GA-Z68X-UD3H-B3 Systemstart dauert zu lange...

J

Jeebi

Gast
Hallo, es geht um dieses Board GA-Z68X-UD3H-B3.

Wenn der PC eingeschalten wird läuft das Bios flott durch, dann steht "Loading Operating System" ab da dauert es fast 30 sek. bis der Text "Windows wird geladen" da ist und die Windows 7 Laden Animaion beginnt. Das ist für meinen Geschmack ziehmlich lange,

Quick Boot ist Enable
S.M.A.R.T wurde auch mal deaktivert
DVD Laufwerk nicht aktiviert
Benutzt wird der Marvell Controller da der schneller ist bei 2 Raptor im Raid 0 als der INTEL.

kann des nur am Marvell Controller liegen, das der solange braucht?

Ergänzung:
Bios version F11i
mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
28.849
Das scheint bei dem Board normal zu sein. Bei mir ists genau so. Vom Einschalten bis Win 7 bereit fast eine Minute.
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Hallo Jeebi,

die Dauer der Boot Sequence ist für HDD, auch bei VelociRaptor, vollkommen in Ordnung.
Wenn es schneller gehen soll, bau eine SSD ein.


MfG.


PS.
lass den Unsinn mit dem Raid0 sein, (ein Raid0 verdoppelt die Wahrscheinlichkeit eines totales Datenverlustes).
 
J

Jeebi

Gast
es ist nicht mein PC :)

Ab wann wird den die HD gebraucht? ab dem Win Loading Sreen oder schon davor?

SSD hört man auch nicht immer gutes drüber und kosten Geld, die Raptor sind nun mal schon vorhanden und bis auf paar Spiele und Win 7 ist da auch nichts drauf was man verlieren könnte.
 

Holzroller2k

Newbie
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1
"die Dauer der Boot Sequence ist für HDD, auch bei VelociRaptor, vollkommen in Ordnung.
Wenn es schneller gehen soll, bau eine SSD ein."

Vollkommen in Ordnung?

Ich habe das gleiche probleme und habe im Rechner nur SSDs verbaut, als System-Platte eine Samsung PM 830 240GB, da ist fast ne Minute wohl bei weitem nicht okay.
 
H

Hellbend

Gast
Also ich nutze das GA-Z68X-UD3-B3 und habe mit Bios F11 und als System-Platte eine Seagate-1TB eine Bootzeit von weniger als 40sec.

Das kann nur eine Einstellung im Bios sein! Das System, welches gebootet wird wurde auch unter diesem Board erstellt? IDE oder AHCI?

Nach Bios-Update (hab gesehen da ist ein F11i geuppt worden) Bios-Reset machen und auch die System-Treiber gänzlich uppen, inkl. der Marvell SATA Controller Driver, Intel SATA Preinstall driver
(For AHCI / RAID Mode), Intel® Rapid Storage Technology.

Ggf. System neu aufsetzen unter AHCI, so das Win gleich die passenden Treiber initialisiert und installiert.
Gebt das Problem doch mal ins Gigabyte-Support-Forum auf CB rein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Puritaner

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
575
Hallöchen,

wenn das "Loading Operating System"... dir zu lange dauert, stell einfach im BIOS unter Advanced BIOS Features > First Boot Device deine Festplatte/SSD als erstes Bootmedium ein, es kann mit einigen DVD Laufwerken vorkommen das der Systemstart etwas zu lange dauert wenn das DVD Laufwerk als First Boot Device eingestellt ist.

Wenn du unbedingt das DVD Laufwerk als Bootmedium First Boot Device benötigst kannst du das DVD Laufwerk auch mal an der an den grauen Marvell SATA Port anschließen dann dauert es auch mit dem "Loading Operating System" nicht mehr so lange.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top