Gaming PC für 1.400 € - Zusammenstellung prüfen

Mordrag

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
67
Hallo zusammen,

nun ist es wieder soweit. Ein neuer Rechner muss angeschafft werden. Folgend der ausgefüllte Fragebogen. Unter Punk 7 habe ich die Komponenten aufgelistet, die ich verbauen würde. Meine Frage an die Community ist, passen die Komponenten für mein Vorhaben zusammen?

Vielen Dank vorab.

1. Was ist der Verwendungszweck?
Gaming

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
Spiele: Batttlefield V, Call of Duty WW2 etc.
Auflösung: Full-HD bzw. 4K - abhängig vom Spiele: bevorzug hohe Auflösung in Full-HD als niedrige/mittlere in 4K
Auflösung: mittel/hoch
FPS: 45 - 60fps

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
-

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Potential für Overclocking sollte gegeben sein- kein extremes OCn.

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?

1 Monitor - ASUS VP28UQG 27“ 4K 60 Hertz – AMD FreeSync

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

Vorhandener PC:


Die Überlegung besteht, den komplett Rechner zu verkaufen, sofern man diesen noch verkauft bekommt. Wenn nicht, dann werden die Komponenten in fett weiterverwendet.

Grafikkarte: ASUS HD7950-DC2T-3GD5-V2 3 GB
Mainboard: MSI Z77A-G43
CPU: Intel Core I5 3570k 4x 3,4 Ghz
CPU-Kühler: Noctua NH-D14
Festplatte: HDD: Western Digital 10EZEX 1 TB \ SSD: Samsung 840 Pro Series 256 GB
Arbeitsspeicher: Corsair CML8GX3M2A1600C9 Vengeance Low Profile 8GB DDR3 1600 Mhz CL9
Gehäuse: Cooler Master HAF X schwarz
Laufwerk: LG: HL-DT-ST DVDRAM GH22LS50
Netzteil: Be Quiet Straight Power BQT E6-600W - kein Kabelmanagement

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
1.400 € nur für den Rechner. Die restlichen Peripherien sind vorhanden

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
frühestens in 4-5 Jahren

5. Wann soll gekauft werden?
bis spätestens 10.11.2019 – Cashback-Aktion bei Mindfactory für Intel-Core mit MSI Mainboard :)


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Selber schrauben

7. Folgende PC-Komponenten habe ich mir überlegt.


ca. 1.400 €

8GB Sapphire RX 5700 XT Nitro+
MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 So.1151 Dual Channel DDR ATX
Intel Core i7 9700K 8x 3.60GHz So.1151 WOF
Noctua NH-D14 / Wärmeleitplaste
HDD: Western Digital 10EZEX 1 TB / SSD: Samsung 970 EVO Plus 500 GB
32GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
be quiet! Pure Base 500 weiß
LG GP57EW40.AUAE10B retail weiß
650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold - Kabelmanagement
 

Aspethic

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
1.569

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.937
Ich würde die RipJaws 3200MHz CL16 gegen die Crucial Ballistix 3200MHz CL16 tauschen. Die haben die besseren ICs mit mehr OC potential.

Du wirst ja einen Grund haben den 9700k dem R7 3700x oder gar R5 3600er vorzuziehen deswegen sag ich dazu mal nix.
 

Denniss

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.574
festplatte weg und dafür eine 1TB 860Evo/MX500/WD Blue3D oder die unsinnige 970 weg und dann gleich eine 2TB SSD
 

danyundsahne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.537
Erstmal ist die Zusammenstellung per se nicht schlecht. ABER...wenn du schon neu kaufst und mindestens 4-5 Jahre damit auskommen willst, dann nehme eine AM4 Plattform mit dem 3900X. Damit hast du bestimmt einiges länger Spaß als mit dem ollen 8C/8T Intel. Der ist schnell fürs Gaming, keine Frage. Aber im Gegenzug zu einem 8C/16T oder gar 12/24 AMD alles andere als zukunftssicher.

Der Rest sieht soweit gut aus. Würde aber noch 1TB SSD reinpacken und die HDD komplett rauswerfen.
 

Mordrag

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
67
Danke für die schnelle Rückmeldung.

Welches Mainboard empfehlt Ihr für

3700x und 3900x?
 

PrinceCharming

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
1.026
Ich würde gar nichts vom alten PC übernehmen, sondern die Kiste komplett so wie sie ist in die Bucht schmeißen. Staub raus, etwas aufhübschen, Festplatten formatieren (nicht "schnell"), Win 10 Clean Install und ab dafür...

Mit dem zusätzlichen Geld alles neu und vor allem keine HDD mehr. Und eine teure Samsung 970 hat in Deinem Szenario keine Vorteile ggü einer Samsung 860 oder MX500.
 

L3m0n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
332
Den Noctua kann er ja behalten wenn der stock cooler noch vorhanden ist.
Ansonsten würde ich es auch so machen.
 

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
11.375
Also ich würde momentan auch auf keinen Fall eine Intel CPU kaufen. Intel ist zu teuer für die gebotene Mehrleistung. Wenn sollte es schon ein 8C/16T von AMD werden und dann würde ich auf ein X470 Board ohne die X570 Lüfter setzen. Dazu noch 3600er ram und gut. :)
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.529

Mordrag

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
67
Passen folgende beide SSD ins Mainboard?

GIGABYTE X570 AORUS ULTRA GAMING, Mainboard:
Anzahl M.2 Slots: 1x M.2 bis 2280, 1x M.2 bis 22110

Samsung 860 EVO 500GB
Corsair Force Series MP510 1000GB
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.879

Mordrag

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
67
So sieht das finale Setup für meinen neuen Spielkameraden aus.

Komponenten in Fett sind bereits vorhanden.

Ggf. wird die 3700x gegen 3900x getauscht abhängig von der Weihnachtsgratifikation des Arbeitgebers. :)

Sollt ansich stimmig sein.

8GB Sapphire RX 5700 XT Nitro+
GIGABYTE X570 AORUS ULTRA GAMING, Mainboard
AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.60GHz So.AM4 BOX
Sockel-Kit + Wärmeleitpaste / Noctua NH-D14
960GB Corsair Force Series MP510 1000 GB / 500GB Samsung 860 Evo
32GB Crucial Ballistix Sport LT V2 Dual Rank grau DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
be quiet! Pure Base 500 weiß
650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.879
Sieht mMn gut aus. :)
 

Mordrag

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
67

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.879
Top