Geräte verbinden sich langsam mit Wlan

furryhamster

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.022
Hi,

hab ne easybox 802 (neuste Firmware) und Laptops (etwas ältere) und mein Handy Galaxy S I9000 verbinden sich relativ langsam mit dem Wlan (ca 30-40 Sekunden bis nutzbar).
Bis vor kurzem hab ich nicht groß drüber nachgedachte, da ich dachte dass es normal sei. Jetzt hatte ich kurzzeitig ein HTC EVO 3D, da war das Wlan nach ca 5 Sekunden nutzbar. Daraufhin hab ich einige Custom Roms aufs Handy aufgespielt, was aber nicht geholfen hat. Da die Laptops eigentlich auch langsam connecten vermute ich, dass es an einer Einstellung am Router liegt. Hier mal Screenshots:

 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.799
brauchst den b Modus wirklich noch? Ansonsten, sofern möglich, auf Mixed g + n stellen oder gleich nur noch auch n.
WPA(2) Verschlüsselung hast nicht aktiv?
WPS sollte man deaktivieren weil ist inzwischen ein Sicherheitsrisiko.
Weiterhin könntest Du überprüfen ob noch andere WLANs in der Nähe auf dem gleichen Channel funken (z.B. mit inSSIDer) und ggf wechseln.
Vielleicht hilft das was...
 
Zuletzt bearbeitet:

furryhamster

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.022
Ich hatte vorhin erst ab G only gestellt gehabt und hab daher auf mixed b g n gestellt (Was bei meinem Problem jedoch nicht half). Hab jetzt mixed g + n eingestellt, wps deaktiviert und den kanal gewechselt (obwohl mein wlan das einzige ist was ich z.B. mit Handy empfange)

Diese Einstellungen scheinen bis jetzt noch nicht weitergeholfen zu haben. Achja feste IP im Handy möchte ich nicht einstellen, da ich ja sonst probs in anderen Wlans bekomme

Edit: Achja ich hab kein WPA2 an weil ich glaube ein Gerät habe was damit nicht zurecht kommt (ich glaube die Wii wars)
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.799
Achja feste IP im Handy möchte ich nicht einstellen, da ich ja sonst probs in anderen Wlans bekomme
nee fixe IP ist Quatsch. Hier wäre allerdings die Frage: Geht es solange bis die WLAN Verbindung aufgebaut ist oder bis eine IP via DHCP bezogen wurde? Kannst Du einfach testen: Hau bei den Laptops testweise ne fixe IP rein - gehts dann schneller?

Achja ich hab kein WPA2 an weil ich glaube ein Gerät habe was damit nicht zurecht kommt (ich glaube die Wii wars)
und was ist mit WPA (ohne 2)? Würde auf jeden Fall eine Verschlüsselung aktivieren - ansonsten kann das WLAN durch Dritte / Unbekannte für kriminielle Zwecke missbraucht werden und Du bzw der WLAN Inhaber würde sich ggf mitschuldig machen.
Die Wii müsste WPA2 AES, aber auch WPA-PSK TKIP und WPA-PSK AES unterstützen. Würde da mal durchprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

furryhamster

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.022
nee fixe IP ist Quatsch. Hier wäre allerdings die Frage: Geht es solange bis die WLAN Verbindung aufgebaut ist oder bis eine IP via DHCP bezogen wurde? Kannst Du einfach testen: Hau bei den Laptops testweise ne fixe IP rein - gehts dann schneller?
bei dem neueren laptop gehts auch ohne fix ip sehr schenll (ca 5 sec). der andere laptop hat derzeit dummerweise immer 100% auslastung durch die svchost weshalb ich nicht genau sagen kann ob das langsame verbinden (ca 25 sekunden) am laptop liegt. Beim handy erscheint wlan symbol, er lädt jedoch erst viel später und schreibt teilweise zeitüberschreitung.

und was ist mit WPA (ohne 2)? Würde auf jeden Fall eine Verschlüsselung aktivieren -
Öhm ist nicht wpa/wpa2 aktiviert? So deute ich das zumindest aus Screenshot 2
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.799
der andere laptop hat derzeit dummerweise immer 100% auslastung durch die svchost
ja dann würde ich meinen das liegt am Laptop - 100% Last auf der svchost ist ja auch nicht normal. Würde ich mal mit einem Virenscanner überprüfen oder mit dem ProcessExplorer von Sysinternals/Microsoft lässt sich auch nachforschen wer/was hinter dem svchost steckt. http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb896653

Öhm ist nicht wpa/wpa2 aktiviert? So deute ich das zumindest aus Screenshot 2
stimmt, nur weil Du geschrieben hast dass die Wii damit nicht zurechtkommt.

Beim handy erscheint wlan symbol, er lädt jedoch erst viel später und schreibt teilweise zeitüberschreitung.
und mit einer testweise fixer IP Adresse auf dem Handy löst sich das Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:

furryhamster

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.022
Würde ich mal mit einem Virenscanner überprüfen oder mit dem ProcessExplorer von Sysinternals/Microsoft lässt sich auch nachforschen wer/was hinter dem svchost steckt. http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb896653
Werd ich demnächst mal ausprobieren. Derzeit etwas im Stress

stimmt, nur weil Du geschrieben hast dass die Wii damit nicht zurechtkommt.
Hatte es mal nur wp2, da lief es auch nicht. Kann jedoch auch sein dass ich was falsch gemacht habe aber so viel einstellmöglichkeiten an der wii gibts ja auch nicht. Das was jetzt ausgewählt ist sollte ja denke auch sicher sein?!

und mit einer testweise fixer IP Adresse auf dem Handy löst sich das Problem?
hab jetzt ne statische ip eingetragen. spontan würd ich sagen dass es jetzt astrein läuft. Das sollte mir doch eigentlich keine weiteren Nachteile bringen oder? Was mit zunächst im Kopf schwirrte war die ip des routers als gateway einzugeben. aber scheint ja gar nicht nötig

Edit: Zu früh gefreut. Scheint immer noch um die 20 Sekunden zu dauern
 
Zuletzt bearbeitet:

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.799
Hatte es mal nur wp2, da lief es auch nicht. Kann jedoch auch sein dass ich was falsch gemacht habe aber so viel einstellmöglichkeiten an der wii gibts ja auch nicht. Das was jetzt ausgewählt ist sollte ja denke auch sicher sein?!
ja dürfte kein Problem sein momentan.

Edit: Zu früh gefreut. Scheint immer noch um die 20 Sekunden zu dauern
das Problem ist genau mit 1 Handy richtig? Was ist das für ein Gerät? Kann natürlich schon sein dass das wegen Firmware/Hardware einfach so ist.
 

furryhamster

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.022
das Problem ist genau mit 1 Handy richtig? Was ist das für ein Gerät? Kann natürlich schon sein dass das wegen Firmware/Hardware einfach so ist.
ist ein Samsung Galaxy S I9000. Hab bereits in nem Android Forum nachgefragt. Dort wurde mir geraden mal das Model und/oder den Kernel zu wechseln. Hab ich beides bereits versucht. Hab dort auch in Erfahrung bringen können, dass die meisten anderen nicht dieses Problem haben (außer einer).
Daher hab ich jetzt vermutet es könnte am Router liegen. Hab zur Zeit auch keine Möglichkeit das Wlan an nem anderen Router zu testen
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.799
es kommt nicht mehr so viel vor aber es kann natürlich schon sein dass ein Router und ein Client sich nicht optimal miteinander verstehen (solls geben, trotz Standards).

Von dem her wäre es dann interessant ob es bei einem anderen WLAN dieselbe Probleme gibt.
 
Top