Gamer Rechner für ca 750€

PhoenixEX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
467
Hi,


1. Möchtest du mit dem PC spielen?
  • Fortnite
  • Zukünftige Spiele die noch erscheinen werden

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
…AutoCad (Software)
Zocken

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
-Kein OC
-Leise
-gute Lüftung
-Wenn möglich, RGB Gehäuse oder Lüfter (am Besten das Gehäuse)

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)
Noch unklar
Kein FreeSync oder G-Sync

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten? (Bitte mit Links zu den Spezifikationen beim Hersteller oder Preisvergleich!)
  • Nein

6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

700 - 750


7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?

Nächste Woche


8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?

Selbst zusammenbauen
 

abcddcba

Commander
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
2.983

PhoenixEX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
467
@abcddcba
Kann sein, dass ich es versehentlich gelöscht habe
FHD ist ausreichend
Falls du den Link meinst HIER ja das habe ich mir davor schon angeguckt ABER Grafikkarten, die nur 6GB haben, ist schon ziemlich mager, daher habe ich mich nochmal an euch gewendet, dazu kommt, dass auch mit AutoCad gearbeitet wird.

@owalort
Abend
Hast vollkommen Recht, aber der Rechner ist nicht für mich, sondern für meinen kleinen Cousing.
 

KarlsruheArgus

Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
2.561
ABER Grafikkarten, die nur 6GB haben, ist schon ziemlich mager
Und woher willst du das wissen ? Für Fortnite und AutoCAD reichen auch locker
4GB VRAM.
https://knowledge.autodesk.com/de/s...oCAD-2021-including-Specialized-Toolsets.html
https://www.computerbase.de/2020-02...nitt_benchmarks_in_full_hd_ueber_alle_klassen
Ergänzung ()

Wird damit Geld verdient oder Hobbymäßig ?
 

Pyrukar

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.282
AutoCAD hat mit der GPU mal so gar nix zu tun ... AutoCAD läuft auf jeder IGPU ... Viel RAM und Single Core Leistung sind entscheidend (je nach Projektgröße). Für kleine Projekte reicht auch hier schon ein i3 R3 und 8GB RAM ... also wirklich fordernd ist AutoCAD idR nicht. Und bitte nicht Wundern, AutoCAD ist einfach nur ineffizient programmiert, das Stottert tlw auch auf Hochleistungs Workstations, was dann aber wie gesagt nicht an der Hardware Leistung sondern dem Willen der Programmierer liegt :)
 

Silver4Monsters

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
807
Grafikkarten, die nur 6GB haben, ist schon ziemlich mager
Da hast du schon irgendwo nicht Unrecht - zumal es Polariskarten um 200€ (RX 470/480) bereits vor 4 Jahren mit 8 GB VRAM gab. Leider gibt es in der Preiskategorie aktuell nicht wirklich gleichwertige Alternativen zur GTX 1660 Super, außer man kauft gebraucht. Die RX 5500XT ist für den aufgerufenen Preis zu lahm. Solange du bei der Auflösung in FullHD bleibst, sollte die GTX 1660 Super allerdings ganz gut ausreichen.

Hier mal ein Vorschlag:
CPU: Ryzen 5 3600
Mainboard: MSI B550 Gaming Plus
RAM: Crucial Ballistix 16 GB DDR4-3200Mhz
CPU-Kühler: Arctic Freezer 34 Esport
GPU: Gainward GTX 1660 Super
Gehäuse: Be Quiet Pure Base 500DX weiß (gibt es auch in schwarz, wenn gewünscht!)
Netzteil: Be Quiet Pure Power 11 500W (besser und mit 10 Jahren Garantie: Seasonic Focus GX 550W)

Gesamtpreis der Einzelkompnenten 803€ - 50€ Cashback = 753€

Sollte für deine Ansprüche ausreichen, solange es bei FullHD Gaming bleibt. Für AutoCAD würde ich bei einem professionellen Anspruch wohl mehr Geld in die Hand nehmen, für das Hobby reicht der PC locker. Siehe #6.

Edit: Weil ich es gerade von @Zwirbelkatz in einem anderen Thread gesehen habe, möchte ich hier auch kurz auf diesen Deal für eine RTX 2060 hinweisen. 213€, wenn du mit Kredikarte bezahlst sind ein super Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pyrukar

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.282

PhoenixEX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
467
Und woher willst du das wissen ? Für Fortnite und AutoCAD reichen auch locker
4GB VRAM.
Ich sagte bewusst, das der Rechner auch für zukünftige Spiele verwendet werden soll.
Abgesehen davon, hat es @Silver4Monsters auf den Punkt gebracht.
Vor 2Jahren hatten die meissten GraKas 8GB als Standardausrüstung. Gut die empfohlene Graka hat DDR6(was mit Sicherheit eine gute Performance bietet) ABER meiner Meinung nach ein Rückschritt wegen den RAM.

@Silver4Monsters
Danke für deine Mühe das sieht ganz ordentlich aus :)

Bezüglich AutoCad.
Also bei 16GB RAM und einer starken Graka und Ryzen mache ich mit mittlerweile keine Sorgen mehr.

Aber für weitere Vorschläge bin ich offen :)
Danke
 

KarlsruheArgus

Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
2.561

madzzzn

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.792

Silver4Monsters

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
807
@madzzzn Oh, das wusste ich nicht. Ja, dann ist das natürlich leider entsprechend uninteressant.
 

madzzzn

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.792
ja ich auch nicht. hab mir nur alle Kommentare durchgelesen, da ich dauerhaft auf Schnäppchenjagd bin. Zu jeder Zeit^^
 
Top