Gaming Rechner bis ~2500€

Psycho Zocker

Ensign
Registriert
Okt. 2008
Beiträge
247
Hey Leute,

brauch ein Paar neue Teile.
Habe mich für folgendes entschieden, hoffe ihr könnt mir noch ein paar Verbesserungsvorschläge geben.

CPU: Intel i-7 3770k boxed
Mainboard: ASUS P8Z77-V Deluxe
RAM: Kingston HyperX 1600 16GB
CPU Lüfter: Be quiet dark Rock 2
Grafikkarte: Zotac GTX680 4GB Version
Monitor: 3x BenQ XL2420T
NT: be quiet dark power pro 10 750Watt
Gehäuse: antec Performance One p 280
SSD: Mushkin 120 Gb
Tastatur&Maus: Beides von Roccat
Headset: Roccat kave solid


Ich spiele eigentlich nur, bisschen Adobe ist auch dabei.

Danke schonmal.
 
Zuviel Geld? O_o ne neue graka würd vollkommen reichen bei dein system. rausgeschmissenes geld
 
Was spricht denn gegen dein dezeitiges system? Neue Grafikkarte und du bist wieder am stand der Technik
 
ich nehme mal an 3D Gaming? Dann macht die 4GB GTX680 Sinn, sonst nicht.
SSD würde ich eine von Samsung oder Crucial nehmen. Hast du noch ne Daten HDD? SSD evtl. in 256GB?!
Warum behältst du nicht den 2500K? Der sollte für alles noch schnell genug sein, da ist kein i7 nötig...
 
Netzteil viel zu groß Seasonic x560 mein Tipp.
 
Ich habe nur nen Lappy -.-

Mein altes System habe ich schon etwas länger verkauft .
Bestand aus

I-5 2500k
16gb corsiar
60 Gb SSD Mushkin
2x gtx 275 amp!
ASUS (kein plan mehr) " oh steht ja in der Signatur."
.....

Nun wollt ich wieder nen Rechen Maschine bauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Picard87 schrieb:
ich nehme mal an 3D Gaming? Dann macht die 4GB GTX680 Sinn, sonst nicht.
SSD würde ich eine von Samsung oder Crucial nehmen. Hast du noch ne Daten HDD? SSD evtl. in 256GB?!
Warum behältst du nicht den 2500K? Der sollte für alles noch schnell genug sein, da ist kein i7 nötig...

4 gb nur bei 3d? skyrim fullhd mit mods, diverse andre spiele höhere auflösungen, zukunftssicherheit wiederverkaufswert...

4 gb macht schon sinn je nach anwendung, auch ohne 3d...+

klar, 2 tuns auch, aber 4 haben doch einige vorteile
 
Der Performanceunterschied zu dem System in deinem Profil wäre nur marginal höher.
D.h. nur eine neue Grafikkarte und fertig.
 
Sjem schrieb:
Der Performanceunterschied zu dem System in deinem Profil wäre nur marginal höher.
D.h. nur eine neue Grafikkarte und fertig.

Nur das komplette Sytsem gibt es nicht mehr, das habe ich komplett Verkauft.
 
Die SSD ist zu klein und in der Klasse würde ich 16GB 2133 RAM nehmen, nur weils schicker ist. Soundkarte fehlt. BD-Laufwerk für Filme.
 
Ah verstehe, NT überdimensioniert außer du willst später noch SLI/CF machen, ansonsten be quiet 580W.
Der i7 macht nur sinn wenn du renderst, falls nicht core i5 3570K.
Als SSD eine Samsung 830 oder crucial m4, wobei ich mittlerweile die Samsung bervorzuge. Sehr solide und sehr schnell. Andere SSD´s sind derzeit einfach nicht in der Lage mit denen zu konkurrieren.

edit : als CPU Kühler habe ich eine Antec H620 Wasserkühlung, sind diese fertigsysteme, kann ich nur empfehlen. kostet fast das gleiche wie ein normaler Luftkühler.
 
Soundkarte habe ich hier noch rum liegen ne Creative Sound Blaster X-Fi Titanium Fatal1ty Prof Ser
Bd habe ich ps3 oder Apple tv Bd Laufwerk Brauch ich nicht unbedingt.
 
Das System soll schon für die nächsten 2-4Jahre noch mithalten können.

Sli brauch ich nicht unbedingt haben. Die GTX musste es ja schaffen auf 3 monis 3D wieder geben die neusten spiele oder?
 
Für einen Gaming Rechner: i5 3570k,z77 Board, 8-12 GB RAM, GTX680/HD7970. Ein i7 hat in einem reinen Gaming System nichts verloren. 16 GB RAM ist Geschmacksache; reichen würden momentan auch 8 GB, sicherlich auch im nächsten Jahr.
 
Psycho Zocker schrieb:
Sli brauch ich nicht unbedingt haben. Die GTX musste es ja schaffen auf 3 monis 3D wieder geben die neusten spiele oder?

Kommt auf die Games an. Bei Spielen wie BF3, Crysis 2 etc. schafft die das maximal in mittleren Qualitätseinstellungen flüssig
 
Psycho Zocker schrieb:
Das System soll schon für die nächsten 2-4Jahre noch mithalten können.

Sli brauch ich nicht unbedingt haben. Die GTX musste es ja schaffen auf 3 monis 3D wieder geben die neusten spiele oder?

Die GTX680 wird es nun mal nicht schaffen BF3 mit 3 Monitoren auf Ultra wiederzugeben.
3D belastet schon dazu noch 3 Monitore mit jeweils Full HD und dann möchtest du flüssig auf Ultra spielen.
 
Die GTX musste es ja schaffen auf 3 monis 3D wieder geben die neusten spiele oder?
Kann mich mal einer aufklären? 3D Surround ging doch nur mit SLI oder? Demnach müsste man sich 2x670 oder 2x680 kaufen.
 
Zurück
Oben