Für Gehäuse und Lüfter

  • Ersteller des Themas manny10
  • Erstellungsdatum
M

manny10

Gast
Hallo ich habe folgende Komponente von einer WaKü http://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/d3ed4443f1e6ba00863aa8940912b2fd

welches Gehäuse Würdet ihr mir empfehlen

würde das http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p7310_Watercool-Umr-stkit-HK-3-0-Serie-Sockel-AM2-AM2-.html für mein CPU Kühler passen

und sind die http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p1849_SilenX-iXtrema-Pro-11dBa---120x120x25mm--.html Lüfter gut ?

Das Gehäuse Sollte ein Seitenfenster haben und sollte so ck 250 € kosten

Vielen Dank Schonmal

wenn die WAKÜ Fertig ist lade ich ein Paar Fotos hoch
 
Zuletzt bearbeitet:

Selecta

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.013
Kommt darauf, ob du den Radiator intern oder extern verbauen willst.... bei nem 480er Radi wirds fast in jeden Case ohne Bastelei nicht möglich sein...

Die Lüfter nutze ich als Gehäuselüfter und kann sie uneingeschränkt empfehlen...
 

ChrisW2308

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2
Also das Umrüstkit für den HK3.0 passt, wenn du auf eine AMD CPU umsteigst.
Schonmal überlegt die Standard Aquastream XT Pumpe zu nehemen und das Aquacomputer aquaero 4.00 USB Fan-Controller? Da hast mehr von als von der Zalman Lüftersteuerung.
 
M

manny10

Gast
Schonmal überlegt die Standard Aquastream XT Pumpe zu nehemen und das Aquacomputer aquaero 4.00 USB Fan-Controller? Da hast mehr von als von der Zalman Lüftersteuerung.
ne ich wollte mir nicht noch was neues kaufen weil ich alles schon habe außer die Halterung für die CPU Kühler
und Grafikkartenkühler aber da muss ich erstmal warten bis meine Grafikkarte wieder da ist
 

ChrisW2308

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2
Zuletzt bearbeitet:
M

manny10

Gast
Ich bin die ganze zeit am überlegen ob ich mir einen passiven Radiator kaufe und denn dann an der Seite von Gehäuse dran zu machen und alle Lüfter von Gehäuse abzubauen !

Wäre OC mit einen passiven Radiator Möglich
und wurde das Mainbord zu warm wenn im Gehäuse kein Lüfter drin ist ?
 

Vulture_Culture

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.307
Hi, hab das Antec 1200 auch und kann es nur loben. Den Radi kannst du extern hinter den 2 120ern anschrauben, da sitzt der dann Bombenfest. Das gehäuse bietet genug Platz für Kabelmanagement, nur mit dem CPU Stromstecker solltest du aufpassen, das kann bei so einem großen Biest schon eng werden (Bei meinem Corsair 650W NT reichts grade so). Die Pumpe kannst du direkt hinter dem NT auf dem Boden platzieren. Der AGB sollte bei einem normalen ATX Board zwischen Board und Festplattenkäfige passen, du könntest ihn aber auch über das Board selber hängen (wobei da mit etwas Bohren auch super ein Tripple Radi hinpasst). Etwas zu klein ist der Platz an der zweiten Seitenwand des Gehäuses. Da passen zwar sehr viele Kabel rein, man muss aber ordentlich quetschen. Aber selbst deine 10/8 Schläuche sollten dahinter passen, falls du die dort verlegen wolltest (musst du nur mit Kablebinder o.ä. festmachen)

das HAF soll zimlich laut sein und das Fortress hat einen eigenwilligen Aufbau, da würde ich eher zum Silverstone TJ07B greifen. Das kostet aber auch rund 300 Ocken
 
M

manny10

Gast
Das Teil ist super - aber passiv kannste vergessen, der ist nicht dafür ausgelegt
Beschreibung !
Dieser Radiator kann auch passiv betrieben werden, die Leistung ist für größere Systeme mehr als ausreichend. Hierfür ist die Blende, auf die die Lüfter geschraubt werden, abnehmbar, so dass die volle Oberfläche mit der Umgebungsluft in Berührung kommt und somit noch bessere passive Kühlleistung liefert![/QUO

du musst ja keine Vollbelegung machen TE]
Stimmt

ich werde es mal Passiv Probieren
Falls der das nicht schafft habe ich noch 4 alte Lüfter !
 
Zuletzt bearbeitet:
M

manny10

Gast
ah schade
danke für den Hinweis !

Reichen 4 Lüfter wenn ich CPU und Grafikkarte übertakte ?
 

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
die können viel schreiben, in der Praxis kannste es aber vergessen. Das werden dir hier auch mehr als genug Leute bestätigen können. Nur für kleine CPUs mit NB kannste ihn passiv nehmen, für stärkere CPUs oder gar GPUs wird sich das Wasser immer weiteraufheizen und nicht abkühlen, weil für passiv Betrieb die Lammelen zu eng sind.
 

Selecta

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.013
Kannst auch versuchen den Radi über den 230er Lüfter im Seitenteil zu befeuern, wobei ein Mora dann vllt. besser wäre...
 
Zuletzt bearbeitet:

Vulture_Culture

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.307
Dann bleib doch beim Antec und schick das Seitenteil ein. spart enorm Geld und du behällst das gute Gehäuse.
 
Top