Geschwindigkeits-Problem mit neuer Festplatte

the-king89

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
143
Hallo!

Ich habe mir folgende Festplatte zugelegt:
Western Digital WD6400AAKS 640 GB http://www.alternate.de/html/product/Festplatten_3,5_Zoll_SATA/Western_Digital/WD6400AAKS_640_GB/245327/?tn=HARDWARE&l1=Festplatten&l2=SATA&l3=3,5+Zoll

Habe die Platte heute dann eingebaut. Lief alles ohne Probleme. Die Platte ist an sich sehr schnell und ich war auch erst zufrieden. Doch dann folgendes Problem:

Ich wollte damit anfangen meine Programme/Games zu installieren. Ich leg die DVD ein von einem meiner Spiele und klicke aus Installieren. Von da an läuft die Platte extrem langsam. Sie hängt erstens geschätzte 20min bei jeden % der install fest und zweitens kann ich während der Installation nicht mal den Papierkorb öffnen.

Wie gesagt das ist nur so wenn ich etwas Installieren möchte (egal was). Nun bin ich total ratlos woran das liegt und brauche Hilfe.
Dazu muss ich noch sagen das ich selbst kaum ahnung von PC´s habe, ich bin froh das der einbau geklappt hat. :)
 

kuehnel91

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.559
Hol die mal HD Tune oder HD Tach. Hast du die neue platte nach dem Einbau formatiert und partitioniert?
 

the-king89

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
143
Jo also hab ganz normal Vista installiert und die Platte in 4 Partitionen unterteilt danach alle Formatiert. Ich werde mal dieses Tool laden danke schon mal.
 

the-king89

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
143
Bei der Formatierung bin ich allerdings auch erstmal stutzig geworden. Bin dabei auf Schnell-Formatieren gegangen und das ging in unter 5 Sekunden bei jeder Partition. Kann das vieleicht damit zusammen hängen?
 

the-king89

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
143
Naja aber irgendeinen Nachteil muss es doch geben wenn eine normale 2 Stunden dauert?
 

freak01

Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
2.677
ja, er überprüft nicht alle sektoren auf defekte blöcke und markiert diese,

wenn du beim allerersten mal die platte geprüft hast, brauchst du das auch nicht mehr, das macht das OS bzw. die platte automatisch,

*wenn* du also im Fach Datensicherheit gut abschneiden willst, mach die lahme formatierung ;)

im normalfall ist das aber nicht nötig, da dies der hersteller schon gemacht hat
 

fritte76

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.633
Gucke in die Smart Werte HDD Tune Health Status ist da alles Ok
 

the-king89

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
143
Habe den Error Scan nun durchlaufen lassen dort ist alles Grün. Bei Health ist alles Weiß bzw wird mir nix angezeigt auch zB. keine Temperatur.
 

12345-678910

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
140

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
Top