Gebrauchtes Notebook bis 200€

walker008

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Office, YouTube etc.

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?

In erster Linie stationär, aber auch mobil. Kein Convertible

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
-

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
-

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
Ca. 12 Zoll wäre gut.

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Idt nebensächlich

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Lizenz schon vorhanden.

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
-

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?
-

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
Bis zu 200€.

Gebrauchtkauf ist sogar gewünscht. Ein Thinkpad x230 wäre glaube ich ideal (oder sowas in der Größe). Gibt es da Seiten auf denen man gut nach gebrauchten (nicht refurbished) Notebooks gucken kann?

Liebe Grüße und dankeschön!
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.021
Lenovo T400 oder x230 oder x220
Eventuell ne SSD selbst nachrüsten.
Guck dir vor allem die Haptik an.
Thinkwiki.de hat einen super Vergleich der Geräte.
Was du aufrüsten kannst, die Unterschiede, und worauf du achten solltest. Stichwort Anfälligkeit, Layout und Ausstattung.
 
Top