• ComputerBase erhält eine Provision für Käufe über eBay-Links.

G600 MMO klickt in spielen manchmal doppelt. Diagnose?

RockNLol

Lieutenant
Registriert
Aug. 2008
Beiträge
819
hi,
meine noch nicht recht alte Logitech G600 MMO klickt hin und wieder bei einfach-linksklick doppelt. Allerdings ist das nur in Spielen aufgetreten, dann aber gleich bei jedem zweiten oder dritten klick. Treiber neu installieren hat nichts gebracht, er ist auch aktuell. Da es aber eben nur in Spielen auftritt kann es eigentlich kein Hardwareproblem sein (es sei denn das ist einfach Zufall).
Gibt es zur Diagnose ein Programm, das den Linksklick aufzeichnet und mir sagt wie oft ein Klick registriert wurde?
 
Da ist der Taster defekt und das Problem wird schlimmer werden. Am leichtesten fällt es auf, wenn man mit gedrückter linker Maustaste etwas markiert oder verschiebt, dann wird das Halten der linken Taste nicht durchgehend registriert und das verschieben wird unterbrochen, weil stattdessen ein Doppelklick registriert wird. Logitech gibt AFAIR 3 Jahre Garantie und ist auch recht kulant was den Austausch angeht. Meine letzte Logitech-Maus hatte auch das Doppelklick-Problem. Ich hab mich an den Support gewendet und kostenlos eine neue zugeschickt bekommen. Die alte Maus konnte ich entsorgen, d.h. Logitech wollte die defekte auch nicht zugeschickt haben.
 
Schade, dann werde ich mal an deren Support wenden. Danke!
 
kommt leider sehr oft bei Logitechmäusen vor ... oft schon vor dem Garantieende .... da es ein Mangel ist melden... eigentlich aber beim Händler und der regelt den Rest.
 
Au weia, bin um 2 Wochen aus der Garantie raus... Ich hatte vorher 3 (!) Razer Copperheads, bei denen immer der Laser eingegangen ist. Dann hab ich mir geschworen, nie wieder Razer, Logitech is viel besser und billiger obendrein, und jetzt das... Na schauen wir mal, wie kulant der Support da noch ist.
 
Probiers einfach aus. Wenn die Garantiezeit schon abgelaufen ist, kannst du natürlich nichts verlangen, aber vielleicht hast du ja Glück.
 
gibt ein paar Anleitungen dazu wie man es verbessern kann ... aber keine taugt auf Dauer was.
 
Ich weiß es nicht, da ich der Meinung war dass die Garantie abgelaufen war und deshalb das mit dem Kontaktspray probiert, danach aber gecheckt dass es die 3 Jahre gibt und eine neue erhalten, und seit dem ist sie in der Schachtel der neuen G700s, aber ca. 2 wochen bis die neue kam hat es gut funktioniert mit dem Kontakspray
 
Und falls alles nichts hilft und du die Maus bereits abgeschrieben hast, warum nicht etwas verrücktes ausprobieren? Ich hatte das Doppelklickproblem bei meiner M705. Die Versuche, die Taster bzw. die Federn darin zu reparieren, sind bei mir gescheitert.

Was ich aber hinbekommen habe war ein Tausch der kompletten Schalter. Die Modellbezeichnung steht auf dem Schalter in der Maus, Ersatzteile gibt es bei eBay und Amazon. Dazu braucht man aber einen ordentlichen Lötkoblen, etwas zum Entfernen des Lots, einen Abend Zeit und eine ruhige Hand. Als Ergebnis hat man dann nagelneue Taster mit der vollen Lebensdauer wie bei einem Neugerät.
 
hatte das Problem schon mit 2x Performance Mouse MX ... bei einer halt mit Kontaktspray , Feinmechanikeröl u.s.w. hats aber auch nur 2-3 Monate rausgezogen und generft hats auch immer wieder.

Bei der 2. wars in der Garantie und mit Amazon daher easy Umtausch / Geld zurück da "Neuware" teurer war als das neuere Modell.
 
mal sehen ob ich morgen eine Antwort vom Logitech Support bekomme. Wenn sie mir die Maus nicht ersetzen, werde ich den Schalter austauschen, das Werkzeug und die ruhige Hand habe ich ;) Wusste nicht, dass es die Schalter so zu kaufen gibt, danke für den Tipp!
 
Ich kann nur von meiner Kone Pure sprechen aber die Tastertechnik dürfte bei den meisten Mäusen gleich sein.

Ich habe den Taster zerlegt und die Metall bzw. Blechfeder die mittig den Druckpunkt spannt und sich mit der Zeit aufgrund vieler Klick eben etwas verbiegt, wieder rausgebogen und so die Spannung erhöht. Dadurch bekommt dieser beim drücken den nötigen Druck und berührt den Kontakt nicht grenzwertig, was zu dem Doppelklick Phänomen führt oder eben beim markieren ausfällt. Eine genaue Anleitung gibt es hier -> Double click problem: faulty mouse button repair - Modding guides - Articles - Articles - PCGamingWiki Community

Ist etwas schwierig die Feder wieder einzubringen aber es funktioniert definitiv sofern es daran liegt. Was die meisten auch machen um eben nötigen Druck auf die Feder auszuüben, ist es auf das Plastik welches vom oberen Gehäuse den weißen Schalter berührt, mit Tapes zu versehen aber diese Methode ist nicht immer erfolgreich.

Man merkt es vor allem dadurch, dass die ausgelutschte Maustaste, sich nach der Reparatur beim drücken ein Tick härter anfühlt. Habe es wochenlang gehabt bis ich mich doch entschloss es zutun. Es funktioniert wirklich!
 
Hast du eine Antwort vom Support bekommen? Habe mit meiner G600 mehr oder weniger das gleiche Problem, allerdings sehe ich den Doppelklick auch teilweise im Explorer.
 
ich kann euch beruhigen;das Problem haben andere Mäuse auch;Grund sind billig Zulieferer(Microschalter usw.)
da hilft auch die beste Marke nichts;
 
Zurück
Oben