Gehäuse Auswahl - klein, leise, dezent

Bourbon Kid

Cadet 3rd Year
Registriert
Juli 2011
Beiträge
57
Hey Leute, ich bräuchte einen neuen Rechner, da ich aber nur eine 1-Zimmer Wohnung habe, soll er klein, leise und dezent sein. Ich bin mir aber leider nicht sicher, ob die Gehäuse die ich gefunden habe mit den auserwählten klarkommen. Rein passen sollte eine GTX670 zusammen mit i5 irgendwas, 2 Festplatten + SSD, Blu-Ray-Player. Ausserdem sollte es über USB3.0 verfügen. Wenn möglich wäre ein kleiner Tower-Kühler aus Geräuschgründen nicht schlecht. Es wird nicht übertaktet.

Kommt man mit sowas hier hin:?

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p428781_Antec-Performance-One-Mini-P180-Mini-Tower-ohne-Netzteil-schwarz.html

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p771795_Antec-P280-Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwarz.html

Oder geht sogar was in die ITX Richtung? Andere Vorschläge sind mir ebenso wilkommen.

Lg Bourbon Kid
 
Hi!

Also mit einem Micro-ATX-Board ist das Fractal Design Arc Mini ganz interessant. Gibt's bei Alternate.

Für Mini-ITX-Boards ist das o. g. Bitfenxi Prodigy echt klasse. Da gibt's bei PC Games Hardware in der aktuellen Ausgabe einen Workshop wie man einen leistungsstarken Rechner reinbaut. Du hast dort halt trotz Mini-ITX Platz für eine riesige Grafikkarten und Festplatten satt und das auch noch gekühlt.
Gibt's bei YouTube jede Menge Vidos drüber.

Gruß
MoJo77
 
Also ich würde ein 70L-Case wie das Antec P280 nicht grade als klein bezeichnen. :lol:

Das Bitfenix ist für ein mITX-Case schon richtig groß, hat aber den Vorteil, dass da auch Tower-Kühler reinpassen, zumindest soweit es der bei den meisten 1155er-mITX-Boards ungünstig platzierte CPU-Sockel zulässt.

Alternative: Ein kompakter Mini-Tower für mATX-Boards. Ein paar Vorschläge (Volumen jew. < 30L):

AeroCool QS-200 (Graka bis 340mm, CPU-Kühler bis 168mm)

Cooler Master Elite 342 (Graka bis 363mm, CPU-Kühler bis 153mm)

Fractal Design Core 1000 (Graka bis 350mm, CPU-Kühler bis 135mm)

SilverStone Temjin TJ08 (Graka bis 300mm, CPU-Kühler bis 174mm)

Zum Vergleich: Das Bitfenix Prodigy hat ein Volumen von ca. 28 Litern, wenn man sich die Bügel mal wegdenkt, dürfte durch diese aber letztendlich ein ganzes Stück größer wirken - das Case ist dann immerhin 40cm hoch. Die obigen Midi-/Mini-Tower sind zwar etwas tiefer, dafür aber schmaler.

Grüße
Peter_Shaw
 
Vielen Dank für euere Antworten, insbesondere das BitFenix Progidy und die beiden Fractal Designs finde ich sehr interessant.

@MoJo77: Hast du einen Link für mich für die Gaming Configs vom Progidy? Ich hab zwar die Forensuche bei PCGamesHardware probiert, doch leider nichts gefunden :(
(oder gibt es sogar hier jemanden der das Progidy als Gaming PC nutzt?
 
Zurück
Oben