Geht das? Mic + Soundkarte

Eher nicht, zum einen hat das Mic einen XLR-Anschluss, welchen deine Soundkarte nicht bietet, zum anderen benötigt es ebenfalls Phantomspeisung, womit auch ein einfacher Adapter nicht funktionsfähig wäre.
Es gibt aber ebenfalls solche Mics, die man direkt an einen USB Anschluss anschließen kann, jedoch habe ich keine Erfahrung damit.
 
Zuletzt bearbeitet:
& Dann kann Ich es mit dem CREATIVE Sound Blaster mit meinem Pc verbinden?
 
Es ist nicht sehr rentabel, da man damit bei ca. 45 EUR wäre und es für 26 EUR bereits ein passendes USB-Interface mit einem einigermaßen akzeptablen Preamp gibt.
Dass in der Creative-Karte ein besserer verbaut ist, wage ich zu bezweifeln.
 
Zurück
Oben