Gehäuse belüftung

Hamsterdance

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
71
So ich habe eine Frage zur belüftung des Gehäuses
-Habe 2 "kleine lüfter " vorne die die Festplatte kühlen (in der Gehäusefront)
-Oben ein Luftloch = da ist eine öffnung 4x4 cm groß wo luft reinkommt
-und hinten 1 lüfter verbaut außerdem ist auf dem Cpu ein lüfter und halt auf der grafikkarte
jetzt wollt ich fragen ob dies ausreicht oder ob man noch irgendwo einen Lüfter verbauen sollte ... ?
 
die Suche hätte dir gesagt: Am besten ist es, die Luft vorne / unten reinzusaugen und hinten / oben rauszudrücken.

Deine Beschreibung ist sehr ungenau, Fotos / Skizzen währen angebracht.
 
was sind das für kleine vorne??

am besten sin 120mm lüfter weil die am leisesten sind bei den umdrehungen, bzw man brauch bei kleinen lüftern mehr umdrehungen zur gleichen kühlleistung
 
SOim anhang noch 1 bild
 

Anhänge

  • PC front and heck open.jpg
    PC front and heck open.jpg
    84,4 KB · Aufrufe: 126
Würde hinten das Blech vor dem lüfter ausschneiden damit die warme Luft auch wirklich raus kann (markiert). Eigentlich sollten die Lüfter reichen. Mehr braucht man nicht. Ist hinten auch ein 80er oder ein 120er?
 

Anhänge

  • PC front and heck open.jpg
    PC front and heck open.jpg
    84,6 KB · Aufrufe: 135
post deine temps, dann kann man sagen obs reicht ..
meine beiden letzten pc's hatten nur das netzteil aus gehäusentlüftung und ich hatte keine probleme
 
wie A7R3YU schon sagte, wenn deine temps ok sind ist doch alles ok :) ...
 
hinten ist ein 80er
*außerdem ist ja noch der Netzteillüfter da , der ist ein 120 und dann oben ist noch ein 4x4 cm loch für luft =)
da kommt auch bald noch einen lüfter dran
:D
 
Zurück
Top