Gaming Laptop/Gebraucht für Max 600€

n4rti

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
799
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Zocken in 1080P
Momentan hauptsächlich The Forest und DIablo 3


1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?

Mobil


1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
Mittel reicht


1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?

Nein


2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?

15,6-17"


3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?

Egal


4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?

W10
Nein bracuh nicht


5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?

Nein


6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?

SSD kann klein sein, habn eh eine 512er hier


7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?

Ja nur begbraucht Max 600€



Folgendes: Mein Frau möchte einen neuen Gaming Laptop haben.
Momentan hat sie einen Acer mit i5 4200U + Gt 750M Graka
Darauf läuft The Forest in Min Details mir 720P mit xa 22-30Fps, also fast unspielbar und sieht richtig scheisse aus:D


Rein zufällig sind wir auf den https://www.otto.de/p/acer-predator...-von-69-euro-672068483/#variationId=672068484 gestoßen. Der wuürde ca 550€ gebraucht kosten.


Jetzt frag ich mich ob es vielleicgt ein besseres gebraucht Schnäppchen gibt, für einen ähnlichen Preis

Lg
 
Für 550€ ist der Acer ansich schon i.O … vergleichbare Geräte finden sich neu ab ca 700€.

Wenn nur gebraucht wäre vllt. der PLZ Bereich ganz interessant für Kleinanzeigen und Co.

mfg
 
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...7-3-i7-2-80-ghz-16-gb-ram/1465168637-278-3150
Finde ich grundlegend nicht verkehrt, hat allerdings nur eine 1050, keine TI. Die ist etwas langsamer …. dafür mehr RAM, größere SSD … sticht den Acer jetzt aber auch nicht unbedingt aus....

Für etwas weniger €uronen könnte man hier vllt. noch Richtung 400€+ handeln
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hp-gaming-laptop/1475932801-278-2893

Ansonsten hab ich da auf die schnelle jetzt auch keine super Angebote aus der Gegend gefunden.

Grundlegend sollte sich in dem Budget Bereich was mit 256er SSD finden lassen 4C/8T CPU und GPU im bereich der 1050-1060 wenn man Glück hat. 8-16GB RAM

Mobil muss es aber sein? Für 600€ kriegt man schon nen recht brauchbaren PC zusammen. gebraucht noch deutlich leistungsfähiger ...
 
Der 8300H Ist ca 10% schneller als der I7 laut:
Da mir die SPiele Leistung wichtiger ist als ein großes Display ist der Msi erstmal raus, auch wenn es max 10Fps sind.
Ja Mobil muss sein, alles andere sieht scheisse aus auf dem Esstisch ;)
 
Jep, dachte kurz der 8300H hätte kein HT aber haben die Intels ab der 8. Gen ja auch unterhalb des i7 bekommen. Display ist auch gleich groß, da hatte ich mich verschaut

Ich denke viel besser als der Acer wird's nicht werden. Ein 2. RAM Riegel für den DUAL Channel wäre über kurz oder lang vllt. noch eine Investition wenn die Kiste die Erweiterung erlaubt.... und sofern aktuell nicht 2x4GB Riegel drin stecken, hab ich auf die schnelle keine Info gefunden.

mfg
 
Ich hab mich noch a bissl schlau gemacht.
DIe Gtx 1060 ist nochmal gut 30% schneller als die 1050Ti

Das Levovo y720 ist vom Preis ziemlich aktraktiv
 
Ja was man an GPU Leistung hat, hat man halt. Grad beim Laptop ist das Ding ja selten (sinnvoll) aufrüstbar.

Hast du da auch ein entsprechendes Gebrauchtangebot ? Neu kostet der ja doch nen Zacken mehr als angedacht war.

Mfg
 
Kann dir aus persönlicher Erfahrung Lapstore empfehlen. Waren bisher sehr kulant und hilfsbereit. Gebrauchte Geräte werden da professionell aufbereitet und lassen sich auch individuell konfigurieren.
 
Zurück
Top