der Fritzbox sondern an der Basisstation anmelden und die Basisstation an die Fritzbox.
 

LukeTrey

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
186
ja ich hab eben Alles einmal über die normale Basisstation laufen lassen und da kam man gar nicht mehr durch, heißt es war immer besetzt.
Zu dem anderen Telefon. Ich habe jetzt auch mal mein altes Gigaste angeschlossen und es knackt trotzdem :/
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.940
...gut, ist zumindestens das Telefon selber wohl in Ordnung. Es ist möglich dass eine Störung auf der Leitung vorliegt oder an der Fritzbox. Wenn du keinen anderen ab-Wandler hast, vllt. mal die Fritzbox zurücksetzen, aber das wird eher keinen Erfolg haben.

Also: Anbieter anrufen mit dem Anliegen: "Rauschen & Knacken". Hotlinetanz mitmachen und als Preis ein Störungsticket gewinnen ;)
 

LukeTrey

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
186
juhu :p
hört sich ja toll an, aber um zu diesem ab-wandler zu kommen welchen hab ich denn ?
Hört sich jetzt blöd an aber du scheinst es ja zu wissen :D
 

Shio

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.039
es gibt/gab so einige fälle da kam das durch die firmware.
hast du die in letzter zeit verändert/geupdated bzw welche ist deine aktuelle?
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.940
hört sich ja toll an, aber um zu diesem ab-wandler zu kommen welchen hab ich denn ?
Ein a/b-Wandler ist grob gesagt ein Adapter um analoge Telefone an einem ISDN-Anschluss betreiben zu können. Die Fritzbox hat so einen integriert. Wie auch die meisten handelsüblichen (für den Heimgebrauch) TK-Anlagen bzw. Telefonanlagen.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
64.056
Hast Du die Fritzbox mal vom Strom getrennt und neu gestartet?
 

LukeTrey

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
186
so nach nem Reboot und zurück gesetzt auf Werkseinstellungen.
So jetzt kommts ... ISDN funzt nicht, was bedeutet das nicht zwei Anrufe gleichzeitig angenommen werden können.

Was kann ich da denn jetzt gegen machen ??
A/B-Wandler klappt nicht ?
So hab da ja ne Analoge-Telefonanlage läuft aber über die Fritzbox, heißt DECT...

:freaky: :freaky: :freaky:
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.940
DECT? Das ist erst mal nur ein Funkstandard für Mobilteile von Festnetztelefonen und hat erst mal nichts mit einer Telefonanlage zu tun.

Leuchtet die Betriebslampe am NTBA noch?
 

MrEisbaer

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.525
Mal ein ganz ernst gemeinter Tipp: nicht hier im Dunkeln stochern, sondern AVM Anschreiben!
 
Top