Gamesound auf Headset und Musik auf Boxen?

BlackDexX

Cadet 4th Year
Registriert
Sep. 2012
Beiträge
68
Moinsens Leute. Ich habe mal eine Frage an euch.

Meine (verfügbaren) Anschlüsse:
1x USB
1x 3,5mm (oder 2,5mm? da passen jedenfalls normale Kopfhörer rein) Klinke für Sound
1x 3,5mm (oder 2,5mm? da passt jedenfalls der Mikro-anschluss vom headset rein) für Mikro's

Nun zur Frage:
Wenn ich mir eine 5.1 Soundkarte kaufe (http://www.amazon.de/Trust-SC-5500p...1_6?s=computers&ie=UTF8&qid=1346770201&sr=1-6), kann ich die dann so anschließen, dass ich darüber 5.1 Surround-Sound über die Boxen hören kann, oder geht das nicht? Und wenn ja, kann ich auch einstellen, das ich zb Musik über die (5.1) Boxen höre und den Gamesound über die Kopfhörer bzw das Headset, oder reichen die Anschlüssen dafür nicht bzw geht das überhaupt nicht?

Würd mich über ernstgemeinte Ratschläge und Antworten freuen :)

Mit freundlichen Grüßen,

BlackDexX
 
Ja, das geht mit Windows 7 hervorragend, ich mache es so mit Frontpanel und Klinge hinten (Headset und Boxen). Ginge auch einer Soundkarte, zumindest mit Onboard Realtek HD ist das möglich, wenn du ein Frontpanel hast.
 
Ich habe einen Laptop. Weiß nicht ob ich sowas hab, kenn mich da 0 aus :x
 
Normalerweise geht das am Laptop nicht mit einem Switch zwischen Frontpanel und eingebauten Boxen. Wenn du dir eine zusätzliche Soundkarte holst, ist das kein Problem. Auch USB-Kopfhörer würden funktionieren, da diese eine eingebaute Soundkarte haben.
 
@ Brinox: Wie gesagt, ich kaufe mir parallel dazu noch die oben genannte Sound Karte, weil ein Kumpel meinte ich habe zu wenig Anschlüsse
Ergänzung ()

XMenMatrix schrieb:
Ja, das geht mit Windows 7 hervorragend, ich mache es so mit Frontpanel und Klinge hinten (Headset und Boxen). Ginge auch einer Soundkarte, zumindest mit Onboard Realtek HD ist das möglich, wenn du ein Frontpanel hast.

Geht das auch mit einem Laptop?
Ergänzung ()

Brinox schrieb:
Normalerweise geht das am Laptop nicht mit einem Switch zwischen Frontpanel und eingebauten Boxen. Wenn du dir eine zusätzliche Soundkarte holst, ist das kein Problem. Auch USB-Kopfhörer würden funktionieren, da diese eine eingebaute Soundkarte haben.

Das bedeutet was genau? :/

EDIT: Weiß es jetzt :D
Würde das mit der Soundkarte gehen, die ich mir ausgesucht habe? Bzw funktioniert die bei jedem PC bzw Laptop?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja, es würde mit der Soundkarte so funktionieren.

Es müssen quasi bei Systemsteuerung unter "Sound" zwei Geräte aufgelistet sein, damit man den Output entsprechend zuweisen kann. Dies ist normalerweise beim Laptop nicht der Fall, da beim Anschluss externer Ausgabequellen an den Klinkenanschluss nur das Signal von den Boxen kurzgeschlossen wird und somit ausgegeben wird, ohne dass die Boxen ebenfalls angesteuert werden.
 
Hä? Erst schreibst du JA und dann "beim Laptop nicht der Fall"? Sorry, wenn das doof rüberkommt, aber ich kenne mich in dem Gebiet überhaupt nicht aus..

Müsste ich dann jedes mal vor dem zocken und Musik hören das in der Systemsteuerung umstellen oder wird das "gespeichert"?
 
Ich will nur sagen, dass du deinen Anschluss an deinem Laptop (den 3,5mm Klinkenanschluss) nicht separat von deinen Laptopboxen nutzen kannst. Du brauchst also zwangsweise eine zweite Soundkarte, um zu trennen.

Du kannst den Output dann abmixen und das wird meines Wissens auch so gespeichert.
 
Deswegen kauf ich mir ja die externe Soundkarte :p

Ist das schwer, oder bekommt das auch ein Laie hin? ^^

EDIT: Ich weiß btw nicht mehr so genau, ob ich ein 5.1 oder ein 2.1 System kaufe, weil ich mein Zimmer bald "umräume" und ich noch nicht so genau weiß wo alles steht (und ich weiß nicht wann ich das mache) und weil ich Kabelsalat hasse :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Nö das ist wirklich einfach. Einfach unten Rechts auf den Lautsprecher drücken in der Taskleiste. Dann die gewünschte Anwendung heraussuchen, Lautsprecher aussuchen, fertig.
 
Ah ich sehe gerade: Das funktioniert doch nicht so ganz wie ich mir das gedacht habe mit dem Umstellen.
Du musst in dem Programm, welches deine Musik wiedergibt, einstellen, welche Soundkarte es zum Output benutzen soll. Beim WMP findest du das unter Extras -> Optionen -> Geräte -> Lautsprecher (Doppelklick)

Auch Teamspeak beispielsweise bietet Funktionen, um den Output anzupassen. In deinem Fall würdest du also das Headset als Standardgerät auswählen und dann in deinem Player (Winamp sollte sowas auch können) die externe Soundkarte.

Anschließend lassen sich dann unten in der Taskleiste die Lautstärken der einzelnen Programme pro Soundkarte anpassen.
 
Ich würde mir allerdings doch eine 2.1 Anlage zulegen (hab auch'n Fred gemacht :D ), aber dafür würde ich dann keine SoundKarte kaufen.. Geht das trotzdem? (Also mit nur einer Soundkarte?) Ne, war
 
Ne, das schreib ich ja die ganze Zeit.^^
 
Ahh, stimmt, habs grad vercheckt ^-^

Dann lass ich Musik halt über Handy laufen :D

Das wäre dann hier geklärt, danke an alle :-)
 
Zurück
Oben