Gehäuse für 3Way oder 4Way Sli

zobl93

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
90
Ich bins nochmal;)

habe momentan ein Coolermaster Storm Trooper mit 2GTX 670OC drinnen.
Betrieben wird das ganze von einem AMD FX 8120 auf Standarttakt, gekühlt von der Corsair H60
16Gb Ram, 128Gb Samsung SSD und 1TB Sata Festplatte

nun bin ich am überlegen, wegen Videoschnitt und Bearbeitungsprogrammen evt eine 3.te oder gar 4.te GTX670 einzubauen.
Reicht das Case von der Größe her für 3Way SLi, und wie kan ich das optimal kühlen?
 

Holzhase

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
699
abmessen?
 

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Expansion Slots: 9 + 1 --- zu faul zum zählen oder schauen beim hersteller?
 

zobl93

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
90
Ja ich weiß, aber wegen der Kühlung?
Wird das nicht zu warm?
 

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
erst fragst nach größe/platz und nun nach luftzufuhr..

woher sollen wir wissen wieviele / welche lüfter du verbaut hat.
ausserdem kannst du nur 3-way sli falls du dein board selber kennen würdest.
 

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
Wie siehts denn mit der Gehäuse Belüftung aus? ;)
 

zobl93

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
90
Momentan die Stock-Lüfter
Also der im Deckel des Gehäuses, einer der nach innen zieht von vorne, einer von der Seite auf die Festplatte.
Und halt der am Radiator der Corsair.
 

Chief_Justice

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.115
Für solche Vorhaben würde eine richtige Wasserkühlung in Betracht ziehen. Allerdings würde die 400-500€ kosten.
 

zobl93

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
90
Und mit Luftkühlung geht da nicht mehr viel?
Ich habe in diesem Bereich leider noch keine Erfahrungen sammeln können
 

zobl93

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
90
Ok.
Dann wird es ein 3Way-Sli System
Dann wirds hoffentlich mit der Belüftung einfacher......
Ergänzung ()

Könnt ihr mir da Tipps geben, wie ich das am besten mache?
 

zobl93

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
90
Also eine ist bei ca 35-37 Grad
die andere so bei ca 50-55Grad
werden aber nicht angeblasen, also arbeiten für sich alleine....
hab mir schon überlegt, in die Seitenwand 2Lüfter einzubauen, die dann kalte Luft auf die Karten blasen
jedoch weiß ich nicht, wie sich das auf den Airflow im gehäuse auswirkt...
 

Kraligor

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.989
Unabhängig von deinem konkreten System würde ich bei SLI/CF wenn möglich Karten mit Radiallüfter verbauen, die die Abwärme direkt nach draußen blasen. Oder eben Wasserkühlung, klar.
 

And.!

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.853
In dein Gehäuse kannst du drei 120mm Lüfter für die Entlüftung einbauen (1x Heck, 2x Deckel). Diese sollten für genug Durchzug sorgen. Wie sieht es eigentlich mit deinem Netzteil aus? Bei der Bestückung sollte es schon mind. 700W leisten können.
 

zobl93

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
90
Ja das Netzteil fliegt wahrscheinlich raus...
Das hier ist mein aktuelles, jedoch kan ich da keine 3PCI-E Karten daran betreiben oder hab ich da was übersehen bzw überlesen?
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p633138_1000-Watt-Xilence-Modular-Series-Rev-3-Modular-80--Bronze.html
Oder gibt es da Adapter von 1 auf 2 Anschlüsse? Solche Y-Adapter?

Im Deckel ist bereits der Serienmäßige Lüfter (200mm) verbaut
Vorne sind 2 120mm Lüfter verbaut, auch die Serienmäßigen, einer zieht die Luft vorne rein, der andere von der Seite auf die Festplatte
Ist es besser wenn ich beide so hindrehe, dass sie von vorne ansaugen können?
Und hinten zieht der Lüfter die warme Luft aus dem radiator nach draussen
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.405
1000W und Xilence hört sich sowieso nicht unbedingt gut an. Da gibts bessere Netzteile.

Kühlung sehe ich nicht als problematisch an. Die Karten blasen die Luft ja raus aus dem Gehäuse. Eher das Anwendungsgebiet. Mir fällt spontan keine einzige Anwendung ein die Vorteile aus einem Tripple SLI Gespann ziehen würde. Videobearbeitung schon garnicht. :rolleyes:
 

zobl93

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
90
Naja,
ich hätte es halt gerne so, dass in ein paar Jahren immer noch jedes Spiel ohne Ruckler läuft
ich hasse ruckler in Spielen.
Evt baue ich auch auf WaKü um, wenn Ihr mir helft, ein Set zusammenzustellen:)
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.405
Also ein simpler Zocker Computer. Wieso nicht gleich so? Tripple SLI geht auch den Weg der alternden Hardware. Absolut sinnlos in Tripple SLI zu investieren und zu denekn man würde sich damit irgendwelche Vorteile erkaufen.

Wenn die Kiste nicht mehr das macht was du willlst, dann kauf eine neue. Ist zu 99% die optimale Lösung. Ist ja nicht so als hätten wir das nicht schon 1000 Fach besprochen.
 

zobl93

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
90
Jap.
Zockerkiste;)

ja aber wenn ich jetzt eine GTX680 kaufe, oder 3 GTX670 ist in meinen Augen schon ein unterschied, was die altersbeständigkeit angeht
Ich meine sicherlich ist es geschmackssache, aber mir gefällt der Gedanke an Triple SLI
Ergänzung ()

Und was kostet es, 3 GPU's und die CPU mit Wasser zu kühlen?
Am besten intern
 
Top