Geräuschprobs mit ATI VGA Silencer

mikepayne

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
523
Hallo Leute!

Ich hab zZ die Sapphire 9800 non-pro und den VGA Silencer von Arctic Cooling drauf.

An sich funzt er ja, jedoch:

Beim Hochfahren, also wenn alles noch kalt ist macht er die ersten etwa 3 - 4 Minuten ganz komische Geräusche, als ob irgendwas verzogen wäre und die Rotorblätter irgendwo streifen würden.
Ich hab das Prob jetzt auch schon zum 2. mal, hab damals einfach nen neuen gekauft. Nun ist es aber schon leicht nervig. Ausserdem besteht ja die Gefahr, dass er dann irgendwann mal komplett aussetzt und die VGU abfackelt.

Kann es überhaupt ein Lagerschaden sein, wenn es nach kurzer Zeit dann ja aufhört und auch nimma kommt?

Wäre es sinnvoll da bei den Blättern mal ordentlich mit nem Schmirgelpapier drüberzufahren?

Oder bleibt mir mal wieder nix anderes übrig als nen Neukauf zu tätigen und zu hoffen, dass der 2. Kühler dann solange funzt bis dass ne komplett neue Karte ins Haus kommt?

THX, Mike
 

mikepayne

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
523
Nunja, ich war eh schon im Geschäft wo ich ihn gekauft hab, aber iss halt da dann das Problem, dass sie ihn einschicken müssen, weil sie ihn nicht mehr im Sortiment haben.

Da kann ich dann Tage oder sogar Wochen ohne Spiele PC auskommen, oder halt den kaputten ersten Silencer oder den schleissigen Original Kühler drauftun...

Ich hab halt so stark gehofft, dass er noch bis Oktober hält, wo ich ja dann geplant hab ne neue Karte zu kaufen. :( Aber wenn mir dann der Kühler eingeht und die Karte gleich mit, gehts mich dann umso mehr an, da ich unbedingt bis zur X900 mit SM3 warten will...
 

MartinE

Wissenschaftler
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
909
Dieses Problem haben viele AC Silencer Besitzer. Eine konkrete Ursache lies sich jedoch bis dato nicht ausmachen. Allerdings ist dies wohl ein deutlicher Tribut an den vergleichsweise günstigen Preis: Die Qualität der Silencer ist einfach teilweise mangelhaft - auch bei den neuen Revisionen setzen die Billig-Lüfter teilweise schon nach vergleichsweise wenigen Arbeitstunden aus.
 

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
Zitat von MartinE:
Dieses Problem haben viele AC Silencer Besitzer. Eine konkrete Ursache lies sich jedoch bis dato nicht ausmachen. Allerdings ist dies wohl ein deutlicher Tribut an den vergleichsweise günstigen Preis: Die Qualität der Silencer ist einfach teilweise mangelhaft - auch bei den neuen Revisionen setzen die Billig-Lüfter teilweise schon nach vergleichsweise wenigen Arbeitstunden aus.

Und dabei prahlen se auf der Verpackung mit: "6 Years Warranty". :lol:
 

mikepayne

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
523
:(

Und als Alternative stünde dann was?? Den Original Kühler drauf tun? Nen Zalman besorgen? Oder die überragende Quali der VGA Silencer hinnehmen und einfach dauernd einen neuen kaufen... :( Oder einen Vorrat davon anlegen ;)
 

Lenny

Commodore
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
4.184
Das Problem kann ich nur bestätigen ...

Hatte mir auch einen geholt und nach sage und schreibe nichtmal einer Woche kamen surrende Lagergeräusche ...

Da ich zu faul und mittellos war mit gleich einen Neuen zu kaufen, habe ich meinen aufgemacht, das Lager gesäubert und frisch geschmiert ... Alles läuft wieder, bis jetzt ...


ein weiteres Problem ist sicher auch die recht starke Verschmutzung. Zumindest ich müsste den Silencer mal komplett abbauen, aufschrauben und die Kühlrippen säubern :(


Genau das, was du auch schon geschrieben hast. Denke mal, dass eine Zalmann Heatpipe mit Lüfter auch ne gute Alternative wären ;)
Oder vllt die ATI Silencer probieren, die sollen besser sein. sind aber auch etwas teurer.




MfG Lenny
 
Zuletzt bearbeitet:

kampfdackel2001

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
813
hi

ich hab das gleiche problem; warum eigentlich problem? miener macht die ersten 1-2 minuten ein wenig "klackernde" geräusche, die dann aber nach kurzer laufzeit weg sind, was ist daran so schlimm? er kühlt zwar um 3° schlechter als mein alter asus kühler, ist aber nichtmal 1/4 so laut (nur eben in den ersten mins, aber wen interessiert das schon?)

wenn dich das so sehr stört, dann mach doch den PC an, geh dann aufs klo, hol dir was zu futtern oder was zu trinken, setzt nen kaffe auf oder so, dann hörst du'S nimmer, und der pc muss eh hochfahren! so mahc ich das immer, und es macht sich ganz gut, wenn der lüfter dann halt ausfällt, dann kauf dir nen anderen!

greetz nicky

PS: das mit dem klo ist net bös gemeint, is nur soinnvoll, dann muss man nciht wenn man grad am zocken ist!!! *ggg*
 

mikepayne

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
523
Warten bis er ausfällt will ich ned wirklich....
Da ist ja kein Sicherheitsmechanismus eingebaut!? Ich bin mir sicher, dass da dann die Grafikkarte auch draufgehen würde.

@Anfangs-Geräusche und Alternativ-Beschäftigungsmöglichkeiten:
Ja, es ist störend, was mich aber viel mehr stört, dass jedes mal wenn dann das Geräusch weg geht auch der Lüfter ausgefallen sein könnte. Und jedes mal hochfahren dann raus gehen find ich auch ned gerade toll....
Mein erster Silencer setzte sogar komplett aus, als ich ihn mal auf die langsame Stufe drehte. Selbst als ich dann auf Stufe schnell schaltete ging nix. Nja, der Kippschalter vom Verteiler war aber da nur ne Armlänge weg. Wenn sowas passiert wenn ich grad mal ned vorm PC häng... :( Adios...
 

kampfdackel2001

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
813
hm, naja, haste keine monitoring tool für die graka? kann die keine temps auslesen? dan könntest du immer sehen ob der lüfter funzt oder net:

außerdem: wenn du nen anderen lüfter fraufhast, der immer kaum hörbar ist, dann kansnte auch net festellen, ob der läuft oder nicht! also das sehe ich net so ganz als argument;-) !

entweder silence, oder nen lüfter den man hört, und dann eben hört ob er ausfällt, da musst du dich entscheiden!!!

greetz nicky
 
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
49
Bei mir in der Nähe verbaut ein Händler
in den PCs NUR Artik Cooling Kühler (Frezzer und Silencer 64 und 7)

Na der wird sich freuen :evillol: :evillol: :evillol:

wenn bald alles defekt zurück kommt :evillol: :evillol: :evillol: :evillol:
 

mikepayne

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
523
Jetzt mal explizit die Frage:

Wenn der Lüfter ausfällt, bzw. kaputt wird während dem Betrieb, wird dann die Grafikkarte hinig?
Oder bekommt dann das Bild einfach lustige Farben und irgendwann schaltet sich einfach alles aus und die Grafikkarte überlebt das?

Dann könnte ich der Sache nämlich wesentlich beruhigter ins Auge sehn? :)
 

Donnerblitz7

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
Zitat von mikepayne:
Jetzt mal explizit die Frage:

Wenn der Lüfter ausfällt, bzw. kaputt wird während dem Betrieb, wird dann die Grafikkarte hinig?
Oder bekommt dann das Bild einfach lustige Farben und irgendwann schaltet sich einfach alles aus und die Grafikkarte überlebt das?

Dann könnte ich der Sache nämlich wesentlich beruhigter ins Auge sehn? :)

Ich hab das mal Live miterlebt, dass bei nem Silencer einfach der Lüfter ausging.
Anstatt eines komplett Freezes, kamen einfach immer mehr Pixel Fehler auf, anfänglich hielt ich es noch für nen Zufall, aber als es immer mehr wurden und ich durch das Window reinschaute, war klar was los ist - Lüfter drehte sich nichtmehr. :mad:
Also gleich Netzstecker gezogen. :freaky:
 

kampfdackel2001

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
813
hm, also erstmal kanste einstellen, dass die GPU runtertaktet, wenn der graka zu heiss wird! (bei der nVidia jedenfalls, falls du die temps aulesen kannst!)

wenn nicht, bekommst du feler in der anzeige, ist das der fall solltest du sofort kontrollieren ob der graka kühler ausgefallen ist! wenn nicht haste vieleciht zu weit übertaktet, es kann aber sien, dass wen du das nicht beachtest die GPU schaden nimmt.

ob der pc sich sonst ausschaltet weiss ich net, hatte das problem nie, und wenn meine gaka zu heiss wird, dann hab ich speedfan der mir das sagt, un des gibt programme (CPU COOL) die machen dann auch nen warnsignal (wav file)

aber die voraussetzung ist, dass du die temp auslesen kannst!

also, kannste die auslesen oder nicht?

greetz, nicky
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Zitat von mikepayne:
Jetzt mal explizit die Frage:

Wenn der Lüfter ausfällt, bzw. kaputt wird während dem Betrieb, wird dann die Grafikkarte hinig?
Oder bekommt dann das Bild einfach lustige Farben und irgendwann schaltet sich einfach alles aus und die Grafikkarte überlebt das?

Dann könnte ich der Sache nämlich wesentlich beruhigter ins Auge sehn? :)


Es ist beides moeglich (abrauchen oder ueberleben), aber "irgendwann einfach ausschalten" tut sich nichts, das musst du schon von Hand erledigen.
 

mikepayne

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
523
@Nicky:
Ich wüsste nicht wo ich die ablesen könnte. Also wenn das bei ner 9800 von sapphire ned standardmäßig geht, nein!

@2 anderen Poster: bringt mich ned wirklich weiter ;)


Nachdem es aber kein automat. Shutdown gibt und die VGU ned beliebig hohe Temps aushält, geht sie bei nem Lüfterausfall drauf.
Ein Warnsignal brächte ja auch ned immer was, da man ja ned immer in der Nähe des PCs ist.
Bzw. bei mir ist das so, da ich ihn nach der Schule einschalt und vorm Bettgehen wieder aus. Dazwischen kann ich dann auch mal irgendwo sein...


Ich komme hiermit also zu dem Schluss, dass ich wieder mal nen neuen Kühler brauch :(
 

kampfdackel2001

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
813
hm, also meine graka wird auch net heisser als 100° wenn ich den lüfter aus hab (wenn der pc grafisch gesehen nicht arbeiten muss!)

von daher solltest du das mal testen, bzw. dich mal informieren wie heiss dein chip werden darf! bei 120taktet meiner runter, und ab 130° wirds kritisch, aber wie das bei deimnm ist weiss ich ent!

sorry, ich hab davon nicht soviel ahnung, kann dir da net weiterhelfen...

aber ob du nen tempfühler hast, das hängt von dem hersteller der graka ab, lad dir mal speedfan runter, geh dann auf options und klick auf read SMbus! wenn der dann ne neue temp anzeigt, dann kannste die wohl auslesen (wenn du mit speedfan nciht klarkmmst oder damit nicht vertraut bist, dann schreib!


greetz, nicky
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Zitat von mikepayne:
Nachdem es aber kein automat. Shutdown gibt und die VGU ned beliebig hohe Temps aushält, geht sie bei nem Lüfterausfall drauf.
(


Nein, auch das nicht zwangsweise.
Wenn die GPU zuvor "freezed" (also sich aufhaengt/nicht mehr reagiert), dann ueberlebt sie das, weil nach dem Freeze kaum/keine Leistung mehr in der GPU verbraten wird.

/edit: das setzt natuerlich voraus, dass der Freeze nicht durch das Durchbrennen von Transistoren verursacht wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

WulleReloaded

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
713
Komisch...
Hatte auch einen VGA Silencer Rev.3 und der lief einwandfrei ein Jahr lang, nun hab ich Karte verkauft und er funzt immer noch Super ;)
 

mikepayne

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
523
Wenn ich mich recht erinnere war bei der GraKa sogar ne CD dabei, wo so ne Art Tachometer oben ist. Da wird wohl ein Monitoring Tool drauf sein...

@Zul. Temps: werd mich da mal schlau machen! Aber austesten will ich ned unbedingt ;)
Denn auch wenn die GraKa schon relativ alt und wertlos ist, wäre ein Neukauf dann doch geldtechnisch eine bittere Angelegenheit.... Die X800 XT ist noch relativ teuer, ausserdem kein SM3...

THX
 
Werbebanner
Top