Gaming Grafikkarte mit DVI-Ausgang für 3 Monitore gesucht

Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
190
#1
Meine Grafikkarte (siehe Signatur) ist kaputt. Einer der Monitorausgänge liefert kein Bild mehr (Kabelwechsel und Treiberaktualisierung haben nichts gebracht) und ich muss daher leider von einem technischen Defekt ausgehen. Jetzt suche ich eine neue Grafikkarte, die zu meinem System passt und drei Monitore mit DVI ansprechen kann (wenn es so was heute noch gibt, oder ist alles schon USB bzw. HDMI?).

Preis und Hersteller sind erstmal egal. Aber Preis-Leistung sollten schon stimmen und die Grafikkarte darf ruhig besser als meine derzeitige sein. Sie sollte halt zum System passen, ohne dabei überdimensioniert zu sein oder zum Flaschenhals zu werden. Gespielt werden überwiegend Strategiespiele (Hearts of Iron 4, Civ6, Europa Universalis 4).

Danke schon mal für Empfehlungen.
 

Hakto

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.276
#3
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.227
#5
Generell kannst du jede Grafikkarte mit genug HDMI Ausgängen nehmen. Du musst dann nur die Kabel gegen HDMI zu DVI tauschen.
HDMI und DVI haben das gleiche Signal. Brauchst also keine bestimmten Konverter oder so nen Schnickschnack.
 
Zuletzt bearbeitet:

StephanBo

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
190
#7
"Spielst du denn auf allen drei Monitoren oder nur auf einem?"
Spiele tatsächlich auf allen drei Monitoren, von daher ist die iGPU keine Option.


"Adapter würden dir egal bei welcher Karte helfen. Ich habe ebenfalls DP to HDMI Adapter verwendet."
Ich nutze für meine aktuelle Grafikkarte bereits einen DVI zu Displayport-Adapter und es klappt auch.
 
Top