Gaming-Pc für ca. 1100 €

OptikBozz107

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
27
Guten Tag liebe Nutzer,
Ich wollte mir einen neuen Pc zulegen, weil mein alter nicht mehr der Bringer ist.
Ich hab so einige Sachen bei alternate zusammengestellt und dann bei Geizhals gesucht.
So siehts dann aus:


vorneweg: Windows 7 64 bit und festplatte(n) hab ich zu Hause. Maus, tastatur und Monitor auch. (Der monitor hat nur nen vga anschluss aber nen neuen Monitor holen will ich nicht ;) )

meine Frage:
Da die obige Zusammenstellung erst ca 940 € kostet, was sollte ich umtauschen bzw was noch kaufen? vllt ne ssd? und ist das netzteil gut? Sollte ich vllt ne bessere graka nehmen?

Danke schonmals für eure Hilfe.

mfg :D

Edit: Dann würde ich die 5770 durch die 5850 austauschen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolly555

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.335
SSD fürs System ist recht sinnvoll ... 60gb reichen da.

Grafikkarte ? Kommt drauf an, was du mit dem Rechner vorhast...zum Zocken ne HD5850

Netzteil ist ausreichend
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
du spielst mit dem rechner?
wieso dann kein am3 system? gleiche spiele leistung, besserer preis.
durch die einsparung könntest du dir eine bessere grafikkarte oder eine ssd kaufen.

wieso unbedingt 1100€ ausgeben? wieso nicht weniger?

@AMD User: dann öffne das pic in nem extra fenster. dann kannste es lesen....
 

Frosdedje

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
8.546
Können sie ihre geplante Zusammenstellung posten, denn ihr
Screenshot ist nicht wirklich was zu sehen.
Eine AMD-Plattform aus 955 BE oder X6 1055T, 870-Board und 4gb DDR3 1333mHz
reicht auch aus und ist günstiger und dann kann man eine Ati Hd 5850oder aus 5870 holen.
Als Netzteil reichen dann 500W wie z.b dieses.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grantig

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.543
@B.A.S.E Jumper & Berkshire
Gaming? (steht doch im Titel)

@TS
Prozessor völlig überzogen für Gaming, dafür die Graka zu schwach. Außerdem sollte bei dem Budget ne SSD dabei sein und NTs gibts auch bessere wie das Zalman.
Hast du schon mal in die FAQ geschaut? [FAQ] Der ideale Gaming-PC
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Wenn der PC zum Zocken ist, dann kannste den i7-920 vergessen.
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.070
In welcher Auflösung spielst du?
 

OptikBozz107

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
27
Ähm, Spiele spielen halt :D
ich will das alles mit richtig guter Qualität und es sollte schon so die nächsten 5 Jahre halten :D
Habe aber auch die Absicht in der Zukunft etwas aufzurüsten.
Mfg

Edit: Auflösung ist 1680x1050

Und: ich denke schon das der i7-920 ausreicht denn den kann man doch locker auf ca 3-3,5 ghz übertakten oder nicht?

mfg

achja und:
link zum bild--> http://i50.tinypic.com/5ajn1e.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.661
lieber tower günstiger und ne HD 5850 geholt.

denk auch das dir der Core i5 750 mit bissi OC SCHNELLER !!
- hält locker mit der CPU mit OHNE OC

als beispiel bei ONE.de

Core i5-750 4x2.66Ghz @ bis zu 3,2 GHz OC
4096MB DDR3 Speicher
750GB SATA Festplatte
20x DVD-Brenner
1024MB ATI HD5870
MSI H55M-E33

1000 €

mit ner HD 5850 und 1000GB HDD 900 €

also es geht auch schneller für das Geld
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.070
Zuletzt bearbeitet:
A

AMD User

Gast
würde zur cpu folgendes vorschlagen:amd 955 bzw.965 oder den 1050 hexa core und übertakten.Mb eines mit neuem 800 chipsatz usb 3 und sata 3.für deinen zweck reicht auch ein 400 watt markennetzteil.
 

Eisholz

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.057

OptikBozz107

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
27
okay, sehe mich dann mal mit amd um.
Welches mainboard sollte ich nehmen für einen 965?
als grafikkarte eine 5850 oder?
als lüfter ein alpenföhn brocken?

mfg
 

Marixx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
401
würde der auf jeden fall zu einem AM3 System raten, ist zukunftssicherer und beim Gaming nicht weniger langsam wie ein Intel System, eher noch einen Tick schneller.

Graka wie schon oben erwähnt ne 5850 und als systemplatte ne SSD
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Mainboard würde ich das günstige Gigabyte GA 770 TA nehmen, oder besser eins mit 870er Chipsatz.
Lüfter den Scythe Mugen 2, da der zur Rückwand verbaut werden kann, dass heißt das der Lüfter nach hinten bläßt, ansonsten bläßt er hinau zum Netzteil oder hinunter zur Graka was die Lautstärke ziemlichh fördert.
 
Top